Bauhaus Frauen – Lehrerinnen und Absolventinnen der Bauhaus Universität Weimar

18.04.2019 19:00 – 14.07.2019 18:00

Aktuelle Werke von starken „Bauhausfrauen“ unserer Zeit präsentiert die Ausstellung.

Ein großes Nest aus Zweigen in dem zwei Personen sitzen
Liz Bachhuber: Nesting Places IV, 1999, Theaterplatz Weimar Foto: © Liz Bachhuber
14.07.2019 18:00

Bauhaus Frauen – Lehrerinnen und Absolventinnen der Bauhaus Universität Weimar

Genre Ausstellung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Kunsthalle Erfurt
Veranstaltungsort Kunsthalle Erfurt, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt

Im Kontrast zum historischen „Bauhaus“ ist heute die Emanzipation der Frauen in der Kunst selbstverständlich. Exemplarisch werden dazu die Werke von 35 Lehrerinnen und Absolventinnen der Fakultäten Kunst und Gestaltung (Freie Kunst, Medienkunst/Mediengestaltung, Produkt-Design und Visuelle Kommunikation) sowie Architektur der Bauhaus-Universität Weimar gezeigt.

Unter ihnen Liz Bachhuber (als Mitbegründerin der Fakultät Kunst und Gestaltung), Heike Büttner, Danica Dakić (Teilnehmerin der documenta 12), Jana Gunstheimer, Heike Hanada (Architektin des neuen Bauhausmuseums), Christine Hill (Teilnehmerin der documenta 10), Carina Linge, Nina Röder und Isabell Weber.

Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Erfurter Kunstverein e. V.