Erfurter Stadtradeln 2024

12.08.2024 00:00 – 01.09.2024 23:59

Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob Sie bereits jeden Tag fahren oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs sind.

Save the date: Die Auftakttour startet am 12.08.24 um 17:00 Uhr vom Fischmarkt, die Route wird noch bekanntgegeben.

Ein Blumenständer als Fahrrad mit Blumen geschmückt vor der Krämerbrücke.
Mit dem Fahrrad die Blumenstadt Erfurt erkunden. Bild: © Stadtverwaltung Erfurt, Umwelt- und Naturschutzamt
01.09.2024 23:59

Erfurter Stadtradeln 2024

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt
workTel. +49 361 655-2611+49 361 655-2611

Stadtradeln – Gesund mobil in Erfurt

Foto: Beim Stadtradeln geht es nicht nur darum, alltägliche Wege mit dem Rad zurückzulegen, sondern ein Zeichen zu setzen für eine fahrradfreundliche Stadt Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Im Jahr 2023 endete das Erfurter Stadtradeln mit 581.640 Kilometern. Insgesamt 3.189 Teilnehmende hatten sich registriert und 94,2 Tonnen CO2 eingespart. Das Umwelt- und Naturschutzamt spendete pro gefahrene 1.000 Kilometer einen Baum, sodass im vergangenen Herbst 581 junge Bäume im Willroder Forst gepflanzt wurden. Auch in diesem Jahr wird die Stadt diese Tradition fortsetzen.

Worum geht es?

Treten Sie 21 Tage für mehr Radförderung, Klimaschutz und ein lebenswertes Erfurt in die Pedale! Sammeln Sie Kilometer für Ihr Team und Erfurt! Egal ob beruflich oder privat – Hauptsache CO₂-frei unterwegs!

Wie kann ich mitmachen?

Registrieren Sie sich auf Stadtradeln Erfurt, treten Sie dann einem Team bei oder gründe dein eigenes. Alternativ können Sie sich beim "Offenen Team" anmelden. Danach losradeln und die Radkilometer einfach online eintragen oder per Stadtradeln-App tracken.

Wer kann teilnehmen?

Bürgerinnen und Bürger der teilnehmenden Kommune sowie alle Personen, die dort arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch) Schule besuchen

Wann wird geradelt?

Erfurt radelt vom 12. August bis zum 1. September 2024.

Am Montag, den 12.08.2024, startet das Stadtradeln um 17:00 Uhr auf dem Fischmarkt.

Unsere Tour führt uns über Kerspleben, Hohenwinden, Roter Berg und Gispersleben bis in die schöne Gera-Aue. Die gesamte Strecke ist rund 15 km lang und bietet sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Radfahrer eine tolle Gelegenheit, gemeinsam aktiv zu sein und die Umgebung zu erkunden.

Was ist RADar?

Über stadtradeln.de oder die Stadtradeln-App kann man angeben, wenn etwas mit dem Radweg nicht stimmt, Ideen und Wünsche äußern. Diese werden im Anschluss ausgewertet und geprüft, welche Meldungen schnell umgesetzt werden können (z. B. Neumarkierungen) oder welche längerfristig geplant werden müssen.

Stadtradeln 2024 – App nutzen und die Radinfrastruktur mitgestalten

Foto: Beispiel Darmstadt aus dem RiDe-Portal Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Noch nie war die Mitgestaltung des Erfurter Radverkehrsnetzes so einfach. Sie müssen nichts anderes machen als fleißig radeln und dabei die Stadtradeln-App zum Aufzeichnen der Wege nutzen.

Vollkommen anonymisiert werden die Daten der Strecke erfasst, durch die Technische Universität Dresden aufbereitet und der Verkehrsplanung in Form einer Heat-Map zur Verfügung gestellt. So können die Planer sehen, welche Strecken für den Radverkehr in welcher Intensität genutzt oder eben gemieden werden. Das sind wichtige Erkenntnisse für die zukünftige Planung des Radverkehrsnetz. Neben der Intensität der Nutzung werden auch Daten zur Geschwindigkeit erfasst.

Dank einer Förderung durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr können die Daten den Kommunen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Um möglichst aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen, bittet die Stadtverwaltung um zahlreiche getrackte Fahrten mittels der Stadtradeln App. Ihre Fahrt können Sie ganz einfach aufzeichnen, indem Sie in der App auf den großen grünen „Play/Start“" Button drücken. Sie müssen sich nur vergewissern, dass Sie das GPS-Signal/Ortung aktiviert haben. Weitere Informationen zur Verkehrsplanung mittels der Stadtradeln-Daten finden Sie unter Stadtradeln/ RiDE.

E-Mail

Radeln für mehr Grün

Ein Lastenrad ist voll beladen mit Baumsetzlingen und steht auf einem Waldweg.
Foto: Lastenrad mit Baumsetzlingen Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Auch in diesem Jahr werden die gefahrenen Kilometer direkt in den Klimaschutz investiert.

Für jede 1.000 gefahrene Fahrrad-Kilometer, die während des Aktionszeitraumes geradelt werden, wird vom Umwelt- und Naturschutzamt ein Baum gespendet. Unterstützt werden sie hierbei vom Verein Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Thüringen e. V.

Die Pflanzung der Bäume wird auch 2024 wieder gemeinsam mit der Auszeichnung der besten Stadtradlerinnen und Stadtradler am 24.10.24 um 14:00 Uhr im Willroder Forst stattfinden.

E-Mail

Veranstaltungen und Meldungen

Stadtradeln bricht alle Rekorde

Pressemitteilung: 10.07.2023 07:30

Mit dem sportlichen Ziel, auch in diesem Jahr die Werte des Vorjahres zu übertreffen, starteten am 1. Juni mit einer Auftakttour entlang der Geraaue etwa 100 Radelnde …

Erfurt sucht Stadtradeln-Stars

Pressemitteilung: 24.04.2023 11:05

Auch in diesem Jahr sucht Erfurt wieder seine Stadtradeln-Stars. Sie gehen mit gutem Beispiel voran und steigen vom 1. bis 21. Juni 2023 auf das Rad um. …

Save the Date: Erfurter Stadtradeln startet im Juni

Pressemitteilung: 25.01.2023 08:02

Der Zeitraum für das diesjährige Stadtradeln in Erfurt steht fest: Vom 1. bis zum 22. Juni 2023 können in der Landeshauptstadt wieder Kilometer auf dem Fahrrad …