Ausländerbeirat der Landeshauptstadt Erfurt

Ergebnisse der Ausländerbeiratswahl 2019

 

Tabelle: Gewählt wurden
Stelle Name, Vorname Anzahl Stimmen
1. Paca, José 325
2. Romanenko, Tetiana 306
3. Vu, Hong-Dan 245
4. Mgaloblishvili, Sopio 223
5. Machiran-Ferrer, Rafael 193
6. Jafari, Masuma 173
7. Azami, Mohammad Aslam 156
8. Fila, Thanh Luong 137
9. Oyur, Iskender 114
10. Ngyuen Thi, Phuong 112

 

Tabelle: Ergebnisse weiterer Kandidatinnen und Kandidaten
Stelle Name, Vorname Anzahl Stimmen
11. Hassan, Tahlil Olad 111
12. Bozyel, Celal 110
13. Kurutay, Hüseyin 103
14. Sarkhosh, Mohammad-Amin 99
15. Alazawe, Mouhamed 91
16. Duwairi, Kamar 76
17. Mohamad, Noura 74
18. Taha, Dana 61
19. Alsayed Yahya, Walaa 50
20. Kalaji, Mohanad 47
21. Jatal, Mohamad Nabih 40

Wahl des Ausländerbeirates 2019

Der Ausländerbeirat der Landeshauptstadt Erfurt wird im Jahr 2019 neu gewählt. Der Wahltermin ist am 24. November 2019.

Wer ist wahlberechtigt?

Alle ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger (die nicht Deutsche im Sinne des Artikel 116 Absatz 1 des Grundgesetzes sind), die mindestens 18 Jahre alt sind und in seit mindestens drei Monaten in Erfurt leben und gemeldet sind.

Wer kann sich aufstellen lassen?

Alle ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger (die nicht Deutsche im Sinne des Artikel 116 Absatz 1 des Grundgesetzes sind), die mindestens 18 Jahre alt sind und in seit mindestens drei Monaten in Erfurt leben und gemeldet sind.

Wie kann ich mich aufstellen lassen?

Jeder Kandidat/Kandidatin benötigt drei Unterstützerunterschriften. Unterstützer dürfen nur einmal unterschreiben und müssen zum Kreis der Wahlberechtigten gehören. Die Meldebögen können in der Geschäftsstelle des Ausländerbeirates / Büro des Migrations- und Integrationsbeauftragten abgeholt und abgegeben werden. Der Stichtag ist der 11.Oktober 2019, 15:00 Uhr.

Formblätter für die Wahlvorschläge können ab sofort im Büro des Migrations- und Integrationsbeauftragten abgeholt werden.

Sonstiges

Bei der Wahl handelt es sich um eine Briefwahl. Das bedeutet, dass alle Wahlberechtigten Die Briefwahlunterlagen per Post erhalten. Nähere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Ausländerbeirats/Büro des Migrations- und Integrationsbeauftragten.

Den Ausländerbeirat richtig wählen

Im Video erfahren Sie, wie die Briefwahl funktioniert und wie Sie wählen können.

Video: Wahlvorgang des Ausländerbeirats © Stadtverwaltung Erfurt

Wahl des Ausländerbeirates – Kandidatinnen und Kandidaten 2019

Der Wahlausschuss/Wahlvorstand hat in seiner Sitzung am 22.10.2019 folgende Wahlvorschläge als gültig zur Wahl des Ausländerbeirates der Landeshauptstadt Erfurt am 24.11.2019 zugelassen.

Wahlvorschläge in der Reihenfolge entsprechend der Aufführung im Wählerverzeichnis mit folgenden Angaben:

