Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Seite aus der Hebräischen Bibel "Erfurt Bibel 2", die Mikrographien zeigt, also Fabelwesen, die aus Buchstaben geformt sind.
© Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Salām – Schalom – Grüß Gott. Islam, Judentum und Christentum

15.12.2018 10:00 – 15.12.2018 11:40

Besucher haben die Möglichkeit, an einer außergewöhnlichen Führung durch das Museum Alte Synagoge teilzunehmen. Am Samstag, den 15. Dezember, 10:00 Uhr erfahren Sie anhand von Objekten des Museums Grundlagen der jüdischen Religion – ergänzt durch Informationen zur Glaubenspraxis im Islam und Christentum.

Weiterlesen

Alte Synagoge Erfurt, Nord- und Westfassade
© Atelier Papenfuss

Ritus und Raum in mittelalterlichen Synagogen

04.12.2018 19:30 – 04.12.2018 21:00

Gebet zwischen den Säulen – ein Vortrag von Prof. Annette Weber, Hochschule für jüdische Studien, Heidelberg

Weiterlesen

Die Zeichnung in schwarz-weiß zeigt den Aufriß des Gebäudes vom Dachstuhl mit Deckengewölbe, Fenstern und Fußboden.
© Freies Institut für Bauforschung IBD 1997/2000

Die mittelalterliche Synagoge in Marburg

22.11.2018 19:30 – 22.11.2018 21:00

Am Donnerstag, den 22. November 2018, hält Ulrich Klein (Marburg) im Rahmen der Sonderausstellung „Als Fels errichtet, um zu danken – Synagogenbau im Mittelalter" einen Vortrag über die mittelalterliche Synagoge Marburg.

Weiterlesen

Porträtfoto einer Frau
© Janine Escher

Juden in der islamischen Welt: Musik und Diskurs

18.11.2018 17:00 – 18.11.2018 20:00

Zur Abschlussveranstaltung der 26. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur erklingen sephardische Lieder von Alberto Hemsi.

Weiterlesen

Blick auf den gesamten Fund des Erfurter Schatzes: Münzen, Silberbarren, Geschirr wie Becher und eine Kanne sowie Schmuckstücke: Ringe, Broschen, Gewandbesatz etc.
© TLDA

Mirjam Pressler liest: Das Gold der anderen

08.11.2018 19:00 – 08.11.2018 21:00

Mirjam Pressler liest aus dem Manuskript ihres noch unveröffentlichten Jugendbuchs zum Erfurter Schatz.

Weiterlesen

Die Abbildung zeigt den Titel der Veranstaltungsreihe und drei Granatäpfel in unterschiedlichen Größen.
© Förderverein für jüdisch-israelische Kultur in Thüringen e.V.

26. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur 2018

03.11.2018 10:00 – 19.11.2018 00:00

Vom 3. bis zum 18. November zeigen etwa 100 Veranstaltungen in 20 Städten Thüringens die Vielfalt jüdisch-israelischer Kultur in Thüringen in Vergangenheit und Gegenwart – Lesungen, Konzerte, Filme, Vorträge, Stadtrundgänge und vieles mehr.

Weiterlesen

Ein sephardisches Grab: Anstelle einer Grabplatte oder eines Grabsteins ist der Sarkophag in Portugiesisch beschrieben und am Rand umlaufend mit steinernem Blätterwerk verziert. An der kurzen Seite, die im Schatten liegt, ein von einem Lorbeerkranz umgebenes aufgeschlagenes Buch
© NordNordWest, Lizenz: Wiki Creative Commons

Entfällt: Der jüdische Friedhof Königstraße in Hamburg-Altona

09.10.2018 19:30 – 09.10.2018 21:00

Der Vortrag von Dr. Michael Studemund-Halévy, Institut für die Geschichte der deutschen Juden (Hamburg) kann aufgrund der Erkrankung des Referenten nicht stattfinden.

Weiterlesen

ein blaues Stück Stoff, gefärbt mit Waid, auf dem Stoff Blätter in einem helleren Blau
© Rosanna Minelli

Mittelalterliches Erfurt. Die Juden und der Waid

23.09.2018 18:00 – 23.09.2018 19:30

Am 23. September kommt es in der Alten Synagoge im Rahmen der Achava-Festspiele 2018 zu einer Gesprächsrunde mit dem Thema „Mittelalterliches Erfurt. Die Juden und der Waid“.

Weiterlesen

Essen und Identität im Judentum

23.09.2018 16:00 – 23.09.2018 17:30

Am Sonntag, den 23. September, finden im Rahmen der Achava-Festspiele 2018 Gesprächsrunden zum Thema „Essen und Identität im Judentum“ statt. Das Gespräch wird geleitet von Prof. Dr. Jascha Nemtsov von der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar und Dr. Claudia Bergmann vom Max Weber Kolleg der Universität Erfurt.

Weiterlesen

Stadtführungen „Jüdisches Leben Erfurt“

23.09.2018 11:00 – 23.09.2018 16:30

Im Rahmen der Achava-Festspiele 2018, finden am Sonntag, den 23. September, drei kostenfreie öffentliche Führungen zum jüdischen Leben in Erfurt statt.

Weiterlesen

Fassadenausschnitt. Ein großes, rundes Rosettenfenster wird von zwei kleineren Lanzetfenstern flankiert
© Papenfuss - Atelier für Gestaltung

Kerzenscheinführung durch die Alte Synagoge

22.09.2018 21:00 – 22.09.2018 22:30

Am Samstag, dem 22. September 2018, findet um 21 Uhr im Rahmen der Achava-Festspiele Thüringen eine Kerzenscheinführung durch die Alte Synagoge statt.

Weiterlesen

Viele Menschen sitzen und stehen auf der Krämerbrücke, sie schauen einer Band dabei zu, wie sie musizieren.
© Achava e. V., Elena Kaufmann

Achava-Festspiele Thüringen 2018

20.09.2018 19:00 – 30.09.2018 21:00

Zum vierten Mal finden 2018 die Achava-Festspiele Thüringen statt, um ein wichtiges Zeichen für Toleranz und Dialog zwischen Religionen und Kulturen zu setzen.

Weiterlesen

Große Hebräische Bibel, die Seiten des 1. Buch Mose aufgeschlagen.
© Stadtverwaltung Erfurt

„Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde“ – Die Bibel als verbindendes Element zwischen Christen- und Judentum

07.09.2018 15:00 – 07.09.2018 16:30

Am Freitag, den 7. September findet im Rahmen der Denkmalwoche um 15 Uhr ein Gespräch mit Dr. habil. Peter Stein statt. Unter dem Titel „Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde“ wird die Bibel als verbindendes Element zwischen dem Christen - und Judentum angeschaut.

Weiterlesen

Brosche, geformt wie Pfeil und Bogen aus der 1. Hälfte des 14. Jahrhunderts
© Papenfuss | Atelier für Gestaltung

Owe Mins H(erz) – Liebessymbolik an mittelalterlichen Schmuckstücken aus jüdisch-christlichem Kontext

05.09.2018 16:30 – 05.09.2018 17:30

Am Mittwoch, dem 5. September findet im Rahmen der Denkmalwoche eine Führung mit Dr. Maria Stürzebecher statt. Unter dem Titel „Owe Mins H(erz)“ erklärt sie die Liebessymbolik an mittelalterlichen Schmuckstücken aus dem jüdisch-christlichem Kontext.

Weiterlesen


1 - 20 von 40