Clemens Gröszer. Magie der Wirklichkeit

20.11.2022 10:00 – 05.03.2023 18:00

Vom 20. November 2022 bis zum 05. März 2023 präsentiert das Angermuseum Erfurt in der Ausstellung „Clemens Gröszer. Magie der Wirklichkeit" Malerei und Zeichnungen des Künstlers.

Gemaltes Portrait eines Mannes mit rotem Hemd, gelber Krawatte und schwarzer Weste
Selbstbildnis, 1995, Mischtechnik auf Malkarton, 70,5 x 45,5 cm, Anita und Günter Lichtenstein Stiftung Bild: © VG Bild-Kunst, Bonn 2022
05.03.2023 18:00

Clemens Gröszer. Magie der Wirklichkeit

Genre Ausstellung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Angermuseum Erfurt
Veranstaltungsort Angermuseum Erfurt, Anger 18, 99084 Erfurt
workTel. +49 361 655-1651+49 361 655-1651 faxFax +49 361 655-1659

Malerei und Zeichnungen

„Die Magie der Wirklichkeit genügt mir, daran meine Malerei zu entzünden.“
(Clemens Gröszer)

Clemens Gröszer (*1951; †2014) lebte und arbeitete in Berlin, studierte von 1972 bis 1976 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Das Angermuseum zeigt aus dem vier Jahrzehnte umspannenden Lebenswerk des Künstlers neben einer Auswahl von Gemälden einen umfänglichen Teil seines zeichnerischen Œuvres.

Gröszer suchte in Porträts und Aktbildern den geheimen Kern des Gegenübers einzufangen. Mannequins, Schauspielerinnen und Künstler haben in seinem „veristischen Welttheater“ ihren Auftritt, aber ebenso die Vertreter großstädtischer Subkulturen wie Goths und Punks. Nicht zuletzt widmete sich Gröszer der Darstellung ihm nahestehender Persönlichkeiten aus seinem engeren Freundes- und Familienkreis. Deutlich bekannte er sich zur kunsthistorischen Tradition, erarbeitete sich die klassische Lasurtechnik der Meister von der Renaissance bis zur Neuen Sachlichkeit, erweiterte sie um ein neues, unverwechselbar eigenes Kapitel.

Die Ausstellung entstand in Kooperation mit dem Clemens Gröszer Nachlass, Berlin.

Gefördert wird die Ausstellung durch die Sparkasse Mittelthüringen.

Pädagogisches Angebot zur Ausstellung: Reenact Gröszer

Für Gruppen und Schulklassen (ab Klassenstufe 5) besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Ausstellung des Angermuseum Erfurt „Clemens Gröszer. Magie der Wirklichkeit“ ein kunstpädagogisches Angebot zu buchen. Der Workshop „Reenact Gröszer“ findet donnerstags statt und wird von Tina Wagner, freie Kunstvermittlerin, geleitet.

Im Workshop „Reenact Gröszer“ können sich die Teilnehmenden kreativ und experimentell ausgewählten Werken nähern. Ziel ist es, den Blick auf die eigene Identität zu stärken und zugleich die Vielfalt menschlichen Dasein aufzuzeigen. Die Bildinhalte und der künstlerische Ausdruck des Malers und Grafikers Clemens Gröszer geben dafür zahlreiche Impulse.

Workshopbeschreibung

Nach einem gemeinsamen Ausstellungsrundgang ordnen die Teilnehmenden mittels Wort- und Bildkarten bestimmte Wörter den Motiven Gröszers zu. Anschließend werden Adjektive zu einem ausgewählten Gemälde zugeordnet – um welches Bild könnte es sich handeln? Später stellen die Teilnehmenden ein selbstgewähltes Kunstwerk nach und dokumentieren das Entstandene mittels Fotografie oder Film.

  • Format und Dauer: Führung und Workshop (3,5 Stunden inklusive Pause)
  • Termine: ab 30.11.2022 bis 02.03.2023 jeden Donnerstag, jeweils 10:00 - 13:30 Uhr
  • Buchung nach Anmeldung unter: E-Mail-Adresse: tina.wagner@outlook.com oder Telefon: 0361 6551606

Veranstaltungen

Es sind keine Einträge vorhanden.