Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Fassade der Kleinen Synagoge zum Fluß hin. Klassizisitsches gelbes Gebäude mit großen, schmalen Fenster mit Rundbogen.
© Foto Papenfuss | Atelier für Gestaltung

Was ist eine Synagoge? – Einstündiger Ferienworkshop „Judentum entdecken“ in der Kleinen Synagoge

31.01.2018 16:33

Am Donnerstag, dem 8. Februar 2018, um 11 Uhr haben große und kleine Entdecker Gelegenheit, die Kleine Synagoge näher kennenzulernen. Der Workshop „Judentum entdecken“ erzählt von der Synagoge, dem Ablauf eines Gottesdienstes und von der Tora, der heiligen Schrift im Judentum.

Weiterlesen

Eine gute Mischung aus Bildung, Begegnung, Erfahrung und Impulsen

31.01.2018 14:27

Seit nunmehr 99 Jahren bietet die Volkshochschule Erfurt Interessierten eine gute Mischung aus Bildung, Begegnung, Erfahrung und Impulsen. Der folgende Überblick legt dar, was Teilnehmende in den verschiedenen Fachbereichen in den nächsten Wochen erwarten können.

Weiterlesen

Collage mit verschiedenen Naturaufnahmen
© Stadtverwaltung Erfurt

Gewährung von Zuschüssen zur Förderung von Maßnahmen des Umwelt- und Naturschutzes

24.01.2018 11:45

Die Stadtverwaltung Erfurt möchte im Jahr 2018 erneut die Vereine, Umweltgruppen und Personen, die sich für Maßnahmen des Umwelt- und Naturschutzes engagieren, mit einer Förderung bei ihren Vorhaben unterstützen.

Weiterlesen

Das Haus A in der Turniergasse/Allerheiligenstraße
© Stadtverwaltung Erfurt

Zahlreiche erste Preise für Erfurter Musikschüler beim 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“

24.01.2018 10:46

Alljährlich im Januar treffen sich die besten jungen Musiker in ganz Deutschland zur ersten Stufe des Wettbewerbes „Jugend musiziert“. Dieser unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehende Wettbewerb wird in drei Runden, Regional-, Landes-, und Bundeswettbewerb ausgetragen und bietet den jugendlichen Musikern die Gelegenheit, ihr Können zu präsentieren und sich mit den Besten aus anderen Musikschulen zu messen. Und so war die Stadt- und Kreismusikschule „Wilhelm Buchbinder“ in Sömmerda am vergangenen Wochenende Gastgeber für etwa 100 Teilnehmer der Region Nordthüringen, die sich in mehreren Wertungskategorien an den Vorspielen beteiligten.

Weiterlesen

Gezeichneter Mann mit erhobenem Zeigefinger
© Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, Lg 566s

Die unvergesslichen Jahre auf der Schulbank…: Humoristische und ernsthafte Geschichten gibt es am Kamin

19.01.2018 12:21

Die Reihe "Auch wer lesen kann, hört gerne zu" beschäftigt sich am Freitag, dem 16. Februar, ab 15:30 Uhr im Kaminzimmer der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 unter dem Titel „Lehrer Lämpel, Schnauz, Frau Freitag und andere“ mit Schulgeschichten, die jeder mit eigenen Erfahrungen verbindet.

Weiterlesen

zwei auf einem Tisch liegende Bücher
© Stadtverwaltung Erfurt/Grit Kästner

Prüfungsvorbereitung auf Schulabschlüsse und Nachhilfekurse an der Volkshochschule

19.01.2018 11:55

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 und 12 bietet die Volkshochschule Erfurt Kurse zur Vorbereitung auf die anstehenden Abschlussprüfungen an. In den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie und Englisch werden ab 5. Februar 2018 in einem einwöchigen Kurs Grundlagen aufgefrischt und Schwerpunkte aus den letzten beiden Schuljahren wiederholt.

Weiterlesen

Preisträger und Besucher in einem Festsaal
© Stadtverwaltung Erfurt

Herzklopfen und Gänsehaut – Aufregende und unheimliche Ereignisse

12.01.2018 12:02

Der beliebte Schreibwettbewerb „Erfurter Federlesen“, initiiert vom Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Erfurt und in Zusammenarbeit mit der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, wurde vor einigen Jahren generationsübergreifend ausgelegt und erfreut sich nunmehr noch größeren Zuspruchs. Auch über die Grenzen der Stadt hinaus erreicht die alljährliche Ausschreibung viele Freizeitautoren aus ganz Deutschland.

Weiterlesen

Zwei Herren und eine Damen stehen vor einem Schulgebäude, alle gemeinsam halten ein Dokument in ihren Händen.
© Bild13

3,8 Mio. Euro für Sanierung der Gemeinschaftsschule am Nordpark

10.01.2018 17:00

„Die Schulbauförderung ist eines der zentralen Anliegen dieser Landesregierung“, sagte heute Infrastrukturstaatssekretär Dr. Klaus Sühl bei der Übergabe eines Förderbescheids über knapp 3,8 Millionen Euro zur Sanierung der Gemeinschaftsschule am Nordpark an Oberbürgermeister Andreas Bausewein. „Mit dem Geld aus unserem Schulinvestitionsprogramm stärken wir die Schulstandorte und verbessern die Bedingungen für Schüler und Lehrer.“

Weiterlesen