Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

VHS-Stadtrundgang zum Bauhausjubiläum | Erfurt.de

13.03.2019 16:02

Einen außergewöhnlichen Stadtrundgang unter der Leitung der Gästeführerin Petra Bischoff bietet die Volkshochschule Erfurt zum 100. Jubiläum des Bauhauses am Mittwoch, dem 20. März 2019, von 17:00 bis 18:30 Uhr an.

Weiterlesen

VHS-Ländervortrag: Mali – Partnerstadt Kati | Erfurt.de

07.03.2019 17:22

Am Dienstag, dem 12. März 2019, 18:40 Uhr bis 20:10 Uhr, lädt die Volkshochschule Erfurt alle Interessenten zu dem Ländervortrag „Mali – Partnerstadt Kati“ ein.

Weiterlesen

Der Eingang des Augustiner Klosters an einem Sommerabend.
© Stadtverwaltung Erfurt/Grit Kästner

Abends im Archiv – Akten erzählen Geschichte | Erfurt.de

14.02.2019 10:24

Lernen Sie drei verschiedene Archive unserer Stadt am Abend kennen und erleben Sie Stadtgeschichte aus nächster Nähe!

Weiterlesen

Eine Frau
© Stadtverwaltung Erfurt

6.666. Besucherin in Bier-Ausstellung | Erfurt.de

21.12.2018 14:20

Am 20. Dezember konnte im Stadtmuseum Erfurt die 6.666. Besucherin der Ausstellung „Es braut sich was zusammen – Erfurt und das Bier“ begrüßt werden.

Weiterlesen

Eine geschnitzte Madonnen-Figur aus Holz an einer Säule.
© Stadtverwaltung Erfurt

Vortrag „Die Gerhart-Madonna in St. Severi“ | Erfurt.de

10.10.2018 10:28

Im Rahmen des Vortragsprogramms des Fördervereins „Freunde des Angermuseums“ findet am Donnerstag, dem 11. Oktober, um 18 Uhr im Angermuseum ein Vortrag mit Lichtbildern statt. Der Kunsthistoriker Dr. Wolfram Morath-Vogel (Kulturdirektion Erfurt) spricht zum Thema „Die Gerhart-Madonna in St. Severi. Gestaltung und liturgischer Sinn“.

Weiterlesen

Ein junger Mann erklärt Besucherinnen und Besuchern etwas in einer Ausstellung
© Stadtverwaltung Erfurt

Geschichte im Dialog – Interkulturelle Projekte am Erinnerungsort Topf & Söhne mit Spirit of Football e. V. | Erfurt.de

12.07.2018 16:04

Ab Schuljahresbeginn bietet der Erinnerungsort Topf & Söhne dank der Förderung durch die Bundeszentrale für politische Bildung und das Landesprogramm „Denk bunt“ wieder Bildungsprojekte für Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Fluchterfahrung an.

Weiterlesen

Für mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft: Achava-Festspiele Thüringen als „Ausgezeichneter Ort“ 2018 prämiert | Erfurt.de

07.06.2018 09:41

Die Landeshauptstadt Erfurt gratuliert seinem Kooperationspartner zur Auszeichnung als „Ausgezeichneter Ort“ 2018. Die Achava-Festspiele Thüringen zählen zu den 100 innovativen Preisträgern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2018. Zum Jahresmotto „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken“ zeigt das Projekt, wie durch Kunst und Kultur nachhaltiges Verständnis im Bereich interkultureller Begegnung entstehen kann.

Weiterlesen

Ein Schulgebäude mit der Schrift: 26. April 2002 - Erfurt erinnert und gedenkt.
© Stadtverwaltung Erfurt

In Gedenken | Erfurt.de

26.04.2018 08:00

Am 26. April 2002 war Erfurt plötzlich erstarrt. Der Freitag im Frühling wurde zu einem schwarzen Freitag und dem schlimmsten Tag für die Stadt und ihre Einwohner in ihrer Nachkriegsgeschichte.

Weiterlesen

Sechs Personen stehen im Rathaus und schauen in die Kamera
© Stadtverwaltung Erfurt

Denkmalbehörden und Bauhaus-Universität starten gemeinsames Projekt | Erfurt.de

09.11.2017 10:15

Auf Einladung der Bauhaus-Universität Weimar und der Denkmalschutzbehörde Erfurt waren Waleed Karkarbi und Adi Roitenberg vom Monument Conservation Office Haifa in Weimar und Erfurt. Ihr Besuch in Thüringen bildete den Auftakt des gemeinsamen Projektes „Haifa/Erfurt – the common bauhaus heritage“.

Weiterlesen

Dame mit Brille und schwarzem Shirt vor einer Ausstellungswand.
© Stadtverwaltung Erfurt / S. Glaubrecht

Auszeichnung für Dr. Marina Moritz | Erfurt.de

16.10.2017 14:13

Der Museumsverband Thüringen e. V. hat Dr. Marina Moritz, Direktorin des Museums für Thüringer Volkskunde Erfurt, mit der Bernhard-von-Lindenau-Medaille ausgezeichnet.

Weiterlesen

Stühle vor dem Dom-Ensemble.
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

Abnehmender Schrecken | zunehmende Liebe | Erfurt.de

07.09.2017 10:11

Seit gestern füllt eine 42 Meter lange, von 95 Stühlen umrahmte Tafel den Erfurter Domplatz. Die gewaltige Installation ist Teil des transmedialen Kunstwerkes „Abendmahl – abnehmender Schrecken | zunehmende Liebe“ des Komponisten und Medienkünstlers Thomas Christoph Heyde, das anlässlich des Reformationsjubiläums in der Landeshauptstadt gezeigt wird.

Weiterlesen

Die Bettelorden und die Einführung der Reformation in Erfurt: Vortrag in der Barfüßerkirche | Erfurt.de

20.06.2017 17:48

Wer sich mit den Bettelorden und der Einführung der Reformation in Erfurt beschäftigt, der stößt auf eine Geschichte von Aufbruch und Widerstand, die sich im Ringen um die Reformation der Stadt in ganz besonderer Weise an den Bettelorden festmachen lässt.

Weiterlesen

Frau am Meer.
© Roswitha Spangenberg

Bilder, Begegnungen, Wegerfahrungen auf dem Jakobsweg: Lichtbildervortrag und Gespräche im Bildungshaus | Erfurt.de

19.06.2017 12:55

Morgen, am Dienstag, dem 20. Juni 2017, spricht Roswitha Spangenberg im Rahmen der Sonderausstellung "Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück" im Bildungshaus St. Ursula in der Trommsdorffstraße 29 zwischen 18 und 21 Uhr zu ihrem persönlichen Jakobsweg, beleuchtet Bilder, Begegnungen und Wegerfahrungen und lädt herzlich zum Gespräch ein.

Weiterlesen

Pilgermuschel und Herbergszeichen in einer Hand
© Thomas Barth, Cavertitz

Auf der Suche nach dem Glück: Ausstellung zum Thema „Pilgern“ im Volkskundemuseum | Erfurt.de

09.05.2017 17:03

Hape Kerkelings Bestseller „Ich bin dann mal weg“ brachte in Deutschland das Pilgern seit 2006 unüberhörbar ins Gespräch. Doch schon seit den 1990er Jahren steigt die Zahl der Pilger konstant an. Pilger-Erfahrung zu haben, das gehört mittlerweile schon fast zum guten Ton – wieder einmal, denn Pilgern hat Tradition: Über Jahrhunderte, weltweit, religions- und standesübergreifend gehörte es zur Alltagskultur.

Weiterlesen


1 - 20 von 116