Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Wald macht Schule: 500 Bäume in Kerspleben gepflanzt

21.10.2021 08:59

Unter dem Motto „Wald macht Schule“ pflanzten Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Kerspleben am 18. Oktober 2021 500 Bäume und vervollständigen damit den neuen Wald im Ortsteil Kerspleben. Den Anfang machten bereits Schülerinnen und Schüler aus Hochheim vier Tage zuvor.

Leader-Fördermittel für die Entwicklung des ländlichen Raums

26.08.2021 10:15

Auch im kommenden Jahr unterstützt die Regionale Aktionsgruppe (RAG) Sömmerda-Erfurt e. V. Investitionen im ländlichen Raum. Insgesamt über 100 Vorhaben – wie zum Beispiel die schwimmenden Hütten am Alperstedter See, das Vereinshaus in Herrnschwende, das Schloss Kannawurf, die Dreyse-Mühle in Sömmerda oder der Camposanto in Buttstädt – wurden seit 2015 mit Fördermitteln unterstützt. Projektideen für 2022 und 2023, die Orte attraktiver und lebenswerter machen, können ab sofort eingereicht werden.

Erfurterinnen und Erfurter sind zur Klimawette aufgerufen

02.07.2021 09:02

Am vergangenen Wochenende machte „Die Klimawette“ Station in Erfurt. Ziel der bundesweiten CO2-Sparaktion: Bis zur nächsten Weltklimakonferenz in Glasgow Anfang November sollen eine Million Menschen gewonnen werden, die zusammen eine Million Tonne Kohlendioxid einsparen. Auch die Erfurterinnen und Erfurter sind aufgerufen, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Innovative Projekte für die Region gesucht

29.06.2021 13:17

Ob Dorfladen, Hofcafé oder Wanderschutzhütte – zahlreiche Projektideen wurden dank der „Leader-Förderung“ in den letzten Jahren umgesetzt.

Das Erfurter Bürgeramt setzt auf Elektromobilität

18.06.2021 08:50

Zwei neue E-Fahrzeuge verstärken seit Anfang Juni den Fuhrpark der Erfurter Ordnungsbehörde. Damit sind insgesamt drei Elektrofahrzeuge im Einsatz für das Bürgeramt und die Umwelt.

2. Projektaufruf für Leader-Vorhaben 2021

27.05.2021 09:34

Die RAG Weimarer Land – Mittelthüringen e. V. ruft nochmals private Antragsteller (Privatpersonen/Vereine/Unternehmen) sowie Kommunen zur Einreichung von Projektanträgen zur Umsetzung entsprechender Vorhaben in 2021 auf.

Ökoprofit: „Klimaschutz mit Gewinn“

15.03.2021 13:56

Die Ökoprofit®-Runde in 2020 war aufgrund der Pandemie sicherlich die schwierigste, seit dieses Programm für betrieblichen Klima- und Umweltschutz in der Landeshauptstadt Erfurt angeboten wurde. Ökoprofit – Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik – unterstützt Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei, eine auf den Betrieb zugeschnittene Nachhaltigkeitsstrategie vor allem im Hinblick auf die ökologischen Herausforderungen zu entwickeln und die Umsetzung von Maßnahmen einzuleiten.

Ergebnisse der Bürgerbefragung zum Leipziger Platz

22.01.2021 12:50

„Platz nehmen – auch bei Hitze“ – unter diesem Motto wurden im August 2020 Maßnahmen zur hitze-angepassten Umgestaltung des Leipziger Platzes erprobt und aktiv durch die Erfurterinnen und Erfurter getestet. Ziel der Intervention war es, die Meinungen der Bewohnerinnen und Bewohner zu diesen Veränderungen zu erfahren. Nun hat das Institut für Stadtforschung der Fachhochschule Erfurt (ISP) gemeinsam mit dem Umwelt- und Naturschutzamt der Landeshauptstadt Erfurt die Ergebnisse der insgesamt 900 an der Befragung beteiligten Bewohnerinnen und Bewohner vorgelegt.

Online-Vorträge rund ums Energiesparen

01.04.2020 15:00

Die Online-Vorträge der Verbraucherzentrale informieren zu interessanten Aspekten rund um das Thema Energiesparen. Teilnehmen können Interessierte bequem von zu Hause aus über das Internet. Energieexperten geben außerdem Antworten auf individuelle Fragen.