Tabelle: Wahlvorschläge
Nr. Name, Vorname Geburtsjahr Staatsangehörigkeit
1. Alazawe, Mouhamed 1994 Syrien
2. Alsayed Yahya, Walaa 1996 Syrien
3. Azami, Mohamad 1964 Afghanistan
4. Bozyel, Celal 1986 Türkei
5. Duwairi, Kamar 1965 Syrien
6. Fila,Thanh Luong 1948 Vietnam
7. Hassan, Thalil Olad 1987 Somalia
8. Jafari, Masuma 1992 Afghanistan
9. Jatal, Mohamad Nabih 1993 Syrien
10. Kalaji, Mohanad 1977 Syrien
11. Kurutay, Hüseyin 1972 Türkei
12. Machiran Ferrer, Rafael 1957 Kuba
13. Mgaloblishvili, Sopio 1984 Georgien
14. Mohamad, Noura 1995 Syrien
15. Nguyen Thi, Phuong 1959 Vietnam
16. Oyur, Iskender 1986 Türkei
17. Paca, Jose 1961 Angola
18. Romanenko, Tetiana 1958 Ukraine
19. Sarkhosh, Mohammad Amin 1987 Afghanistan
20. Taha, Dana Abdulhadi 1992 Irak
21. Vu, Hong Dan 1968 Vietnam

Ausländerbeirat

Ein großer Teil der in Erfurt lebenden Ausländer, die schon seit vielen Jahren hier leben und einen gesicherten Aufenthaltsstatus besitzen, sind von einigen Rechten und Pflichten der deutschen Bevölkerung nahezu ausgeschlossen.

Das betrifft vor allem die politische Partizipation über das Wahlrecht. Mit dem Beschluss von Maastricht 1992 wurde allen Unionsbürgern das aktive und das passive Wahlrecht bei Kommunalwahlen eingeräumt. Zu diesem Zweck wurde eine entsprechende Änderung im Artikel 28 des Grundgesetzes vorgenommen. Ausländern aus Nicht-EU-Staaten wurde das Wahlrecht nicht eingeräumt.

Am 22. März 1992 wurde der erste Ausländerbeirat in den neuen Bundesländern in der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt gewählt. Damit bekannte sich die Stadt Erfurt zur Gleichbehandlung ihrer ausländischen Mitbürger in der städtischen Gemeinschaft und bejahte die Teilnahme aller ausländischen Mitbürger an der politischen Willensbildung im Rahmen der bestehenden Gesetze.
 

Welche Aufgaben hat der Ausländerbeirat?

  • die Interessen der in Erfurt lebenden ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger gegenüber dem Stadtrat, der Stadtverwaltung und den Ortsteilräten zu vertreten
  • diese Organe zu allen Fragen, die ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger betreffen, informieren und beraten
  • die Verständigung zwischen Deutschen und ausländischen Menschen in Erfurt fördern
  • die Lebensverhältnisse der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger verbessern
  • Informations-, Beratungs- und Kulturarbeit fördern und durchführen
  • Ziel ist die politische, soziale und kulturelle Gleichberechtigung aller Menschen – ganz gleich, woher sie kommen

 Was macht der Ausländerbeirat?

  • er berät und unterstützt alle ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger
  • er vermittelt zwischen deutscher und ausländischer Bevölkerung
  • er informiert über die Situation der Ausländerinnen und Ausländer
  • er knüpft Kontakte mit Ausländer- und Integrationsbeiräten aus anderen Städten und arbeitet zusammen mit verschiedenen Institutionen und Organisationen aus Kommune, Land und Bund

Kontakt

work
Benediktsplatz 1
99084 Erfurt

Benediktsplatz 1, 99084 Erfurt

Sitzungstermine

Termine für die Sitzungen 2019 des Ausländerbeirates

Sitzungstermin Frist für Anträge Ort (wahrscheinlich)
Tabelle: Sitzungen Ausländerbeirat
Montag, 18.02.2019, 17:00 Uhr 01.02.2019 Rathaus, 244
Montag, 03.06.2019, 17:00 Uhr 17.05.2019 Rathaus, 244
Montag, 02.09.2019, 17:00 Uhr 16.08.2019 Rathaus, 244
Montag, 02.12.2019, 17:00 Uhr 15.11.2019 Rathaus, 244

Termine der Arbeitsgruppen

Die monatlich stattfindende AG des Ausländerbeirats findet 2019 an folgenden Terminen statt:

Tabelle: Termine AG
Sitzungstermin Ort
07.01.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1
04.02.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1
04.03.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1
01.04.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1
06.05.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1
17.06.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1
01.07.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1
05.08.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1
03.09.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1
07.10.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1
04.11.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1
09.12.2019, 17:00 Uhr Benediktsplatz 1