Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Nett-kokette Cello-Duette im Hohen Chor der Barfüßerkirche | Erfurt.de

21.09.2018 13:57

Am Sonnabend, dem 22. September, 17 Uhr erklingen im Hohen Chor der Barfüßerkirche „Nett-kokette Cello-Duette“. Claudia Schwarze-Nolte und Eugen Mantu (Violoncelli) präsentieren Werke von Albeniz, Bach, de Falla, Gardel, Mozart, Piazzolla und anderen Komponisten.

Weiterlesen

Wort-Bild-Marke der interkulturellen Woche. Zu sehen ist ein Auge dessen Iris in Regenbogenfarben gestaltet ist und an den Augenlidern Interkulturelle Woche geschrieben steht.

Die Interkulturelle Woche in der Kleinen Synagoge Erfurt | Erfurt.de

19.09.2018 13:29

Vom 23. bis 29. September finden unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturellen Woche in Erfurt statt. Die Kleine Synagoge beteiligt sich mit einem musikalischen Programm daran.

Weiterlesen

Ausstellungsraum mit großen schwarzen Ausstellungstafeln
© Funkelbach. Architektur + Grafikdesign

Führung für ehemalige Beschäftigte des VEB Schuhfabrik „Paul Schäfer“ durch die Ausstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne | Erfurt.de

12.09.2018 14:02

Den ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des VEB Schuhfabrik ist die Geschichte des Erfurter Kommunisten Paul Schäfer vertraut. Als Spanienkämpfer, gefallen im Kampf gegen Franco, wurde er zum Namensgeber ihres Betriebes. Doch tatsächlich war er nie in Spanien, sondern emigrierte auf der Flucht vor den Nationalsozialisten in die Sowjetunion und wurde dort 1938 Opfer des stalinistischen Terrors.

Weiterlesen

Vortrag zu Antisemitismus und antimuslimischem Rassismus als Varianten gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit | Erfurt.de

10.09.2018 14:29

Antimuslimischer Rassismus tritt immer offener zutage. Die Vorstellung vom Islam als Feindbild ist inzwischen in der Mitte der Gesellschaft etabliert. Gleichzeitig wird die Verbreitung antisemitischer Einstellungen zunehmend sichtbar. In den gesellschaftlichen Debatten werden Antisemitismus und antimuslimischer Rassismus oft gegeneinander gestellt. Deshalb spricht die promovierte Erziehungswissenschaftlerin Türkân Kanbıçak am Donnerstag, dem 13. September, um 19 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne darüber, wie beide Phänomene in ihrer Komplexität erfasst und verbunden werden können.

Weiterlesen

Text Denkmaltage 2018 4. bis 9. September auf Foto Hauptbahnhof
© Stadtverwaltung Erfurt

„Entdecken, was uns verbindet“: Programm der 25. Denkmaltage in Erfurt | Erfurt.de

16.08.2018 14:24

Die 25. Denkmaltage Erfurt finden vom 4. bis 9. September 2018 statt. Jetzt wurde das Programm, das unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“ steht, veröffentlicht.

Weiterlesen

Vor einer hölzernen Paneelwand und hinter einem Pult steht eine Frau und hält einen Vortrag. Sie trägt dunkle halblange Haare, eine schmal rot gefasste Brille und eine helle Bluse mit geblümtem Muster.
© B. Wiedl

„Jüdisch-christliches Zusammenleben und Interaktion“: „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ am 11. September mit Birgit Wiedl | Erfurt.de

06.09.2018 13:45

„Arain“ ist aus der Sommerpause zurück! Im Vortrag am 11. September ab 19:30 Uhr in der Alten Synagoge geht es darum, wie Juden und Christen in mittelalterlichen Städten neben- und miteinander lebten.

Weiterlesen

Ein Herr, rechts im Bild, an einer Holztastatur.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Carillonkonzert im Bartholomäusturm auf dem Anger | Erfurt.de

05.09.2018 13:55

Am Samstag, dem 8. September 2018, findet ab 16 Uhr ein Carillonkonzert mit Peter Siepermann aus Hattingen statt. Er bringt unter anderem Werke von Francis Lai, Michael Jarré und Jef Denyn zu Gehör. Ein besonderer Höhepunkt wird am Schluss des Programms geboten: Dann spielt Peter Siepermann mit dem Erfurter Carillonneur Ulrich Seidel vierhändig am Instrument.

