Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Vitrinen, in denen Kleidung präsentiert wird.
© Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt

Freier Eintritt am ersten Dienstag im Juli: Die Erfurter Museen öffnen ihre Türen

29.06.2016 14:51

Die Geschichtsmuseen, die Kunstmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde in Erfurt öffnen am 5. Juli 2016 ihre Türen und bieten bei freiem Eintritt Einblicke in die Sammlungen und Sonderausstellungen.

Weiterlesen

Webseite mit Fragen rund um das Judentum: Was Sie schon immer über das Judentum wissen wollten

24.06.2016 13:10

Auf der Webseite des Netzwerks "Jüdisches Leben Erfurt" findet man unter der Rubrik "Sag mal…" Fragen, die Besucher der Kleinen Synagoge gestellt haben: Wo wohnt der Rabbi? Glauben Juden an Jesus? Gibt es in Deutschland Toraschreiber? Wie hält die Kippa auf dem Kopf? Mitarbeiter der Begegnungsstätte und Experten beantworten fachkundig diese Fragen und stellen sie online.

Weiterlesen

Wäscheleinen-Ausstellung informierte über die Fragen zum jüdischen Ritualbad: Antworten sind online nachlesbar

21.06.2016 16:31

Im Rahmen der Langen Nacht der Museen präsentierte die Mikwe eine Ausstellung der ganz anderen Art: Unter dem Titel „Was Sie schon immer über die Mikwe wissen wollten" beantworte die Judaistin Dr. Diana Matut Fragen, die häufig während Führungen am jüdischen Ritualbad gestellt werden. Die Antworten hingen, mit witzigen Zeichnungen aufbereitet, an einer Wäscheleine!

Weiterlesen

Detektivspiel im jüdischen Quartier: In den Sommerferien lädt die Alte Synagoge zur Entdeckungstour im jüdischen Quartier ein

20.06.2016 11:51

Während der Sommerferien haben Familien vom 28. Juni bis zum 10. August 2016 an der Kasse der Alten Synagoge in der Waagegasse die Möglichkeit, sich einen Detektiv-Rucksack zu leihen. Damit gehen große und kleine Entdecker auf eine knifflige Rätsel-Tour durch das Viertel um die Alte Synagoge, die mittelalterliche Mikwe und die Kleine Synagoge.

Weiterlesen

"Hitlers 'Mein Kampf' – ein (un)gelesenes Buch?": Vortragsreihe in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge

17.06.2016 08:51

Siebzig Jahre nach dem Tod Adolf Hitlers ist seine programmatische Schrift „Mein Kampf“ in Deutschland wieder frei erhältlich. Das gab Anlass zu zahlreichen Befürchtungen und Diskussionen. Handelt es sich (noch) um ein gefährliches, überschätztes oder gar lächerliches Buch? Für die Geschichte des Nationalsozialismus ist es in jedem Fall eine wichtige Quelle, und zurzeit tauchen wieder vermehrt Gedanken aus diesem Werk in öffentlichen Diskussionen auf.

Weiterlesen

Erinnerungsort Topf & Söhne und Fanprojekt Erfurt laden ein zur Buchvorstellung über jüdische Fußballer in Thüringen

14.06.2016 13:13

Pünktlich zur Europameisterschaft erschien das Buch der Historikerinnen Annegret Schüle und Susanne Zielinski über jüdische Fußballer in Thüringen bei der Landeszentrale für politische Bildung. Am Donnerstag, dem16. Juni, wird es um 19 Uhr von den Autorinnen im Fanprojekt Erfurt in der Johannesstraße 82 vorgestellt. Thomas Schäfer moderiert.

Weiterlesen

Musikalische Reise in der Alten Synagoge

02.06.2016 10:16

Im Rahmen des Erfurter Synagogenabends findet am Dienstag, dem 7. Juni 2016 um 19:30 Uhr ein Konzert mit Schülern des Musikgymnasiums Belvedere, Hochschulbegabtenzentrum der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, statt.

Weiterlesen