Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Wort-Bild-Marke der interkulturellen Woche. Zu sehen ist ein Auge dessen Iris in Regenbogenfarben gestaltet ist und an den Augenlidern Interkulturelle Woche geschrieben steht.

Die Interkulturelle Woche in der Kleinen Synagoge Erfurt | Erfurt.de

19.09.2018 13:29

Vom 23. bis 29. September finden unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturellen Woche in Erfurt statt. Die Kleine Synagoge beteiligt sich mit einem musikalischen Programm daran.

Weiterlesen

Drei Personen stehen vor dem Steinernen Haus
© Stadtverwaltung Erfurt

Die Erfurter Welterbe-Bewerbung im Stadtbild: Neue Hinweisschilder an Tourist-Information und „Steinernem Haus“ | Erfurt.de

18.09.2018 14:25

Seit heute sind das jüdische Erbe der Stadt und die Welterbe-Bewerbung im unmittelbaren Stadtzentrum noch sichtbarer: Nach einer gemeinsamen Idee der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH (ETMG) mit der Kulturdirektion wurden zwei Fenster der Tourist-Information, die auf die Rathausgasse blicken, neu gestaltet.

Weiterlesen

Vor einer hölzernen Paneelwand und hinter einem Pult steht eine Frau und hält einen Vortrag. Sie trägt dunkle halblange Haare, eine schmal rot gefasste Brille und eine helle Bluse mit geblümtem Muster.
© B. Wiedl

„Jüdisch-christliches Zusammenleben und Interaktion“: „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ am 11. September mit Birgit Wiedl | Erfurt.de

06.09.2018 13:45

„Arain“ ist aus der Sommerpause zurück! Im Vortrag am 11. September ab 19:30 Uhr in der Alten Synagoge geht es darum, wie Juden und Christen in mittelalterlichen Städten neben- und miteinander lebten.

Weiterlesen

Alte Synagoge, Nordwestfassade
© Papenfuss, Atelier für Gestaltung

Europäischer Tag der jüdischen Kultur in Erfurt am 2. September 2018 | Erfurt.de

27.08.2018 11:56

Am Sonntag, dem 2. September, ist es wieder soweit: Im Rahmen des Europäischen Tags der jüdischen Kultur werden viele Veranstaltungen angeboten. Auch das Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ beteiligt sich mit Sonderführungen.

Weiterlesen

Porträtbild einer Frau
© Martin Kaufmann

„Lange und kurze Fäden zwischen den Menschen“ – Künstlergespräch mit Elena Kaufmann in der Kunsthalle | Erfurt.de

07.08.2018 11:52

Im Rahmen der Ausstellung „Ein Jahr mit dem Stern“ in der Kunsthalle Erfurt finden am Donnerstag, dem 9. August, um 18 Uhr eine Führung sowie ein Künstlergespräch mit der Fotografin Elena Kaufmann statt. Die Moderation übernimmt Martin Kranz, Intendant der Achava-Festspiele Thüringen.

Weiterlesen

Alte Synagoge Erfurt, Nord- und Westfassade
© Atelier Papenfuss

Weiter ein Besuchermagnet: Durchschnittlich 200 Besucher am Tag in der Alten Synagoge | Erfurt.de

29.06.2018 11:48

Auch fast neun Jahre nach ihrer Eröffnung ist der Besucherstrom in der Alten Synagoge Erfurt ungebrochen: Allein im Mai 2018 besuchten durchschnittlich etwa 200 Personen pro Tag die älteste bis zum Dach erhaltene Synagoge Mitteleuropas.

Weiterlesen

Ein Raum mit einer Vitrine und einem in der Wand eingelassenen Bildschirm
© Stadtverwaltung Erfurt

Spannend und vielfältig: Ferienangebote in den städtischen Museen | Erfurt.de

26.06.2018 14:32

Ab dem 3. Juli laden die Geschichtsmuseen, das Naturkundemuseum, das Museum für Thüringer Volkskunde und das Angermuseum zu einem abwechslungsreichen Ferienprogramm ein. Das Spektrum reicht von alten Handwerkstechniken wie dem Papierschöpfen über Rätselrundgänge in den Sonderausstellungen bis zu einem Duft-Rundgang durch die Geschichte. Egal ob Mittelalter-Fans, Superspürnasen oder Naturfreunde: Für jedes Ferienkind ist in den kühlen Hallen der Museen etwas dabei!

