Gewaltfreie Kommunikation – eine Sprache des Lebens

03.02.2017 08:07

Wie funktioniert eine lebendige Kommunikation mit Herz und Verstand?

Mann und Frau, die sich anschreien.
Foto: Gewaltfreie Kommunikation Foto: © Stadtverwaltung Erfurt/Grit Kästner

Dieser Vortrag bringt einen ersten Kontakt mit dem Modell und der inneren Haltung der gewaltfreien Kommunikation und ermöglicht ein Erspüren des innewohnenden Potentials:

  • in Konfliktsituationen authentisch und konstruktiv sein
  • Widerstände und Vorwürfe als Beziehungsangebot nutzen
  • Wut- und Schuldgefühle in Selbstsicherheit verwandeln
  • ehrlich statt nett sein
  • mit dem Herzen hören und sprechen lernen
  • die Schönheit in uns Menschen sehen

Der Referent Dipl.-Sozialpädagoge Roland Eggert zeigt in seinem Vortrag auf, dass die gewaltfreie Kommunikation nach M. B. Rosenberg funktionieren kann.

Kursnummer: M10772
Beginn: Dienstag, 14.02.2017, 19:00 – 20:30 Uhr
Ort: Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, 99084 Erfurt
Gebühr: 8,00 EUR, ermäßigt 6,40 EUR

Die Anmeldung kann per Mail über volkshochschule@erfurt.de oder direkt in der Volkshochschule, Schottenstraße 7 erfolgen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der 0361/655 2950.