Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Fünf Kinder bestaunen die Modelle in der Technothek.
© Melanie Kahl

Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt ist ein „Innovator des Jahres 2017“

19.05.2017 10:34

„Die Deutsche Wirtschaft“ (DDW), ein bundesweites Marketing-Portal für die deutsche mittelständische Wirtschaft, hatte erstmals in diesem Jahr den Image-Preis „Innovator des Jahres“ ausgeschrieben. Einer der drei Preisträger in der Kategorie „Öffentliche Hand und Standorte“ ist die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt mit ihrer „TechnoTHEK“ in der Erfurter Kinder- und Jugendbibliothek.

Weiterlesen

Viertklässler wetteifern um beste Leseergebnisse

15.05.2017 13:51

Am Donnerstag, dem 18. Mai 2017, ist es ab 14:00 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek wieder soweit: Im Vorlesewettbewerb der Erfurter Grundschulen treten die jeweils schulbesten Viertklässler gegeneinander an.

Weiterlesen

Unberechenbarer Wonnemonat: Literarischer Ausflug in den Mai

10.05.2017 09:33

Die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt lädt am Freitag, dem 12. Mai 2017, wieder herzlich zu einer Veranstaltung der Reihe „Auch wer lesen kann, hört gerne zu“ ein. Ab 15:30 Uhr dreht sich im Kaminzimmer der Hauptbibliothek am Domplatz alles um den Monat Mai.

Weiterlesen

Eine hell gekleidete Frau mit offenen, langen schwarzen Haaren und schwarz umrandeter Brille schaut lächelnd in die Kamera. Sie sitzt auf einem grün bezogenen Hocker. Im Hintergrund sind helle Holzregale sowie am linken Bildrand die Ecke einer Computertastatur auf einem Schreibtisch zu sehen.
© Henriette Kriese

Antijudaistische Propaganda in Druckschriften des 15. Jahrhunderts

04.05.2017 09:17

Beim Synagogenabend am 9. Mai in der Alten Synagoge in der Erfurter Waagegasse 8 beschäftigt sich Marion Steinicke mit der Frage, auf welche Weise der Buchdruck die Ausbreitung des Antijudaismus beeinflusste.

Weiterlesen

Grafik als Teil der Ausstellung „Am Anfang war der Klecks“ in der Bibliothek
© RAbenAtelier

Das RabenAtelier auf Luthers Spuren: Vernissage zur Ausstellung am 8. Mai 2017

03.05.2017 14:50

Mit der Ausstellung „Am Anfang war der Klecks“ leistet die Gruppe des RabenAteliers einen künstlerischen Beitrag zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation und würdigt das Wirken des großen Reformators in Thüringen. Zu sehen ist die Ausstellung in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt am Domplatz 1. Die Vernissage findet am 8. Mai 2017 um 17:00 Uhr in der zweiten Etage der Bibliothek im Tagungsraum statt.

Weiterlesen