Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Jesus Christus im dunkelgrünen Gewand mit rotem Umhang, im Mittelpunkt des Gemäldes, die rechte Hand erhoben. An seiner Seite, rechts, die Ehebrecherin. Dargestellt ist die Konfrontation zwischen Jesus und den Schriftgelehrten und Pharisäern zu der Frage, ob eine Frau, die eben Ehebruch begangen hat, gesteinigt werden muss. ("Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als Erster einen Stein auf sie" - Joh. 8,1-11)
© Bayerische Staatsgemäldesammlungen München

Cranach des Monats – November: „Christus und die Ehebrecherin“ | Erfurt.de

09.12.2013 12:43

Den Anfang in der Reihe "Cranach des Monats" macht Cranachs oberfränkische Geburtsstadt Kronach im November mit dem Werk „Christus und die Ehebrecherin“, das in der Fränkischen Galerie, einem Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums München, auf der Festung Rosenberg in Kronach zu sehen ist.

Weiterlesen

Erfurter Weihnachtsmärkte öffnen nach Sturmtief "Xaver" wieder | Erfurt.de

05.12.2013 16:16

Nach einer Beratung der erweiterten Organisationsleitung werden alle Bereiche des städtischen Weihnachtsmarktes heute wieder ab 10 Uhr geöffnet. Die privaten Weihnachtsmarktbereiche werden gegenwärtig informiert, dass eine Öffnung ab 10 Uhr wieder möglich ist.

Weiterlesen