Brückenschlag – Das Erfurter Selbsthilfemagazin

27.01.2020 07:14

Die Broschüre zeigt inhaltliche Schwerpunkte in der Arbeit einzelner Selbsthilfegruppen und in der Selbsthilfe engagierten Menschen und Organisationen auf.

Titel und Bildmontage von zwölf Fotos verschiedener Brücken

Brückenschlag – Das Erfurter Selbsthilfemagazin – Ausgabe 2019 / 2020

Dateigröße: 3.5 MB | Dateityp: pdf | Dokument nicht barrierefrei

Herausgeber: Stadtverwaltung Erfurt

Das Erfurter Selbsthilfemagazin Ausgabe

Immer mehr Menschen nutzen die Chance, in einer Selbsthilfegruppe seelische, gesundheitliche und soziale Probleme auf einer unmittelbar persönlichen Ebene zu verarbeiten. Der Austausch mit anderen Betroffenen macht zwar eine ärztliche Betreuung und professionelle Hilfe nicht überflüssig, stellt aber eine sinnvolle Ergänzung dar. Im Mittelpunkt der Selbsthilfearbeit steht das offene gemeinsame Gespräch über Krankheit und Behinderung, über Einsamkeit, Suchtprobleme, Trennung oder andere belastende Lebenssituationen.

In dem Ihnen vorliegenden Magazin präsentieren sich unter anderem einzelne Selbsthilfegruppen und berichten aus ihrem alltäglichen Gruppenleben. Betroffene und Interessierte können sich somit einen ersten Einblick verschaffen, was Selbsthilfe konkret bedeutet. Zudem möchten wir damit einen Anreiz für all jene schaffen, die bisher unentschlossen waren, sich aktiv für Selbsthilfe zu engagieren.