Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Schriftzug Lange Nacht der Museen 2018 auf blauen Grund
© Stadtverwaltung Erfurt

Ist das echt? – Lange Nacht der Museen in Erfurt am 25. Mai 2018 mit abwechslungsreichem Programm

22.05.2018 14:57

Am Freitag, dem 25. Mai 2018 ist es wieder soweit – Museen und Galerien in und um Erfurt öffnen von 18 bis 24 Uhr ihre Türen. Unter den 26 teilnehmenden Häusern befinden sich 16 städtische Einrichtungen, wie beispielsweise das Angermuseum, das Stadtmuseum und das Schlossmuseum Molsdorf. Auch Galerien, das Wächterhaus und das Puppenstubenmuseum öffnen ihre Türen und Hinterstübchen. Sie alle stellen sich der Frage „Ist das echt?“ und bieten dabei Einblicke in den Museumsalltag sowie die Möglichkeit, die Schöpfer und Hüter der kulturellen Schätze kennenzulernen.

Weiterlesen

Viele Gläser mit präparierten Geckos
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Sonderausstellung „Haftbar! Die einzigartige Welt der Geckos“ im Naturkundemuseum Erfurt

03.05.2018 17:13

Vom 4. Mai bis zum 26. August 2018 widmet sich das Naturkundemuseum einer ganz besonderen Reptilienart: den Geckos. Anlass für die Ausstellung ist die Übergabe einer umfangreichen Gecko-Sammlung des Wissenschaftlers Herbert Rösler an das Museum. Die Sammlung umfasst über 3.000 Exemplare, etwa ein Viertel der präparierten Tiere wird jetzt den Besucherinnen und Besuchern präsentiert. Ergänzt wird die Sonderausstellung von eindrucksvollen Fotografien und einem Vivarium.

Weiterlesen