Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Kleine Synagoge, Außenansicht
© Papenfuss, Atelier für Gestaltung

10 Minuten Stadtgeschichte. Kleine, große, alte, neue – Synagogen in Erfurt. Ein Überblick | Erfurt.de

20.12.2017 12:00 – 20.12.2017 12:10

Erfurt hat ein reiches jüdisches Erben, darunter mehrere Synagogenbauten. Doch welche gibt es, wo stehen sie und welche Geschichte erzählen sie? Ein kurzer Überblick für Interessierte von Dr. Tina Bode, Koordinatorin des Netzwerks Jüdisches Leben Erfurt. Eintritt frei.

Weiterlesen

Entwurfsdarstellung einer Synagoge nur mit Linien
© Grellert

Synagogen in Deutschland. Eine virtuelle Rekonstruktion | Erfurt.de

26.11.2017 18:00 – 26.11.2017 19:30

Vortrag von Dr. Marc Grellert zur Finissage der Sonderausstellung "(K)ein Stein auf dem anderen. Sakrale Malerei von Alexander Dettmar". Vorgestellt werden Potentiale, Grenzen sowie Randbedingungen des Einsatzes virtueller Modelle für das Erinnern an verlorene Architekturen. Im Focus stehen die virtuellen Rekonstruktionen von Synagogen, die in der NS-Zeit zerstört wurden.

Weiterlesen

Jüdische männliche Person mit Schläfenlocken fährt mit einem Einrad auf der Kaimauer
© Ziv Koren

25. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur 2017 | Erfurt.de

19.10.2017 00:00 – 19.11.2017 00:00

Die „25. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur“ bieten im Jubiläumsjahr mit 150 Veranstaltungen in nunmehr 16 Städten ein vielseitiges und spannendes Programm. Erstmalig beteiligen sich die Thüringer Theater mit eigenen Produktionen an dem Projekt. Herausragend ist die Premiere von zwei hebräischen Kammeropern als deutsche Erstaufführung bzw. als Uraufführung im Theater Gera.

Weiterlesen

Ausschnitt eines Türrahmens mit hebräischer Inschrift
© Stadtverwaltung Erfurt

Hebräische Sprache und jüdische Kultur | Erfurt.de

17.10.2017 18:00 – 02.01.2018 19:30

In Kooperation mit der Volkshochschule Erfurt bietet das Netzwerk "Jüdisches Leben" einen Kurs zu "Hebräischer Sprache und jüdischer Kultur" am authentischen Ort in der Kleinen Synagoge an.

Weiterlesen

Seite aus der Hebräischen Bibel "Erfurt Bibel 2", die Mikrographien zeigt, also Fabelwesen, die aus Buchstaben geformt sind.
© Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Salām – Schalom! Islam und Judentum | Erfurt.de

12.09.2017 15:00 – 12.09.2017 16:30

Besucher haben wieder die Möglichkeit, an einer außergewöhnlichen Führung durch das Museum Alte Synagoge teilzunehmen und anhand von Objekten des Museums Grundlagen der jüdischen Religion, ergänzt durch Informationen zur Glaubenspraxis im Islam, zu erfahren.

Weiterlesen

Mauerreste der mittelalterlichen Mikwe. Reste eines kleinen Raumes mit Tonnengewölbe, umgeben von Ausschnitten des bronzefarbenen Schutzbaus.
© Peter Seidel

Tahara! Familienführung an der mittelalterlichen Mikwe | Erfurt.de

09.09.2017 11:00 – 09.09.2017 12:00

Am Sonnabend, 9. September 2017 um 11:00 Uhr führt Franziska Bracharz von Kinderstadtführung Erfurt große und kleine Besucher in die mittelalterliche Mikwe, das jüdische Tauchbad, und erzählt von kalten Füßen, nackten Frauen und Geistern.

Weiterlesen

Logo Achava-Festspiele Thüringen 2017 mit Sternen-Muster
© Achava e. V.

Achava-Festspiele Thüringen 2017 | Erfurt.de

31.08.2017 19:00 – 10.09.2017 21:00

Zum dritten Mal fanden 2017 die Achava-Festspiele Thüringen statt und setzten ein wichtiges Zeichen für Toleranz und Dialog zwischen Religionen und Kulturen.

Weiterlesen

Seite aus der Hebräischen Bibel "Erfurt Bibel 2", die Mikrographien zeigt, also Fabelwesen, die aus Buchstaben geformt sind.
© Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Salām – Schalom! Islam und Judentum | Erfurt.de

10.08.2017 14:50 – 10.08.2017 16:30

Besucher haben wieder die Möglichkeit, an einer außergewöhnlichen Führung durch das Museum Alte Synagoge teilzunehmen und anhand von Objekten des Museums Grundlagen der jüdischen Religion, ergänzt durch Informationen zur Glaubenspraxis im Islam, zu erfahren.

Weiterlesen

Mauerreste der mittelalterlichen Mikwe. Reste eines kleinen Raumes mit Tonnengewölbe, umgeben von Ausschnitten des bronzefarbenen Schutzbaus.
© Peter Seidel

Tahara! Familienführung an der mittelalterlichen Mikwe | Erfurt.de

05.08.2017 14:00 – 05.08.2017 15:00

Am Sonnabend, 5. August 2017 um 14:00 Uhr führt Franziska Bracharz von Kinderstadtführung Erfurt große und kleine Besucher in die mittelalterliche Mikwe, das jüdische Tauchbad, und erzählt von kalten Füßen, nackten Frauen und Geistern.

Weiterlesen


1 - 20 von 41