Spätsommerkonzert in der Bibliothek

20.08.2020 14:59

Romantische „September-Träume“ erklingen am Donnerstag, dem 27. August 2020, um 19:30 Uhr in der Bibliothek am Domplatz. Das Spätsommerkonzert wird gestaltet von Nordic Nights.

„September-Träume“ mit Marion Minkus und Nordic Nights

eine junge Frau steht in einem Rapsfeld
Foto: © Marion Minkus

Die Band steht für nordische Musik im Spannungsfeld zwischen Jazz und Pop. Inspiriert von den skandinavischen Künstlerinnen Silje Nergaard, Torun Eriksen und Viktoria Tolstoy hat sich die Band auf musikalische Spurensuche begeben, weitere nordische Songs entdeckt und eigene Lieder komponiert, die nordischen Sound mit spannungsvoller Poesie verbinden.

Bei dem Programm „September-Träume" wird die Liebe großgeschrieben: Von den tiefsten Tiefen bis zu den schönsten Höhenflügen erzählt das Trio die Geschichten der Liebe. Dabei wird das Publikum musikalisch von den tiefen Basstönen – gespielt von Clemens Appenrodt – warm umspült, Jens Hircherts Gitarre bringt all ihre Facetten zum Klingen, die zauberhafte Stimme der Sängerin Marion Minkus entführt die Zuhörenden dann vollends in den siebten Himmel.

Das Konzert wird vom Freundeskreis der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt e.V. unterstützt und findet unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes bzw. des derzeit geltenden Hygienekonzeptes der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt statt.

Karten gibt sind an der Abendkasse zum Preis von 8,00 Euro erhältlich, ermäßigt 7,00 Euro, mit gültigem Bibliotheksausweis 6,00 Euro. Reservierungen richten Interessierte bitte per E-Mail oder telefonisch unter 0361 655-1583/1581 an die Bibliothek.