Weiterlesen

Portrait einer Frau von der Seite und von vorn
© Rudolf Schäfer

Freier Eintritt am 4. September in den Geschichtsmuseen, den Kunstmuseen, dem Naturkundemuseum und dem Museum für Thüringer Volkskunde | Erfurt.de

31.08.2018 10:52

Zum eintrittsfreien Dienstag am 4. September laden die Einrichtungen der Kunstmuseen und Geschichtsmuseen Erfurt, das Museum für Thüringer Volkskunde und das Naturkundemuseum ein.

Weiterlesen

Vier große Tafeln, zwei mit Text auf rotem Grund und zwei mit Gelehrten schwarz auf weißem Grund. Rechts ein mannsgroßes Holzkreuz, schräg nach links kippend.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Öffentliche Führung im Geschichtslabor des Stadtmuseums | Erfurt.de

31.08.2018 10:21

Am Sonntag, dem 2. September, nimmt Oberkurator Hardy Eidam ab 14:00 Uhr alle Interessierten mit auf einen etwas anderen Rundgang durch das Geschichtslabor „Rebellion – Reformation – Revolution“ im Stadtmuseum.

Weiterlesen

Text Denkmaltage 2018 4. bis 9. September auf Foto Hauptbahnhof
© Stadtverwaltung Erfurt

„Entdecken, was uns verbindet“: 25 Jahre Denkmaltage in Erfurt | Erfurt.de

30.08.2018 14:27

Am Dienstag, dem 4. September 2018, werden um 19 Uhr am Hauptbahnhof zum 25. Mal in Erfurt die Denkmaltage eröffnet.

Weiterlesen

Up-Cycling – Kreativprogramm im Stadtmuseum am Dienstag | Erfurt.de

29.08.2018 11:49

Am Dienstag, dem 4. September, heißt es ab 14:00 Uhr wieder „Up-Cycling“ im Stadtmuseum. Bei dieser Veranstaltung werden Müll und alte Dinge praktisch und originell aufgewertet. Denn nicht jede Verpackung ist Müll und gehört in die Abfalltonne!

Weiterlesen

Alte Synagoge, Nordwestfassade
© Papenfuss, Atelier für Gestaltung

Europäischer Tag der jüdischen Kultur in Erfurt am 2. September 2018 | Erfurt.de

27.08.2018 11:56

Am Sonntag, dem 2. September, ist es wieder soweit: Im Rahmen des Europäischen Tags der jüdischen Kultur werden viele Veranstaltungen angeboten. Auch das Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ beteiligt sich mit Sonderführungen.

Weiterlesen

Vortrag über den Antifaschismus in der DDR als Erinnerungskultur und Herrschaftssicherung | Erfurt.de

24.08.2018 14:00

Das Begleitprogramm zur Ausstellung „Die zwei Tode des Paul Schäfer. Legende und Lebensgeschichte eines Erfurter Kommunisten“ startet mit einem Vortrag von Dr. Annette Leo. Sie spricht am Dienstag, dem 28. September, um 18:30 Uhr über „Antifaschismus in der DDR – Erinnerungskultur und Herrschaftssicherung“. Dabei geht es um die Herkunft und Entwicklung des Begriffs „Antifaschismus“ – von seinem Aufkommen im faschistischen Italien 1922 bis zu seiner Verwendung als propagandistischen Legitimationsversuch des SED-Regimes.

Weiterlesen

Eine Informationstafel mit Inhalten zur Sonderausstellung
© Stadtverwaltung Erfurt

Ausstellungseröffnung im Erinnerungsort Topf & Söhne: „Die zwei Tode des Paul Schäfer. Legende und Lebensgeschichte eines Erfurter Kommunisten“ | Erfurt.de

24.08.2018 13:45

Der Erinnerungsort Topf & Söhne eröffnet am Samstag, dem 25. August, um 17 Uhr die Sonderausstellung „Die zwei Tode des Paul Schäfer. Legende und Lebensgeschichte eines Erfurter Kommunisten“.

Weiterlesen


141 - 160 von 821