Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Gezeichnete Häuser
© R. Ortlepp/ IÖR

Wohlfühlen trotz Sommerhitze – Forschungsprojekt startet im Sommer. Messungen in Dresden und Erfurt

25.04.2018 12:25

Die ersten sehr warmen Tage hat der Frühling 2018 schon gebracht. Höchste Zeit also, im Projekt „HeatResilientCity“ in die Praxisphase zu starten. In Dresden-Gorbitz und der Erfurter Oststadt geht ein transdisziplinäres Forschungsteam der Frage nach, wie sich Wohnquartiere in Großstädten so gestalten lassen, dass das Leben dort auch bei sommerlichen Höchsttemperaturen angenehm bleibt.

Weiterlesen

Menschen an einem Informationsstand
© Stadtverwaltung Erfurt

Zehn Themen fanden die Gunst der Studierenden

25.04.2018 11:14

Vergangenen Dienstag präsentierten in einer Projektfindungsveranstaltung im Rahmen des Studium Fundamentale Nachhaltigkeit der Universität Erfurt 13 Praxispartner den Studierenden Miniprojekte mit Nachhaltigkeitsbezug. Die Vertreter der einzelnen Unternehmen, Einrichtungen und Vereine, darunter auch die des „NaturErlebnisGarten(s) Fuchsfarm“ der Stadtverwaltung, erläuterten auf dem Campus spannende Themen und Aufgaben, an denen die Studentinnen und Studenten erfahren können, was Nachhaltigkeit speziell für sie bedeutet. Zehn Themen fanden die Gunst der Studierenden und werden nun im Rahmen des Sommersemesters 2018 genauer unter die Lupe genommen.

Weiterlesen

Laubbaum steht an Straßenkreuzung im Sonnenlicht, im Hintergrund Einfamilienhäuser.
© Stadtverwaltung Erfurt

„Erfurt – Stadt der Bäume?“: Der Naturschutzbund Erfurt lädt am 27. April zum Vortrag in das Naturkundemuseum ein

24.04.2018 09:52

Erfurt ist nicht nur Blumenstadt, sondern auch eine „Stadt der Bäume“. Doch wie steht es um diese Bäume? In einem Vortrag des Naturschutzbundes (Nabu) Erfurt am Freitag, dem 27. April, um 18 Uhr wird die Situation der Bepflanzung in der Stadt näher beleuchtet.

Weiterlesen

Vortrag „Höhlen in Thüringen“ im Naturkundemuseum Erfurt

20.04.2018 11:34

Das Gebiet des Freistaates Thüringen ist reich an Höhlen und sonstigen Karsterscheinungen. Mehr als 500 Höhlen sind im Kataster des Thüringer Höhlenverein e. V. registriert. Wissenswertes dazu berichtet Jens Leonhardt vom Thüringer Höhlenverein am Mittwoch, dem 25. April, um 19:30 Uhr im Naturkundemuseum Erfurt.

Weiterlesen

Zahlreiche Kinder stehen um ein kleines Bäumchen, ein Kind gießt dasselbe an.
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Die Esskastanie ist ökologisch sehr wertvoll

18.04.2018 09:34

Am 24. April 2018 findet anlässlich des Internationalen Tages des Baumes eine Baumpflanzung mit Kindern der Kita Steigerburg am NaturErlebnisGarten Fuchsfarm statt.

Weiterlesen

Auf einem Tisch stehen verschiedene Pflanzen, wie bsp. Löwenzahn, Gänseblümchen, Giersch.
© Stadtverwaltung Erfurt/Grit Kästner

Brennnessel, Löwenzahn und Co

16.04.2018 11:15

Ein Kräutergarten ist eine Bereicherung der eigenen Küche. Man kann nicht nur Salate, Suppen, Soßen und Gerichte durch die Verwendung unterschiedlicher Kräuter geschmacklich abrunden, sondern auch eigene Teesorten herstellen. Vitalisierende Kräuter helfen durch ihre komplexen Eigenschaften zu regenerieren und neue Kräfte zu mobilisieren. Die Wirkung der Kräuter beruht auf ihren Fähigkeiten zur Blutreinigung, Entschlackung und Verdauungsregulierung.

Weiterlesen

Bundesweites Netzwerktreffen der Ökoprofit-Kommunen in Erfurt

11.04.2018 13:54

Der Klimawandel ist zum wichtigsten Treiber globaler Umweltveränderungen geworden – mit weitreichenden Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft, auf Ökonomien und internationale Systeme. Auch in Erfurt wurden im Jahr 2017 die Folgen des Klimawandels deutlich spürbar. Er ist längst keine abstrakte Bedrohung mehr, schon jetzt muss vermehrt mit Sturmereignissen und Starkregen wie im Mai und Oktober des Jahres 2017 gerechnet werden. Deshalb engagiert sich die Stadt Erfurt seit nunmehr fast 20 Jahren aktiv für den Klimaschutz.

Weiterlesen