Konzert der Deutschen Streicherakademie im Theater Erfurt

07.01.2020 08:32

Seit mehr als 45 Jahren ist die Deutsche Streicherphilharmonie das jüngste unter der deutschen Auswahlorchestern.

Unzählige der Musiker im Alter von elf bis zwanzig Jahren, die im Laufe der Jahrzehnte die Streicherphilharmonie durchlaufen haben, sind heute in deutschen und internationalen Orchestern anerkannte Spitzenmusiker – von New York bis München. Mit der Jubiläumstournee „30 Jahre Deutsche Einheit“ macht das Orchester unter der Leitung von Wolfgang Hentrich auch Station in Erfurt. Am kommenden Samstag, 11. Januar, stehen ab 20 Uhr im Großen Haus Musik von Schostakowitsch, Beethoven und Dvořák auf dem Programm.

Die Schirmherrschaft der Konzerte hat Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble übernommen.

Karten für das Konzert sind erhältlich unter der Telefonnummer 0361 2233155, an der Abendkasse oder auf www.theater-erfurt.de/streicherphilharmonie.