Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

ein Bachlauf mit Natursteinmauer und Blumen im Vordergrund
© Stadtverwaltung Erfurt

Änderung: Gewässerunterhaltung ist nicht mehr im Garten- und Friedhofsamt angegliedert | Erfurt.de

10.02.2020 11:49

Seit dem 1. Januar 2020 obliegt die Unterhaltung an Gewässern zweiter Ordnung nicht mehr den jeweiligen Gemeinden oder den von ihnen gegründeten Verbänden. Nach § 31 Thüringer Wassergesetz, das am 28. Mai 2019 in Kraft getreten ist, unterliegt diese Aufgabe nun den gegründeten Gewässerunterhaltungsverbänden. Diese resultieren aus dem Thüringer Gesetz über die Bildung von Gewässerunterhaltungsverbänden (ThürGewUVG).

Weiterlesen

Zwei Insekten auf einer Blüte
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Gewährung von Zuschüssen zur Förderung von Maßnahmen des Umwelt- und Naturschutzes | Erfurt.de

07.02.2020 11:53

Die Stadtverwaltung Erfurt möchte im Jahr 2020 erneut die Vereine, Umweltgruppen und Personen, die sich für Maßnahmen des Umwelt- und Naturschutzes engagieren, mit einer Förderung bei ihren Vorhaben unterstützen.

Weiterlesen

Vier Männer mit Papieren in den Händen stehen bei einem Traktor vor dem Rathaus.
© Stadtverwaltung Erfurt/Marianne Sauerbrey

Bauern loben Erfurt als „fortschrittlich“ | Erfurt.de

16.01.2020 14:06

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) hat am Vormittag auf die Probleme kleiner Landwirtschaftsbetriebe aufmerksam gemacht.

Weiterlesen

Recyclingpapier als Visitenkarte | Erfurt.de

14.01.2020 17:07

Recyclingpapier ist eine Visitenkarte. Seine Verwendung steht beispielhaft für viele Facetten nachhaltigen Handelns und ist ein Imagefaktor für die Positionierung der Stadtverwaltung Erfurt für umweltbewussten Materialeinsatz.

Weiterlesen

fünf Menschen an einem Informationsstand
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

Erfurt setzt weiter auf den „Mehrweg“ | Erfurt.de

09.01.2020 11:16

Das städtische Engagement „Müllvermeidung durch Mehrwegnutzung“ wird fortgesetzt und weiterentwickelt. Bis zu 45 Ausgabestellen von Einwegbechern nehmen an der Kampagne „Erfurt auf dem Mehrweg“ bereits teil und befüllen mitgebrachte Becher mit Kaffee bzw. stellen Pfandbecher zur Verfügung, darunter viele Bäckereien, aber auch Tankstellen und Kaffeeshops.

Weiterlesen

Förderung 2020 für nachhaltige Projekte | Erfurt.de

04.12.2019 13:44

Für das Jahr 2020 stehen wieder Fördermittel für Projekte, Maßnahmen und Initiativen im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung und der Lokalen Agenda 21 in Höhe von insgesamt 15.000 Euro bereit.

Weiterlesen

Graphisch gestaltetes Plakat
© Bürgerstiftung Erfurt

Vor stimmungsvoller Kulisse Wichtel und Engelchen basteln | Erfurt.de

29.11.2019 10:09

Unter dem Motto „Fair und nachhaltig“ findet morgen, am Samstag, dem 30. November, nun bereits zum 6. Mal der eintägige Erfurter Adventsmarkt vor der stimmungsvollen Kulisse der Barfüßerruine statt.

Weiterlesen

Verkehrssicherung im „Wäldchen“ auf dem Petersberg | Erfurt.de

28.11.2019 10:08

Im Geschützten Landschaftsbestandteil (GLB) „Petersberg“ – im Volksmund seit kurzem „Wäldchen“ genannt – müssen aus Verkehrssicherungsgründen noch in diesem Jahr beginnend, spätestens jedoch im Januar, etwa 82 Bäume gefällt werden. An zehn weiteren Bäumen finden Kronenpflegemaßnahmen statt und die Entnahme von Totholz. Fünf Bäume werden sehr stark eingekürzt.

Weiterlesen

Zehn Ulmen an der Lache in Stotternheim | Erfurt.de

21.11.2019 09:27

Heute werden an der Lache in Stotternheim 10 Ulmen durch die Abteilung Gewässerunterhaltung des Garten- und Friedhofsamtes der Landeshauptstadt gepflanzt.

Weiterlesen

Menschen an einem Verkaufsstand.
© Sylwia Mierzynska

Wege in eine nachhaltige Zukunft | Erfurt.de

20.11.2019 11:11

In der festlicher Atmosphäre der Erfurter Barfüßerruine wird am Samstag, dem 30. November 2019, zwischen 12 und 19 Uhr der Faire Adventsmarkt stattfinden. Mit dabei sind viele Akteure der nachhaltigen Szene. Angeboten wird ein spannendes Nachmittags- und Abendprogramm. Bereits 12:00 Uhr wird im Chor der Kirche eine weit reichende Ausstellung eröffnet.

