Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Junge Frau auf einem Fahrrad
© Knaur

Die Zeitenbummlerin: Ein Lesungs-Event mit Musik

20.03.2018 10:36

Claudia Brendler, Autorin, Comedian und Musikerin stellt am 28.03.2018 19:30 Uhr in der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 ihren Roman „Die Zeitenbummlerin" vor. Unter dem Pseudonym Leonie Faber schrieb sie eine Rad-Novel, einen Roman über das Wagnis, sich auf den Moment einzulassen.

Weiterlesen

Ein Mädchen im Grundschulalter liegt auf ihre Arme gestützt auf einem Buch und schaut lächelnd in die Kamera. Zu ihren beiden Seiten sind Stapel von Büchern.
© Syda Productions/Fotolia

Keine Angst vor Buchstaben

09.03.2018 13:45

Am Montag, dem 23. April, dem Welttag des Buches, lädt die Bibliothek Domplatz von 10:30 bis 12:00 Uhr zu einem Workshop ein, der sich der Schriftsprache aus einer ungewöhnlicheren Perspektive nähert und zeigt, dass die Beschäftigung mit dem Alphabet durchaus auch Unterhaltungswert besitzen kann und positive Gefühle auslöst.

Weiterlesen

eine Nahaufnahme von einem Schachbrett, welches bespielt wird
© Stadtverwaltung Erfurt / Grit Kästner

Jede Menge Spaß beim Brettspieltesten in der Bibliothek

08.03.2018 11:49

Am Montag, dem 19. März, lädt die Bibliothek am Domplatz 1 von 14 bis 16 Uhr wieder alle Interessierten herzlich ein, unter Anleitung weitere unterhaltsame Spiele aus dem großen Fundus der Bibliothek zu testen.

Weiterlesen

Ein älteres Pärchen läuft händehaltend und mit Wanderstock durch den herbstlichen Wald.
© Monkey Business/Fotolia

Gesund und munter aus eigener Kraft: Literarische Tipps fürs Wohlbefinden

08.03.2018 11:02

Die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 lädt im Rahmen ihrer Reihe „Auch, wer lesen kann, hört gerne zu“ am Freitag, dem 6. April, um 15:30 Uhr wieder alle Interessierten herzlich ein.

Weiterlesen

Vorübergehend eingeschränkte Öffnungszeit der Krämpfervorstadt-Bibliothek

05.03.2018 12:11

Aufgrund weiterhin bestehender zahlreicher Krankheitsausfälle im Zusammenhang mit der Grippewelle kann die Zweigbibliothek Krämpfervorstadt der Stadt- und Regionalbibliothek in der Halleschen Straße 18 ihre reguläre Öffnungszeit nicht aufrechterhalten. Ab Montag, 5. März, bis Freitag, 9. März, wird sie geschlossen.

Weiterlesen

Junge Frau auf einem Fahrrad
© Knaur

Die Zeitenbummlerin: Ein Lesungs-Event mit Musik

15.02.2018 13:56

Claudia Brendler, Autorin, Comedian und Musikerin stellt am 28.03.2018, 19:30 Uhr in der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 ihren Roman „Die Zeitenbummlerin" vor. Unter dem Pseudonym Leonie Faber schrieb sie eine Rad-Novel, einen Roman über das Wagnis, sich auf den Moment einzulassen.

Weiterlesen

Die Teilnehmer und Gäste sitzen in der Bibliothek.
© Stadtverwaltung Erfurt

Kleine Lese-Asse reisen mit der Zeitmaschine

19.01.2018 12:41

Auch in diesem Jahr nominieren die Erfurter Grundschulen wieder die besten Leser der Klassenstufe 4 für den Vorlesewettbewerb. Diesmal geht es um „Reisen mit der Zeitmaschine“. Am Donnerstag, dem 17. Mai, treten ab 14 Uhr dann die Favoriten der einzelnen Schulen in der Kinder- und Jugendbibliothek gegeneinander an. Als Preise erhalten die drei Besten sorgfältig ausgewählte Novitäten vom Büchermarkt.

