Geschafft! U-Rate holt den Thüringen-Grammy an die Musikschule!

26.10.2016 11:00

Das Daumendrücken für U-Rate hat sich gelohnt! Die Sensation ist perfekt!

Band siegt bei Nachwuchswettbewerb

Die Mitglieder der Rockband U-Rate: Jonas Steigerwald, Elias Huff, Sascha Pfannerstill und Linus Mach
Foto: Große Freude: Die Jungs von U-Rate nach der Preisverleihung Foto: © Stadtverwaltung Erfurt/Steigerwald

Vom Probenkeller auf die Bühne

Jonas Steigerwald (Voc/Git/Piano), Elias Huff (Git/Voc), Sascha Pfannerstill (Bass) und Linus Mach (Drums), allesamt Schüler der Musikschule der Stadt Erfurt, hatten im Jahr 2015 beschlossen, ihre Kreativität gemeinsam zu verwirklichen. Sie gründeten seinerzeit die Band U-Rate, trafen sich von da an jede Woche im hauseigenen Probenkeller und konnten in der Live-Szene sehr bald schon von sich reden machen.

Betreut und angeleitet wurden und werden die jungen Künstler dabei von Klaus Müller von Baczko, Lehrer für E-Gitarre an der Musikschule und selbst als Musiker mit "Kirsche & Co." oder "Junimond" auf den Bühnen unseres Landes unterwegs.

Siegreich im Finale

In diesem Jahr nun haben sie sich beim Nachwuchswettbewerb um den Thüringen-Grammy beworben. Und gleich auf Anhieb wurden sie ausgewählt und erreichten das Finale! Am 22. Oktober standen sie neben vier weiteren Bands auf der Bühne der Alten Parteischule in Erfurt. Nach einem großartigen Abend waren sich die Jury und das Publikum einig – der begehrte Grammy geht in diesem Jahr an die Jungs von U-Rate.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch! Wir sind stolz auf Euch! Und: Dank an alle, die im Vorfeld und am Abend selbst für diese großartige Band gevotet haben!