Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Öffentliche Stadtführung mit dem Erfurter Bierrufer

30.04.2019 13:01

Im Rahmen der Sonderausstellung „Es braut sich was zusammen – Erfurt und das Bier“ findet am Sonntag, dem 5. Mai, ab 14:00 Uhr, letztmalig die öffentliche Stadtführung mit dem Erfurter Bierrufer statt.

Komplexobjekt Kastanienstraße, Schrödergasse, Storchengasse in Schwerborn: Kanal- und Straßenbauarbeiten beginnen

30.04.2019 10:40

Im Auftrag des Entwässerungsbetriebs beabsichtigt das Tiefbau- und Verkehrsamt ab dem 6. Mai 2019 Kanal- und Straßenbauarbeiten in Schwerborn durchzuführen. In der Kastanienstraße von der Einmündung Storchgasse, der Schrödergasse bis Vor dem Obertore sowie in der Storchgasse werden neue Schmutz- und Regenwasserkanäle verlegt, um eine Anbindung an die vorhandenen Anlagen herzustellen.

Preisverleihung in Marburg – Lutherstädte zeichneten Seyran Ateş aus

30.04.2019 08:31

Der Bund der Lutherstädte in Deutschland vergibt den Lutherpreis „Das unerschrockene Wort“ 2019 an die Rechtsanwältin, Autorin und Frauenrechtlerin Seyran Ateş. Die 55-jährige Berlinerin mit türkisch-kurdischen Wurzeln kämpft für die Rechte muslimischer Frauen, für einen liberalen Islam und gegen politisch-religiösen Extremismus in Deutschland und Europa. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wurde am 27. April 2019 in der Universitätsstadt Marburg verliehen.

Ausstellungseinblicke mit Kuratorenführung im Angermuseum

29.04.2019 15:38

Am Donnerstag, dem 2. Mai, findet um 15 Uhr im Angermuseum eine weitere Kuratorenführung mit Dr. Miriam Krautwurst durch die Sonderausstellung „Vier Bauhausmädels. Gertrud Arndt, Marianne Brandt, Margarete Heymann, Margaretha Reichardt“ statt.

„Bauhaus-Kater Fritzie“ in der Kunsthalle Erfurt

29.04.2019 12:00

Am Donnerstag, dem 2. Mai, 11:00 Uhr, findet im Renaissance-Saal der Erfurter Kunsthalle die Eröffnung der Ausstellung „Bauhaus-Kater Fritzie“ statt.

Fairtrade Kooperationen mit heimischen Produkten

29.04.2019 11:11

Fair produzierte Mangos sind eine Bereicherung der heimischen Tischkultur und nur schwer mit heimischen Produkten zu ersetzen. An praktischen Beispielen stellen Akteure aus den Philippinen und regionale Apfelsafterzeuger ihre Vorstellung von fairen und heimischen Kooperationen vor.

Workshop Aquarellmalerei in der VHS

29.04.2019 11:01

Am Freitag, dem 10. Mai 2019, 17 bis 20:15 Uhr und Samstag, 11. Mai 2019, 10 bis 15 Uhr findet der 2-tägige Workshop „Aquarell und seine Vielseitigkeit“ in der Volkshochschule Erfurt statt.

Themen zum Lachen und Kopfschütteln in der Bibliothek

29.04.2019 10:54

Die Veranstaltungsreihe „Auch wer lesen kann, hört gerne zu“ beschäftigt sich am Freitag, dem 10. Mai mit skurrilen Gedenk- und Feiertagen wie dem Tag der Trüffelpraline oder dem Tag der verlorenen Socke.

Feierliche Ökoprofit-Auszeichnung

26.04.2019 13:36

Profit erzielen durch umweltgerechtes Wirtschaften ist möglich. Dieser Gedanke liegt dem Umweltmanagementansatz Ökoprofit zu Grunde. Ökoprofit ist das Agenda-21-Projekt, mit dem seit dem Jahr 2000 über 130 Erfurter Unternehmen und die Stadtverwaltung Erfurt gemeinsam zeigen, was zukunftsfähiges und nachhaltiges Wirtschaften in Kooperation bringen kann. Ökoprofit ist ein betriebliches Umweltvorsorgeprogramm, das die Einsparung von Betriebskosten mit einer Verbesserung der Umweltbedingungen verbindet und somit ökologische und ökonomische Folgekosten für die Zukunft reduziert.

