Kommunaler Hochschul- und Studierendenbeirat (KHSBR) der Landeshauptstadt Erfurt

In der Landeshauptstadt Erfurt wurde ein Kommunaler Hochschul- und Studierendenbeirat gegründet, der die Interessen der Studierenden sowie der Hochschulen vertritt.

Kontakt

Frau Sylke Osterloh
Hochschulbeauftragte
workTel. +49 361 655-2322+49 361 655-2322 faxFax +49 361 655-7271
work
Fischmarkt 11
99084 Erfurt

Karte

Weitere Informationen

Stadtbahnlinien 3, 4, 6

Aufgaben und Ziele

Aufgaben

Aufgabe des Kommunalen Hochschul- und Studierendenbeirat ist die Vertretung der Interessen der Studierenden sowie der Hochschulen im Allgemeinen gegenüber dem Stadtrat. Er wird in die Planung und Durchführung von Programmen und Maßnahmen für die Hochschulen und/ oder deren Studierenden einbezogen. (Satzung § 1 Absatz 1 und 2) und wirkt bei der Entscheidungsfindung des Stadtrates beratend mit.

Ziele

Ziel der Arbeit des Kommunalen Hochschul- und Studierendenbeirat ist die Verbesserung der Attraktivität und Ausstrahlungskraft der Stadt Erfurt für die Studierenden und die Stärkung des Hochschulstandortes Erfurt.

Vorstand

Vorsitzender: Herr Benjamin Reichardt, Fachhochschule Erfurt
Stellvertreterin: Frau Prof. Dr. Uta Scheunert, Gremium IU Internationale Hochschule

Der Kommunale Hochschul- und Studierendenbeirat besteht aus Mitgliedern mit beschließender und Mitgliedern mit beratender Stimme. Die Zusammensetzung und Berufung der Mitglieder ist in der Satzung geregelt.

Mitglieder mit beschließender Stimme sind Vertreter der Studierendenräte sowie der Gremien der Erfurter Hochschulen und einem Vertreter des Studentenwerkes Thüringen.

Mitglieder mit beschließender Stimme gemäß 3 § Absatz 1 Punkt 1 werden durch den Oberbürgermeister berufen. Für alle Mitglied mit beschließender Stimme sind Stellvertreter zu benennen.  

Mitglieder mit beratender Stimme gemäß § 3 Absatz 1 Punkt 2 sind:

  • je ein Vertreter der im Erfurter Stadtrat vertretenen Fraktionen
  • je ein Vertreter der Universitätsgesellschaft Erfurt und des Fördervereines der Fachhochschule Erfurt
  • sowie drei durch den Kommunalen Hochschul- und Studierendenbeirat selbst zu benennende Mitglieder der Zivilgesellschaft (vergleiche § 3 Absatz 3).

Termine

Die Sitzungen des Kommunalen Hochschul- und Studierendenbeirates sind öffentlich und werden an dieser Stelle angeführt:

Termin

Digitales Zukunftsforum „Hochschulstadt Erfurt 2030“ am 25. November.2021 in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr

Ablaufplan

Grußwort durch den Oberbürgermeister der Stadt Erfurt, Herrn Andreas Bausewein

Zwischen Technologie und Tradition – Die Stadt als Resonanzraum für Zukunft – Impulsreferat durch den Referent Roger Spindler
(Roger Spindler befasst sich mit den Fragestellungen rund um den Megatrend Bildung und die aktuellen Veränderungen in der Medienwelt. Er ist als Referent für das Zukunftsinstitut in Frankfurt zu den Veränderungen und Entwicklungen in den Bereichen Bildung, Gesellschaft, Arbeitswelt und Medienwandel tätig.)

Impulse aus der Wohnungs- und Haushaltserhebung zum Hochschulstandort durch die Stadt Erfurt, Frau Melanie Keiner/ Herr Norman Bulenda; Stadtverwaltung Erfurt

Kurze Pause und Wechsel in die Workshop-Räume (15:00 Uhr)

Fünf parallele Workshops zu den Themen:

  1. Erfurt als renommierter Bildungs- und Wissenschaftsstandort; Impulsstatement: Prof. Dr. Tobias Rötheli, Universität Erfurt – Das Auf und Ab im Renommee von Universitäten?
  2. Erfurt als lebenswerte Hochschulstadt bietet (berufliche und private) Entwicklungsperspektiven; Impulsstatement: Frau Jana Theuerkauf und Herr Martin Hellmann; Gründerservice der Universität Erfurt – Projekt „Social Impact Campus“, Hebung Sozialer Innovationen an unserer Hochschule
  3. Erfurt als weltoffene, tolerante und barrierefreie Studierendenstadt; Impulsstatement: Herr Marko Mališ  – Internationaler StuRa
  4. Erfurt als überregional anerkannter Hochschulstandort; Impulsstatements: Frau Nadine Oertel, Projektleiterin ETMG – Erfurter Stadtmarketing, Herr Jens Panse, Universität Erfurt – Das Erfurter Modell des Hochschulsports
  5. Erfurt als exemplarischer Hochschulstandort in Sachen Nachhaltigkeit; Impulsstatements: Frau Sylvia Hoyer -  Definition der Nachhaltigkeit, Erfurter Nachhaltigkeitsstrategie, Prof. Dr. Frank Setzer, Präsident Fachhochschule Erfurt, Beitrag der FH Erfurt zur nachhaltigen Stadtentwicklung

Gemeinsamer Ausblick und Abschluss durch die Hochschulbeauftragte der Stadt Erfurt, Sylke Osterloh und Vertreter/-innen des kommunalen Hochschul- und Studierendenbeirates

Empfehlungen des KHSBR an den Erfurter Stadtrat

Im Rahmen seiner Tätigkeit hat der Kommunale Hochschulschul- und Studierendenbeirat Empfehlungen ausgesprochen, die der Erfurter Stadtrat bei seinen Beschlussfassungen zu hochschul-relevanten Themen berücksichtigen möge:

Protokolle / Archiv