Wochenmarkt – mit einer großen Auswahl an Blumen und Pflanzen von Erfurter und regionalen Gärtnern und Erzeugern

07.05.2021 07:00 – 08.05.2021 15:00

Gartenmarkt mit bunter Blumenpracht vor der Kulisse von Dom und Severi

Blumen- und Gartenmarkt auf dem Domplatz
Erfurter Blumen- und Gartenmarkt auf dem Domplatz Foto: © Matthias F. Schmidt
08.05.2021 15:00

Wochenmarkt – mit einer großen Auswahl an Blumen und Pflanzen von Erfurter und regionalen Erzeugern

Genre Markt
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt
Veranstaltungsort Domplatz, Domplatz, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Linien 2, 6 und R

Parkhaus Domplatz

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

7. und 8. Mai 2021, jeweils von 7 bis 15 Uhr

…es ist Pflanzzeit – Start in die blühende Frühjahrs- und Sommerzeit

Blumenliebhaber und Hobbygärtner stehen in den Startlöchern, um ihre Gärten, Balkone und Terrassen individuell zu gestalten und üppig blühen zu lassen.

Im Rahmen des Wochenmarktes am 7. und 8. Mai bestehen die besten Voraussetzungen, um Qualitätsware vom Erfurter bzw. regionalem Erzeuger und Gärtner zu kaufen und sich vom Fachmann beraten zu lassen. Alle Liebhaber von Blumen und Pflanzen finden eine große Auswahl, denn nicht nur das klassische Sortiment, z. B. die Geranie, ist im Angebot, sondern auch neue Züchtungen und Trends bereichern die angebotene Vielfalt. Fachlich begleitet werden die zwei Wochenmarkttage  u. a. durch die Landesverband Gartenbau Thüringen e. V.

Alle weiteren üblichen Wochenmarktsortimente, z. B. Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, werden an diesen beiden Markttagen ebenfalls angeboten.

Im Rahmen des Besuches des Wochenmarktes auf dem Domplatz bitten wir Sie, die aktuell gültigen Hygienemaßnahmen einzuhalten und den erforderlichen Abstand von mindestens 1,5 Meter zu wahren.

Auf Grund dessen, dass davon auszugehen ist, dass der geforderte Mindestabstand von 1,5 m grundsätzlich nicht in allen Bereichen auf dem Domplatz eingehalten werden kann, und der Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Erfurt über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 vom 01.04.2021 ist das Tragen einer zugelassenen Mund-Nasen-Bedeckung  zu Ihrem eigenen Schutz und dem der weiteren Wochenmarktbesucher sowie des Verkaufspersonals erforderlich.