Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Eisenbahnunterführung wird zur Fabelwelt

29.05.2020 12:11

Noch schmücken Schmierereien den Stahlbeton. Das soll sich im Juni ändern: Unter 22 Bewerbungen auf die städtische Ausschreibung haben sich Felix Schwager und Stefan Kowalczyk durchgesetzt und verwandeln die Eisenbahnbrücke in der Puschkinstraße in eine tierische Fabelwelt.

Ordnungsbehörde als Rucksack-Retter

27.05.2020 16:19

Die Popularität ihres Jobs hält sich in Grenzen: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Ordnungsbehörde werden in erster Linie mit unliebsamen „Knöllchen“ in Verbindung gebracht. Am Dienstagabend wurden sie jedoch für einen Erfurter Outdoor-Laden zum Schutzengel.

Warnung vor kommunalem „Flickenteppich“

25.05.2020 15:30

Erfurts Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke warnt vor einer generellen Lockerung der strengen Corona-Beschränkungen in Thüringen.

Öffentlichkeitsbeteiligung zum Lärmaktionsplan

22.05.2020 08:29

Die Ergebnisse der Lärmkartierung der Hauptverkehrsstraßen mit rund 8.000 Fahrzeugen täglich und mehr als drei Millionen pro Jahr wurden im Oktober 2017 veröffentlicht.

Grünfläche am Berliner Platz dient als Rückzugsort

20.05.2020 15:34

Im Erfurter Norden entsteht Thüringens größter Landschaftspark. Das bedeutet auch, dass ein großer Teil der Grünanlagen aktuell nicht nutzbar ist. Am Berliner Platz soll eine kleine Fläche den Anwohnern ersatzweise als Rückzugs- und Erholungsort dienen.

Oberbürgermeister Bausewein schreibt offenen Brief ans Land. Regelbetreuung in Kitas muss schnellstmöglich kommen.

20.05.2020 15:30

Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein fordert in einem offenen Brief das Land Thüringen dazu auf, Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Regelbetreuung in den Kindertagesstätten schnellstmöglich wieder aufgenommen wird. Nur so kann die Landeshauptstadt Erfurt den Rechtsanspruch der Eltern auf gute Betreuung ihrer Kinder umsetzen, die Sicherheit der Beschäftigten auf hohem Niveau gewährleisten und dem Recht des Kindes auf eine gute Bildung nachzukommen. Mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen in der Landeshauptstadt ist die erweiterte Notbetreuung überzogen. Hier der offene Brief im Wortlaut:

Bürgerfest „Stadt im Wandel“ für 6. Juni 2020 abgesagt

20.05.2020 10:53

Der Aktionstag Nachhaltigkeit im Hirschgarten am 6. Juni 2020 ist abgesagt. Dabei ist die Ausrichtung zu mehr nachhaltiger Verantwortung so wichtig wie nie. Viele digitale Initiativen informieren nun, wie man sein Alltag nachhaltiger gestalten kann.

Neuer Kurs für Domstufen-Festspiele

19.05.2020 17:05

„Die Domstufen-Festspiele, wie wir sie kennen, werden in diesem Jahr nicht stattfinden“, verkündete Erfurts Kulturbeigeordneter Dr. Tobias Knoblich am Dienstagnachmittag. Wirtschaftlich und künstlerisch sei eine Opernproduktion unter Corona-Bedingungen erheblich eingeschränkt. Ganz verzichten müssen die Einwohner und Besucher der Landeshauptstadt auf das Kultur-Highlight jedoch nicht.

Wohngebiet in Stotternheim wird baulich erschlossen

15.05.2020 08:46

Ab dem 18. Mai wird das neue Wohngebiet in der Stotternheimer Walter-Rein-Straße baulich erschlossen. Auf einer Fläche von rund 1,8 Hektar ist hier die Bebauung mit Ein- und Mehrfamilienhäusern geplant.

Kreisfreie Städte fordern Rettungsschirm vom Land

14.05.2020 10:15

Die fünf Oberbürgermeister und die eine Oberbürgermeisterin der kreisfreien Städte in Thüringen (Erfurt, Jena, Gera, Weimar, Suhl und Eisenach) fordern wegen der Corona-Pandemie für 2020 vom Land einen kommunalen Rettungsschirm von 900 Millionen Euro. Gestern teilten sie dies dem Thüringer Ministerpräsidenten in einem gemeinsamen Schreiben mit. Der Brief war unter Federführung des Erfurter Oberbürgermeisters Andreas Bausewein verfasst worden.

Neue Thüringer Verordnung soll für Einheitlichkeit sorgen

13.05.2020 15:10

Seit heute gilt die neue Thüringer Coronavirus-Eindämmungsverordnung. Sie soll einen Fahrplan festlegen, wie bislang beschränkte Bereiche Stück für Stück freigegeben werden. Die bislang gültige Allgemeinverfügung der Stadt Erfurt hat Oberbürgermeister Andreas Bausewein heute aufgehoben. Fortan gilt als Rechtsgrundlage nur noch die Verordnung des Freistaats.

Landesverordnung „mehr als schwammig“ formuliert

13.05.2020 14:49

Erfurts Kulturbeigeordneter Dr. Tobias J. Knoblich kritisiert die seit heute gültige Thüringer Landesverordnung. „Für öffentliche Veranstaltungen liegt der schwarze Peter nun bei uns“, sagte er.

Bunte Blumenwiese entsteht am Zoopark

12.05.2020 15:56

Bis zum Sommer soll direkt neben der Straßenbahnwendeschleife am Zoopark eine bunte Blumenwiese entstehen. Rund 86 Meter lang und 15 Meter breit ist die Fläche, auf der in der vergangenen Woche Saatgut eingebracht wurde.


1 - 20 von 25