Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Straßenpflaster und Sonne helfen am Gothaer Platz beim Luftschadstoffabbau - Pilotprojekt in Thüringen

13.02.2008 00:00

Ende 2006 stellte die Firma F.C. Nüdling-Betonelemente aus Fulda im Umwelt- und Naturschutzamt ihre in Wandersleben (Kreis Gotha) hergestellten Airclean-Pflastersteine vor. Die Firma suchte eine große Fläche zur Einführung des Pflasters in den deutschen Markt, wobei die Reduzierungswirkung unter den hiesigen Belichtungs-Verhältnissen ebenso wie die Langzeitaktivität untersucht werden soll. Als Großbaustelle war in Erfurt zu diesem Zeitpunkt die Neugestaltung des Gothaer Platzes geplant. Die Planungsunterlagen waren schon fast fertig gestellt, konnten aber in Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt noch kurzfristig geändert werden. Die Entscheidung zur Umplanung wurde erleichtert durch die Übernahme der Mehrkosten von ca. sechs Euro pro Quadratmeter durch die Firma Nüdling.

Weiterlesen