Bewegung in den Alltag bringen. Das macht Sinn!

17.09.2018 10:00 – 22.09.2018 13:00

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche wurde die Wanderausstellung „Bewegung in den Alltag bringen. Das macht Sinn!“ der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V. (Agethur) nach Erfurt geholt. Das Amt für Soziales und Gesundheit möchte damit die Erfurter Bevölkerung sensibilisieren, die Alltagsbewegung als gesundheitliche Ressource zu entdecken.

Jogger mit Hund im Sonnenuntergang am Stotternheimer See.
Bewegung in den Alltag bringen. Das macht Sinn! Bild: © Stadtverwaltung Erfurt / Grit Kästner
22.09.2018 13:00

Bewegung in den Alltag bringen. Das macht Sinn!

Genre Ausstellung
Veranstalter Amt für Soziales und Gesundheit
Veranstaltungsort Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, Domplatz 1, 99084 Erfurt

Bewegung im Alltag zählt zu den stärksten Ressourcen für die Gesundheit im Alter

Bewegung jeglicher Form und in jedem Alter steigert nicht nur das persönliche Wohlbefinden, hilft Stress abzubauen und wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem, Muskeln, Knochen und das Immunsystem aus. Die Teilnahme an gemeinsamen Bewegungsangeboten erhöht auch die soziale Teilhabe und eröffnet Kommunikationsmöglichkeiten. Alltagsbewegung lässt sich relativ einfach in das Leben der Menschen integrieren und verursacht dabei keine Kosten.