Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Neue Erfurter Bürgerbeteiligungskultur: Vorhabenliste zu Planungen und Projekten in der Stadt Erfurt

31.03.2017 11:45

Im März 2017 hat der Erfurter Stadtrat eine erste Vorhabenliste „Neue Erfurter Bürgerbeteiligungskultur“ beschlossen (Amtsblatt vom 31.03.2017). Diese ist ein wichtiger Meilenstein auf den Weg zu einer transparenten und frühzeitigen Information der Bürgerinnen und Bürger über anstehende Planungen, Projekte und Entscheidungen.

Weiterlesen

Spielplatz mit differenzierten Spiel- und Sinnesangeboten für Kinder mit verschiedenen Einschränkungen

23.03.2017 13:34

Nach der Idee der Elterninitiative „Bella – Barrierefrei in Erfurt, leben, lachen, anders sein“ entstand in den Jahren 2015 und 2016 ein Konzept zum Bau eines integrativ nutzbaren Spielplatzes, welches als Grundlage diente, um bei Politikern, Gewerbetreibenden, Interessierten, Betroffenen, Stiftungen und anderen Geld zur Umsetzung zu sammeln. Mittlerweile wird die Planung und der Bau des Spielplatzes in der Erfurter Tettaustraße teils durch Spenden, teils durch städtische Haushaltsmittel finanziert.

Weiterlesen

Zwei Kirchen im Dunkeln. Randstreifen beleuchtet.
© Erfurt Tourismus und Marketing GmbH, Foto: Barbara Neumann

60 Minuten zum Schutz des Planeten: Jeder Erfurter kann bei der weltweiten "Earth Hour" mitmachen

17.03.2017 11:26

Am Samstag, dem 25. März, heißt es zur "Earth Hour" (deutsch: Stunde der Erde) zwischen 20:30 und 21:30 Uhr zum elften Mal für Millionen Menschen weltweit, wie auch in der Landeshauptstadt Erfurt, "Licht aus!"

Weiterlesen

Öffentliche Stadtteilkonferenz im Rieth am 16. März 2017

09.03.2017 13:27

Unter dem Motto „Mitreden und Mitbewegen“ findet am 16. März 2017, um 16:00 Uhr, im Speiseraum des Albert-Schweitzer-Gymnasiums die kommende Stadtteilkonferenz im Rieth statt.

Weiterlesen

Gemeinsame Bürgerversammlung der Ortsteile Urbich und Herrenberg am 16. März

07.03.2017 13:02

Für das Plangebiet URB638 „Technologie- und Gewerbepark nördlich der Straße Am Herrenberg“ wurden neben dem bereits bestehenden Vorentwurf von der Landesentwicklungsgesellschaft mbH (LEG) sowie dem Ortsteilrat Urbich für den noch zu erarbeitenden Bebauungsplanentwurf weitere Strukturvarianten erarbeitet.

Weiterlesen

„Wir schweigen nicht!“: Der Weg der Weißen Rose und der Geschwister Scholl in den Widerstand

03.03.2017 11:18

Die nationalsozialistische Gesellschaft war geprägt von Mitwisser- und Mittäterschaft, doch es gab auch wenige Deutsche, die Widerstand leisteten. Zu den bekanntesten gehören die Studierenden Sophie und Hans Scholl, einige ihrer Kommilitonen und ihr Professor Kurt Huber. Mit Mut, Entschlossenheit und Courage setzten sie sich gegen die Nazi-Diktatur zur Wehr. In den Jahren 1942 und 1943 verbreitete die Gruppe mehrere Flugblätter, in denen sie die Bevölkerung zum passiven Widerstand gegen das NS-Regime aufriefen.

Weiterlesen