Das Mobile Grüne Zimmer® kommt auf den Erfurter Hanseplatz

01.10.2019 10:10

Das Mobile Grüne Zimmer® steht für Veranstaltungen zu Themen der grünen Stadtentwicklung, der Umweltbildung oder zum Klimawandel bereit. Anwohner und Interessierte auf dem Weg nach Hause oder zur Arbeit können vom 2. bis 15. Oktober 2019 auf dem Erfurter Hanseplatz einfach Platz nehmen und das Zimmer, das sich zwischen dem Spielplatz und der Skateranlage des Hanseplatzes in Höhe der Dresdner Straße befindet, genießen.

Veranstaltungen und Aktionen gibt es vom 2. bis 15. Oktober. Die Buga 2021 Erfurt präsentiert sich am 2. Oktober

Anhänger mit Pflanzen-Wand auf Erfurter Platz
Foto: Das Mobile Grüne Zimmer® kommt auf den Erfurter Hanseplatz Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Den Auftakt gestaltet am Mittwoch, dem 2. Oktober 2019, die Bundesgartenschau 2021  gGmbH. Sie wird in der Zeit zwischen 13 und 16 Uhr mit einem eigenen Stand vor Ort sein. „Schauen Sie vorbei und informieren sie sich über die Bundesgartenschau 2021!“, sagt Guido Spohr, BMBF-Forschungsprojekt-Verantwortlicher „HeatResilientCity“ im städtischen Umweltamt.      

Zudem bereitet der Verein Lagune e. V. aktuell ein Podiumsgespräch zum Thema „Essbare Stadt Erfurt“ mit Kaffee und Kuchen für das Mobile Grüne Zimmer® vor. Der Termin wird, ebenso wie ein Termin für einen „Green-Walk“(Grünspaziergang) durch die Krämpfervorstadt und einen Bastel-Workshop, kurzfristig bekanntgegeben.

Das Umwelt- und Naturschutzamt der Landeshauptstadt wird eine Aktion mit der Kita „Weltentdecker“ in der Halleschen Straße ins Rollen bringen.

Das Institut für Stadtforschung, Planung und Kommunikation der Fachhochschule Erfurt führt flexibel im Rahmen des BMBF-Forschungsprojekts „HeatResilientCity“ Befragungen der Nutzerinnen und Nutzer durch. Weitere Ideen der Erfurter und Erfurterinnen sind herzlich willkommen, man melde sich unter sommerhitze@erfurt.de!

Das Mobile Grüne Zimmer® zeigt, welchen Beitrag zu einer lokalen Anpassungsmaßnahme an den Klimawandel Grün und Pflanzenreichtum in der Stadt liefern kann. Vertikale Begrünung und ein Baumdach sorgen für mehr Aufenthaltsqualität und kühlere Temperaturen an heißen Tagen. Um dies erlebbar zu machen, hat die Firma Helix Pflanzensysteme GmbH das Mobile Grüne Zimmer® gebaut, das jetzt auch Station auf dem Erfurter Hanseplatz in der Krämpfervorstadt macht.

Wände aus Blattschmuck-, Blüh- und Naschpflanzen zeigen die Pflanzenvielfalt, ein Spalier mit Kiwipflanzen gibt ein intensives Raumgefühl und sorgt für Schatten. Auch Kräuter locken die Passanten zu dieser ungewöhnlichen Ruhezone.

Die grünen Wände sind Schattenspender, Staubfilter, Wasserspeicher sowie Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Sie sorgen für Lärmreduktion, Kühlung durch Verdunstung und erhöhen die Aufenthaltsqualität.

Das Mobile Grüne Zimmer® ist ein Baustein der Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des BMBF-Forschungsprojekts „HeatResilientCity“ und dem Projekt „Erfurter Stadtgrünkonzept“ in Kooperation mit dem Garten- und Friedhofsamt der Landeshauptstadt.