Fledermäuse – Geheimnisvolle Jäger der Nacht

22.03.2019 10:00 – 25.08.2019 18:00

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Stiftung Fledermaus zeigt das Naturkundemuseum Erfurt die Sonderausstellung „Fledermäuse – Geheimnisvolle Jäger der Nacht“ mit Fotos von Dr. Christoph Franz Robiller.

fliegende Fledermaus
Großes Mausohr Foto: © Dr. Christoph Franz Robiller
25.08.2019 18:00

Fledermäuse – Geheimnisvolle Jäger der Nacht

Genre Ausstellung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Naturkundemuseum
Veranstaltungsort Naturkundemuseum Erfurt, Große Arche 14, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

In ihrem Jubiläumsjahr ruft die Stiftung Fledermaus das „Jahr der Fledermaus“ aus und rückt damit weniger sich selbst, als vielmehr die Bedeutung der Fledermäuse für Thüringen, Deutschland und Europa in den Fokus.

Zu sehen ist eine eindrucksvolle Fotoausstellung über die nächtlichen Fluggeister, die alle kennen, aber kaum einer je sieht. Die vom bekannten Erfurter Naturfotografen Dr. Christoph Franz Robiller eindrucksvoll eingefangenen Momente aus dem Leben der Fledermäuse gewähren Einblicke in Flugakrobatik, Lebensweise und Biologie. Die Ausstellung stellt nicht nur eine ungewöhnliche Säugetierordnung vor, sondern auch die Ziele der Stiftung Fledermaus Thüringen, die seit zehn Jahren erfolgreich zum Schutz und Erhalt dieser Tiere arbeitet. Den Besucher erwarten großartige und großformatige Fotos von den „Geistern der Nacht“.

Die Schirmherrschaft der Ausstellung übernimmt die Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz, Anja Siegesmund.