Straße der Nationen wieder offen

26.04.2019 13:30

Seit heute Mittag fließt der Verkehr auf der Straße der Nationen auf Höhe der Brücke Hannoversche Straße wieder in beide Richtungen. Seit Mitte Januar war der Straßenabschnitt nur in eine Richtung befahrbar, stadteinwärts aus Richtung Norden über die B4 kommend war eine Umleitung eingerichtet.

Zwischen Sachlichkeit und Neuem Sehen – Vortrag über Bauhaus-Fotografie im Angermuseum

26.04.2019 12:26

Im Rahmen der Ausstellung „Vier Bauhausmädels“ im Angermuseum findet am Dienstag, dem 30. April, 18 Uhr, der Vortrag „Was ist Bauhaus-Fotografie?“ von Dr. Jeannine Fiedler, Theater-und Filmwissenschaftlerin aus Berlin, statt. Der Vortrag macht die Fotografie am Bauhaus zwischen Sachlichkeit und Neuem Sehen erlebbar.

23. Federlesen läuft erfolgreich an

28.03.2019 10:10

Der generationsübergreifende Schreibwettbewerb spricht nicht nur die Erfurter Hobbyschriftsteller an – auch Beiträge aus Stuttgart, Münster und Wunstorf gingen bereits bei der Jury ein.

Carillonkonzerte im April: Glockenspiel erklingt rund um den Bartholomäusturm

24.04.2019 11:02

Auch im April ist es wieder möglich, sich am Glockenspiel des Carillons im Bartholomäusturm am Erfurter Anger zu erfreuen. Am Samstag, dem 27. April, lässt Toru Takao aus Japan ab 16 Uhr das Instrument erklingen. Am Mittwoch, dem 1. Mai, um 14 Uhr, werden Manfred Hahn und Antonia Krödel aus Kassel ein Sonderkonzert spielen.

Löwin Bastet geht es deutlich besser: Sie zeigt wieder Interesse an ihren Jungen

24.04.2019 09:42

Löwin Bastet aus dem Thüringer Zoopark Erfurt geht es nach ihrer Blutvergiftung deutlich besser. Wie Zootierärztin Tina Risch mitteilte, hat die Dreijährige ohne Komplikationen gefressen. Sie zeige ihrer Pflegerin gegenüber auch wieder eine löwentypische Aggressivität. Das bedeute, dass sie wieder putzmunter ist. Allerdings, so schränkt Risch ein, könne es trotzdem wieder zu Rückfällen kommen. „Erst Ende der Woche können wir sagen, ob Bastet hundertprozentig über den Berg ist.“

Löwin Bastet auf Weg der Besserung – Derzeit kein Interesse an ihren Jungen

23.04.2019 16:19

Der jungen Löwen-Mutter „Bastet“ des Thüringer Zoopark Erfurt geht es nach ihrer Blutvergiftung anscheinend besser. Sie hat in den letzten Stunden nicht mehr erbrochen und zeigte sich gegenüber der Zootierärztin bei einer Untersuchung löwenspezifisch aggressiv. Allerdings sei die dreijährige Raubkatze noch nicht über den Berg, wie Zootierärztin Tina Risch sagte. „Unsere oberste Priorität ist es, das Leben der Katze zu retten“, so Risch.

Führungen in den Kunstmuseen am Donnerstag

23.04.2019 15:45

Die Kunstmuseen Erfurt bieten am Donnerstag, dem 25. April, Führungen im Angermuseum, in der Galerie Waidspeicher und der Kunsthalle Erfurt an.

Walpurgisnacht, Maibaumsetzen und Bikerausfahrt: Veranstaltungen am 30. April und 1. Mai auf dem Domplatz

23.04.2019 15:30

Traditionell erfolgt der Start in den Mai in der Thüringer Landeshauptstadt bereits in den Abendstunden des 30. Aprils. Am Dienstag um 19 Uhr wird der Maibaum auf dem Domplatz gesetzt. Begleitet wird der Brauch des Maibaumaufstellens durch Frühlingstänze, dargeboten vom Thüringer Folklore Ensemble Erfurt.


1 - 20 von 72