Nachhaltigkeit trifft auf „Glänzende Aussichten“ – Kunst im März Teil 1 im F11

29.02.2020 10:00

Das Amt für Wirtschaftsförderung – projektverantwortlich für den Pop-up-Store F11 – stellt den Monat März 2020 unter das Motto „Kunst“. In der ersten Monatshälfte sorgt eine Karikatur-Ausstellung für „Glänzende Aussichten“ – anschließend werden die Klänge eines Pianos, gespielt von einem Pianisten aus New York, das Publikum des Fischmarktes in seinen Bann ziehen. Die Thüringer Bachwochen lassen dann grüßen.

Mit Druckluftlanzen die Feinwurzelbildung stärken…

18.11.2019 14:54

Heute war der Forstbetrieb Markus Koch aus dem Thüringischen Asbach in der Landeshauptstadt, um mit sogenannten „Druckluftlanzen“ den Boden rund um Erfurts imposante Hybrideiche im Erfurter Luisenpark auch in der Tiefe zu lockern und dabei Dünger, nützliche Pilze und Salzhemmer zuzusetzen. „In die 45 Bohrlöcher habe ich Dünger gegeben, der 3 bis 5 Jahre wirksam ist“ beschreibt der Forstmann den speziellen Baumgesundheits-Cocktail, „zusätzlich noch Terramol und Kieselguralgen für die Drainage und den verbesserten Sauerstoffaustausch“ Die Wirkung der Maßnahme erkenne man aber erst im Frühjahr nächsten Jahres.

Pilz-Pirsch oder Waldschrat-Wissen?

11.10.2019 09:20

„Gehen Sie auch immer in den Wald zum Pilzesuchen und stehen dann vor den meisten wie das 'Schwein vorm Uhrwerk'?, fragt Baumfreund Jens Düring, „viel mehr Pilze als man denkt, können aber gesammelt und lecker zubereitet werden“. Für ein wenig mehr Sicherheit soll nun mit einer Pilzwanderung im Steiger gesorgt werden. Treffpunkt ist am Samstag, dem 19.10.2019, 10 Uhr, am Stern im Steiger. Von dort führt die Wanderung zur Fuchsfarm. Zwischendurch stromern die Teilnehmer durch den Wald, sammeln Pilze und bestimmen diese dann gemeinsam auf der Fuchsfarm. Pilzexperte Jochen Girwert wird dabei die Naturentdecker maßgeblich unterstützen.

Autofreier Sonntag in der Michaelisstraße

16.09.2019 00:01

Am 22. September 2019 wird das Umwelt- und Naturschutzamt der Landeshauptstadt Erfurt mit Unterstützung von vielen engagierten Vereinen und Verbänden den Autofreien Sonntag veranstalten. Dieser findet im Rahmen der alljährlich stattfindenden Europäischen Mobilitätswoche statt.

Oberbürgermeister Andreas Bausewein und weitere Umweltpaten besuchen Kita „Fuchs und Elster“

22.08.2019 14:18

„Mmmh, wie riechen die Hände herrlich nach Orange!“ waren sich Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein sowie der Vorstand der WBG Einheit und Nachhaltigkeitsexpertinnen der Verbraucherzentrale Thüringen und des Präventionspartner symbioun einig. Sie folgten am 21. August einer Einladung der Kinder des Erfurter JUL-Kindergartens „Fuchs und Elster“, die den „Großen“ zeigen wollten, wie kinderleicht sich Naturseife herstellen lässt. Nun handelte es sich nicht um einer der vielen Kreativnachmittage der Einrichtung, der die Vertreter aus Politik und Wirtschaft am Mittwoch in den Kindergarten zog.

Wie nachhaltig ist Erfurt? Wie nachhaltig ist Deutschland?

11.01.2017 15:20

Wie nachhaltig ist Deutschland? Wie nachhaltig ist Erfurt? Welche Ziele streben wir an für mehr Nachhaltigkeit? Und wie übernehmen wir Verantwortung für kommende Generationen und leisten unseren Beitrag für ein Wohlergehen aller Menschen? Antworten darauf gibt einerseits die Neuauflage der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie, die die Bundesregierung heute, am 11. Januar 2017, beschlossen hat. In Erfurt gibt es andererseits regelmäßig einen „Nachhaltigkeitsreport im Stadtgespräch“. Jeden zweiten Donnerstag im Monat stehen Josef Ahlke und Richard Schaefer bereit, um laufende und neue Erfurter Nachhaltigkeitsprojekte vorzustellen und die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele in der Stadt zu verfolgen.