Frühe Hilfen für Familien

Hebamme und schwangere Frau sitzen auf einer Couch
Foto: Willkommenshausbesuche in Erfurt Foto: © Barbara Neumann

Themen und Neuigkeiten

Frühe Hilfen ist eine Bundesinitiative welche aufgrund eines fachlichen Diskurses entstand. Anlass dafür war das Bestreben der Fachkräfte und der Politik aus problematischen Kinderschutzfällen zu lernen.

Die Initiierung früher Hilfen ist ein zentrales Ergebnis dieses Prozesses.

Was sind Frühe Hilfen?

Frühe Hilfen sind seit 01.01.2012 im Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG) gesetzlich verankert.

Sie umfassen verschiedene

  • Informations-,
  • Beratungs- und
  • Hilfsangebote

für werdende Eltern sowie Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren. Die Inanspruchnahme der Angebote ist freiwillig.

Ziel der Frühe Hilfen

Die vielfältigen Angebote der Frühen Hilfen zielen darauf ab

  • allen Kindern gute Lebens- und Entwicklungsbedingungen zu ermöglichen sowie
  • die Beziehungs- und Erziehungskompetenzen von Kindern und Eltern zu stärken.

Darüber hinaus unterstützen Frühe Hilfen Familien auch in schwierigen Lebenssituationen. Denn gerade dann benötigen Eltern bzw. Familien frühzeitig die richtige Hilfe.

Hilfen und Angebote in Erfurt

In Erfurt entstand in enger Zusammenarbeit von verschiedenen Einrichtungen und Diensten der Jugendhilfe sowie des Gesundheitswesens ein breitgefächertes Netzwerk der Frühen Hilfen. Folgende Angebote können in Erfurt von interessierten Familien in Anspruch genommen werden:

1. Willkommenshausbesuche

In allen Ortsteilen von Erfurt erhalten Familien, Mütter und Väter, die ein Baby bekommen, durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes das Angebot eines Hausbesuches.

Ziel dieses Besuches ist, die Familien umfassend zu den verschiedenen Angeboten, welche für Familien mit Kleinstkindern von Bedeutung sein können, zu informieren und zu beraten. Gleichzeitig wird ihnen ein umfassender Elternbegleitordner überreicht, in dem neben Kinderbetreuungseinrichtungen und Kinderärzten, u. a. auch Beratungsstellen und vieles andere mehr übersichtlich aufgelistet sind.

2. Familienhebammen

Familienhebammen sind staatlich examinierte Hebammen mit einer Zusatzqualifikation. Diese befähigt sie dazu, Eltern und Familien in belastenden Lebenssituationen zu unterstützen.

Familien erhalten von den Familienhebammen Informationen und Anleitung zu Pflege, Ernährung, Entwicklung und Förderung des Kindes. In Erfurt sind derzeit vier Familienhebammen tätig, die bei Bedarf die Eltern bis zum ersten Lebensjahr des Kindes begleiten. 

Dieses Angebot kann insbesondere bei

  • Erkrankungen der Eltern/ der Kinder,
  • Mehrlingsgeburten oder
  • schwierigen Lebenssituationen

für junge Familien sehr hilfreich und entlastend sein.

Meldungen

Egapark startet mit neuen Preisen am 19. März 2022

Aktuelle Meldung: 21.10.2021 09:29

Nach der Buga ist vor der Egapark-Saison. Obwohl der Park nach dem Abschluss der Gartenschau für vier Wochen geschlossen ist, herrscht rege Geschäftigkeit. …

Wald macht Schule: 500 Bäume in Kerspleben gepflanzt

Aktuelle Meldung: 21.10.2021 08:59

Unter dem Motto „Wald macht Schule“ pflanzten Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Kerspleben am 18. Oktober 2021 500 Bäume und vervollständigen …

Ausgezeichnet: Junge Pianistinnen gewinnen zwei Preise

Pressemitteilung: 19.10.2021 11:22

Für zwei Schülerinnen der Erfurter Musikschule standen die vergangenen Monate im Zeichen intensiver Proben für einen besonderen Auftritt: Die beiden jungen …

Ab ins Museum! – Abwechslungsreiche Ferienangebote

Pressemitteilung: 15.10.2021 11:35

In den Herbstferien laden das Stadtmuseum, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde kleine und große Entdecker zu einem abwechslungsreichen …

Nur noch wenige freie Plätze im Einzelunterricht

Aktuelle Meldung: 15.10.2021 11:01

In den letzten Wochen haben sich die Plätze für den instrumentalen und vokalen Einzelunterricht an der Musikschule wieder gefüllt.

Medien

Amtsblatt Nr. 19 vom 15.10.2021

Amtsblatt: 15.10.2021 00:00

Bundesgartenciao – ein Sommermärchen ist zu Ende: Zum Buga-Abschluss wurde der symbolische „Staffelstab“ an Mannheims OB Dr. Peter Kurz überreicht.

Sprechen Sie darüber – Kampagne gegen häusliche Gewalt 2021

Video: 01.10.2021 13:07

Über Partnerschaftsgewalt und sexualisierte Gewalt herrschen immer noch viele Mythen und Entschuldigungen vor. Doch wer genauer hinschaut merkt, …

Crash-Seifenkistenrennen zum "Kita-Umweltpreis 2021"

Video: 10.09.2021 15:00 aktualisiert 10.09.2021 15:14

Zum zweiten Mal schreibt der Träger der Kinder- und Jugendhilfe JUL seinen "Kita-Umweltpreis" aus. Unter dem Motto "Eene. …

Einblicke: Wasserburg Kapellendorf

Video: 03.09.2021 07:00

Im Video stellt Schlossverwalterin Linda Tschöpe die Burg mit ihrer wechselvollen Geschichte und Architektur vor. Auch die Dauerausstellung sowie die aktuellen …

Einblicke: Burg Gleichen

Video: 27.08.2021 07:00

Diplom Biologe Matthias Hartmann, Direktor und Kurator des Naturkundemuseums, erläutert im Video die besonderen Merkmale der sehenswerten Burgruine und ihrer Umgebung.

Veranstaltungen

Es sind keine kommenden Einträge vorhanden.

Veranstaltungen und Fachtage

In regelmäßigen Abständen finden Veranstaltungen und Fachtage im Bereich der Frühen Hilfen statt. Im Folgenden können Sie sich über die aktuellen und bisherigen Veranstaltungen informieren.

Kontakt

Frau Posner-Jauch
workTel. +49 361 655-4831+49 361 655-4831
work
Steinplatz 1
99111 Erfurt

Karte

Jugendamt, Abt. Allgemeiner Sozialdienst