Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Henriette, Elise und Michaela mit ihren Instrumenten vor der Ruine der Barfüßerkirche
© Linus Mach

Preise für Erfurter Musikschüler beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ | Erfurt.de

24.03.2017 11:16

Am vergangenen Wochenende trafen sich die besten jungen Musiker Thüringens beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Jena. Ein Solist und sieben Kammermusikgruppen aus der Musikschule der Stadt Erfurt hatten sich dafür im Januar über den Regionalwettbewerb qualifiziert. Sechs erste Preise und acht zweite Preise sowie vier Weiterleitungen zum Bundeswettbewerb waren der Lohn für fleißiges Üben in den letzten Monaten.

Weiterlesen

Keine Angst vor dem zweiten Bildungsweg: Den Schulabschluss an der Volkshochschule Erfurt nachholen! | Erfurt.de

21.03.2017 10:28

An der Volkshochschule Erfurt können Schulabschlüsse auf dem zweiten Bildungsweg abgelegt werden. In nur einem Jahr bereitet die Abendschule von Montag bis Donnerstag auf die externe Haupt- und Realschulprüfung vor. Das Abitur kann seit 2013 bereits nach zwei Schuljahren erworben werden.

Weiterlesen

Zwei Kirchen im Dunkeln. Randstreifen beleuchtet.
© Erfurt Tourismus und Marketing GmbH, Foto: Barbara Neumann

60 Minuten zum Schutz des Planeten: Jeder Erfurter kann bei der weltweiten "Earth Hour" mitmachen | Erfurt.de

17.03.2017 11:26

Am Samstag, dem 25. März, heißt es zur "Earth Hour" (deutsch: Stunde der Erde) zwischen 20:30 und 21:30 Uhr zum elften Mal für Millionen Menschen weltweit, wie auch in der Landeshauptstadt Erfurt, "Licht aus!"

Weiterlesen

Wo aus Worten Bilder werden: Erzählungen zum Weltgeschichtentag am 23. März 2017 | Erfurt.de

16.03.2017 09:48

Die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt und die Erfurter Erzählkünstlerin Katharina Wagner laden am 23. März 2017 in die Bibliothek am Domplatz ein. Katharina Wagner erzählt ab 19:30 Uhr im Rahmen des Weltgeschichtentages Märchen und Geschichten vom Frühlingserwachen und anderen (Ver-)Wandlungen.

Weiterlesen

Zahlreiche Blühpflanzen auf einer Wiese
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Naturerlebnis und Erholung am Rande der Stadt: Am 21. März findet der „Tag des Waldes“ statt | Erfurt.de

15.03.2017 10:19

Unter dem Motto „Unser Wald tut Dir gut“ findet am 21. März der Internationale Tag des Waldes statt. Der Steiger, wichtigstes Naherholungsgebiet der Landeshauptstadt, bietet nicht nur an diesem Tag viel Raum für große und kleine Naturinteressierte, Entdecker und Sportler. Auch die Versorgung mit Holz gehört zu seinen Aufgaben. Neben der Erholung kann man in Erfurts „grüner Lunge“ eindrucksvolle Naturdenkmale, ursprünglich und urtümlich anmutende Orte und seltene heimische Pflanzen und Tiere finden.

Weiterlesen

Gemeinsam leben und lernen – Norweger, Dänen und Erfurter erkunden die Integration verschiedener Kulturen | Erfurt.de

08.03.2017 11:18

„Pädagogische und kulturelle Methoden und Herangehensweisen zur Integration verschiedener Kulturen“, so lautet das Motto des Erasmus plus Projektes, an dem in dieser Woche Gäste aus Bergen in Norwegen, Randers in Dänemark sowie die Erfurter Humboldt-Schule, die Marie-Elise-Kayser-Schule, die Andreas-Gordon-Schule und zwei Erfurter Kindertagesstätten (AWO) teilnehmen.

Weiterlesen

Paul, Rasmus, Elias und Felicitas mit ihren Instrumenten im Hof der Musikschule
© Stadtverwaltung Erfurt / S. Pontes

Kammermusikwettbewerb am 11. und 12. März in der Erfurter Musikschule | Erfurt.de

03.03.2017 12:04

Am 11. und 12. März 2017 ist es wieder so weit: 33 junge Musikerinnen und Musiker der Erfurter Musikschule bewerben sich in insgesamt zwölf Formationen vom Duo bis zum Quintett um die begehrten Preise des alljährlichen Kammermusikwettbewerbes der Musikschule Erfurt.

Weiterlesen

„Wir schweigen nicht!“: Der Weg der Weißen Rose und der Geschwister Scholl in den Widerstand | Erfurt.de

03.03.2017 11:18

Die nationalsozialistische Gesellschaft war geprägt von Mitwisser- und Mittäterschaft, doch es gab auch wenige Deutsche, die Widerstand leisteten. Zu den bekanntesten gehören die Studierenden Sophie und Hans Scholl, einige ihrer Kommilitonen und ihr Professor Kurt Huber. Mit Mut, Entschlossenheit und Courage setzten sie sich gegen die Nazi-Diktatur zur Wehr. In den Jahren 1942 und 1943 verbreitete die Gruppe mehrere Flugblätter, in denen sie die Bevölkerung zum passiven Widerstand gegen das NS-Regime aufriefen.

Weiterlesen