Nach der Vorstellung: Erotisches aus dem Atelier von Jost Heyder

17.02.2019 10:00 – 22.04.2019 18:00

Die Sammlung erotischer Kunst und Bücher im Schlossmuseum Molsdorf bildet immer wieder den Anlass, auch zeitgenössische Kunst mit erotischen Sujets vorzustellen.

Erotisches Acrylgemälde
Jost Heyder: Susanna, die Katze, der Alte und der Junge, 2006 Bild: © VG Bild-Kunst, Bonn 2018
22.04.2019 18:00

Nach der Vorstellung: Erotisches aus dem Atelier von Jost Heyder

Genre Ausstellung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Schlossmuseum Molsdorf
Veranstaltungsort Schlossmuseum Molsdorf, Schloßplatz 6, 99096 Erfurt-Molsdorf

Malerei und Zeichnung

Nun lädt uns der Erfurter Maler und Grafiker Jost Heyder ein, mit ihm – seinen zartsamtigen Aquarellen und theatralisch inszenierten Ölbildern – das „Ewig-Weibliche“, das nicht nur Goethe und den alten Faust, sondern seit Urzeiten die Männer scharenweise „hinan“ zog und weiterhin zieht, in Farben und Formen zu bilden und dabei zu feiern.

Veranstaltungen

Samstag, 16. Februar, 15 Uhr
Eröffnung

Samstag, 2. März, 15 bis 16 Uhr
„Lippenmusik. Erotische Träume“
Lesung aus „Traumläufe im Irrgang“ mit Peter Arlt

Freitag, 8. März, 17 Uhr
Kuratorenführung und Gespräch mit dem Künstler