Weiterlesen

Maßband um Baumstamm.
© Stadtverwaltung Erfurt

Baumauswahl vor Ort | Erfurt.de

18.11.2019 12:17

Kürzlich besuchten Vertreter des Erfurter Garten- und Friedhofsamtes die Baumschule Lorberg in Ketzin in der Nähe von Potsdam, um die Bäume für die Buga-Baumaßnahmen M7.1 Nordpark Westseite und M6 Park am ehemaligen Klärwerk auszuwählen. Dafür wurden in der Vertragsbaumschule die ausgeschriebenen Baumarten besichtigt und mit Bändern markiert. Teilnehmer waren neben der Baumschule auch Vertreter des Planungsbüros und der Garten- und Landschaftsbaufirma, die die Pflanzung letztlich durchführt.

Weiterlesen

Erfurter Parkanlage im Herbst, im Zentrum der Spielplatz
© Stadtverwaltung Erfurt

Überarbeitung der Staudenflächen am Hirschgarten | Erfurt.de

18.11.2019 09:19

Aktuell werden die alten Pflanzen von den Gärtnern des Garten- und Friedhofsamtes ausgegraben und geteilt. Den Winter verbringen die Stauden dann getopft in der städtischen Gärtnerei in Marbach. Das Teilen verjüngt die Pflanzen, die im Frühjahr wieder verwendet werden können.

Weiterlesen

drei Menschen im Festsaal des Rathauses
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Blumenschmuck-Freunde wurden prämiert | Erfurt.de

15.11.2019 11:03

Der 28. Blumenschmuck- und Vorgartenwettbewerb der Stadt Erfurt fand am 14. November 2019 im Festsaal des Erfurter Rathauses mit der Prämierung der besten Teilnehmerbeiträge seinen Höhepunkt und seinen Abschluss.

Weiterlesen

Bäume am Hirschgarten werden ersetzt | Erfurt.de

15.11.2019 09:37

Am Spielplatz am Hirschgarten müssen neun Bäume ersetzt werden. Trotz intensiver Pflege durch das Garten- und Friedhofsamt konnten sich die 2009 gepflanzten Bäume – sieben Spitzahorne und zwei Bergahorne – aufgrund der schwierigen Standortbedingungen nicht entwickeln und werden durch geeignete Arten ersetzt.

Weiterlesen

Zahlreiche Menschen sitzen in einem Saal.
© Stadtverwaltung Erfurt, Stephanie Eberlei

Alles Grün auf Erfurts Dächern? | Erfurt.de

14.11.2019 13:46

Das Gründachforum des Bundesverbands Gebäudegrün im Erfurter Haus der sozialen Dienste erfreute sich gestern einer großen Resonanz aus Unternehmen, Verwaltung und Hochschullandschaft. Felix Mollenhauer, Moderator und Mitarbeiter des Bundesverbands, sprach im Nachgang bei den 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom bestbesuchten Forum in diesem Jahr überhaupt.

Weiterlesen

Schild vor Baum
© Stadtverwaltung Erfurt

Nährstoffe und frische Luft fürs Boden-Bett | Erfurt.de

13.11.2019 13:44

Alte Bäume brauchen besondere Pflege und Aufmerksamkeit. Noch dazu die wertvollen Naturdenkmale, die aufgrund ihrer Seltenheit, Eigenheit oder Schönheit ausgewählt wurden und einen hohen Schutzstatus genießen. Die imposante Hybrideiche im Erfurter Luisenpark ist ein solcher Baum. Ein Teil ihrer Krone ist bereits erkrankt, zeigt Absterbeerscheinungen und an ihren Wurzeln nagt der Schillerporling, ein holzzerstörender Pilz.

Weiterlesen

Drei Männer entlehren eine Plastiktüte ins fließende Wasser.
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

Elritze und Westgroppe sollen Ökosystem fördern | Erfurt.de

12.11.2019 13:15

Heute wurden bedrohte heimische Kleinfischarten, wie beispielsweise Elritze und Westgroppe, im Flutgraben unterhalb des Papierwehrs, dem Stauwehr zwischen Luisenpark und Dreienbrunnenbad und in innerstädtischen Abschnitten der Gera eingesetzt. „Die vom Landesanglerverband Thüringen (LAVT) und vom Umwelt- und Naturschutzamt der Landeshauptstadt Erfurt erstmalig gemeinsam durchgeführte Aktion soll im Fluss vorkommende Fischarten als unverzichtbare Elemente dieses Ökosystems fördern“, erklärte der Dezernent für Sicherheit und Umwelt, Andreas Horn, der die Maßnahme tatkräftig unterstützte.

Weiterlesen

Sechs Personen diskutieren, im Hintergrund Fototafel und Planunterlagen.
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

Gispersleben, Krämpfervorstadt und Johannesplatz | Erfurt.de

12.11.2019 08:52

Am Mittwoch, dem 13. November 2019, sind 17 bis 19 Uhr Baumexperten und -expertinnen, Vertreter von Wohnungsbaugenossenschaften, Naturschutzverbänden, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Planungsbüros, der Buga gGmbH und Bürgerinitiativen, aber auch interessierte Bürgerinnen und Bürger in das Haus der sozialen Dienste (HsD, Großer Saal, Nebeneingang, Juri-Gagarin-Ring 150) eingeladen, um im Rahmen des städtischen Projekts „Stadtgrün im Klimawandel (SiKEF)“ über die mögliche Begrünung von drei Stadt- bzw. Ortsteilen zu diskutieren.

Weiterlesen


1 - 20 von 445