Weiterlesen

Gezeichneter Mann mit erhobenem Zeigefinger
© Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, Lg 566s

Die unvergesslichen Jahre auf der Schulbank…: Humoristische und ernsthafte Geschichten gibt es am Kamin

19.01.2018 12:21

Die Reihe "Auch wer lesen kann, hört gerne zu" beschäftigt sich am Freitag, dem 16. Februar, ab 15:30 Uhr im Kaminzimmer der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 unter dem Titel „Lehrer Lämpel, Schnauz, Frau Freitag und andere“ mit Schulgeschichten, die jeder mit eigenen Erfahrungen verbindet.

Weiterlesen

Ein Mann liest Kindern aus einem Buch vor.
© Stadtverwaltung Erfurt / Barbara Neumann

„Kann wirklich jeder effektvoll oder wenigstens interessant vorlesen?“

17.01.2018 11:07

Am Dienstag, dem 6. Februar, findet von 9 bis 11 Uhr im Tagungsraum der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 wieder ein besonderer Workshop statt. Erzieher, Mentoren, Sozialpädagogen, Eltern, Großeltern, Betreuer, Pfleger und alle, für die Vorlesen mehr als das Ablesen eines Textes sein soll, dürfen sich eingeladen fühlen, das Lesen und das Zuhören als zwischenmenschliche Beschäftigungen zu verstehen, zu erkunden und zu trainieren.

Weiterlesen

Preisträger und Besucher in einem Festsaal
© Stadtverwaltung Erfurt

Herzklopfen und Gänsehaut – Aufregende und unheimliche Ereignisse

12.01.2018 12:02

Der beliebte Schreibwettbewerb „Erfurter Federlesen“, initiiert vom Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Erfurt und in Zusammenarbeit mit der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, wurde vor einigen Jahren generationsübergreifend ausgelegt und erfreut sich nunmehr noch größeren Zuspruchs. Auch über die Grenzen der Stadt hinaus erreicht die alljährliche Ausschreibung viele Freizeitautoren aus ganz Deutschland.

Weiterlesen

Ein Mann liest Kindern aus einem Buch vor.
© Stadtverwaltung Erfurt / Barbara Neumann

Vorlesen und Zuhören fördern das Miteinander

08.01.2018 12:33

Am Dienstag, dem 6. Februar, findet von 9 bis 11 Uhr im Tagungsraum der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 ein besonderer Workshop statt. Erzieher, Mentoren, Sozialpädagogen, Eltern, Großeltern, Betreuer, Pfleger und alle, für die Vorlesen mehr als das Ablesen eines Textes sein soll, dürfen sich eingeladen fühlen, das Lesen und das Zuhören als zwischenmenschliche Beschäftigungen zu verstehen, zu erkunden und zu trainieren.

Weiterlesen

Jugendliche lesen und arbeiten im Leseraum der Bibliothek Johannesplatz.
© Stadtverwaltung Erfurt / Barbara Neumann

Das Jahr beginnt mit neuen Brettspielen

22.12.2017 11:09

Am Montag, dem 15. Januar, lädt die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 wieder zwischen 14 und 16 Uhr alle Brettspielfreunde zum Kennenlernen neuer Spiele ein.

Weiterlesen

Blaues Buch mit Nussknacker-Titelillustration
© Mitteldeutscher Verlag

Weihnachten in der DDR: Der Journalist Constantin Hoffmann liest am 14. Dezember in der Domplatz-Bibliothek

04.12.2017 10:01

„Wie war eigentlich Weihnachten in der DDR?“, auf diese Frage stieß der Journalist Constantin Hoffmann bei Recherchen in Internetforen. Vor allem junge Leute interessierte, ob dieses christliche Fest ähnlich wie in Westdeutschland gefeiert wurde, oder ob es Unterschiede gab.

Weiterlesen


141 - 160 von 444