Weiterlesen

Zwei Männer und eine Frau mit Instrumenten, im Hintergrund Toraschrein der Neuen Synagoge Erfurt
© Anke Pfannstiel

Schabbat Schalom – Einstimmung auf den Schabbat mit dem Misrach-Ensemble in der Kleinen Synagoge | Erfurt.de

15.06.2018 10:54

Am Freitag, dem 22. Juni, um 16:30 Uhr stimmt das Misrach-Ensemble in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge musikalisch auf den Schabbat ein. Regina Herrlich, Lev Guzman und Lutz Balzer werden traditionelle Melodien vortragen, die zu diesem Anlass erklingen.

Weiterlesen

Drei Männer stehen vor der Mikwe
© Stadtverwaltung Erfurt

„Auf dem Weg! Welterbe werden.“ Die Erfurter Welterbe-Paten stellen sich vor | Erfurt.de

08.06.2018 13:11

Am 8. Juni luden die Unesco-Beauftragten gemeinsam mit den frisch gebackenen Welterbe-Paten Peter Zaiß (Stadtwerke Erfurt) sowie Christian Büttner und Christian Gottschalk (Wohnungsbaugenossenschaft Einheit) an die mittelalterliche Mikwe hinter der Krämerbrücke. Gemeinsam mit Kulturdirektor Dr. Tobias J. Knoblich stellten sie die Welterbe-Patenschaften vor, welche Projekte daraus bereits entstanden sind – und welche Ideen schon auf ihre Umsetzung warten.

Weiterlesen

Eine mit Kopfstein gepflasterte Straße im Sonnenlicht. Eine Reihe unterschiedlich alter Häuser ist zu sehen, eines mit Fachwerk, eines aus grob verputztem Mauerwerk, ein zeitgenössisches Gebäude.
© TLDA, W. Streitberger

„Steine zum Reden bringen“: Tag des offenen Schaudepots lockte zahlreiche Besucher | Erfurt.de

06.06.2018 12:55

Rund 250 Besucherinnen und Besucher nutzten am 24. Mai die Möglichkeit, zum erstmals angebotenen „Tag des offenen Schaudepots“ im Keller des „Steinernen Hauses“ am Benediktsplatz 1 den mittelalterlichen jüdischen Grabsteinen einen Besuch abzustatten und mit Fachleuten ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen

„Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ am 5. Juni | Erfurt.de

30.05.2018 10:43

Beim „Arain“-Vortrag am 5. Juni ab 19:30 Uhr in der Alten Synagoge dreht sich alles um das leibliche Wohl: Essen und Trinken sind Vorgänge des alltäglichen Lebens, aber auch symbolische Handlungen, die über die reine Nahrungsaufnahme hinaus weisen sollen.

Weiterlesen

Ausstellung „Lieblingsstück“ mit Kinderzeichnungen in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge | Erfurt.de

29.05.2018 17:22

In der Begegnungsstätte Kleine Synagoge ist noch bis zum 10. Juni 2018 eine Ausstellung mit Kinderzeichnungen zu sehen. Unter dem Titel „Lieblingsstück“ können die Besucher Bilder sehen, die Kinder bei ihrem Besuch des Museums Alte Synagoge angefertigt haben.

Weiterlesen

Viele Torarollen in Toramänteln über und nebeneinander
© ImDialog Evangelischer Arbeitskreis für das christlich-jüdische Gespräch in Hessen und Nassau

„Was habt ihr da für einen Brauch?“ – Jüdische Feste und Riten: Tafelausstellung in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge | Erfurt.de

24.05.2018 13:13

Im Rahmen der Langen Nacht der Museen eröffnet am Freitag, den 25. Mai, 18:00 Uhr, die Tafelausstellung „Was habt ihr da für einen Brauch?“. Die Wanderausstellung des Evangelischen Arbeitskreises für das christlich-jüdische Gespräch in Hessen und Nassau ist bis zum 10. Juni 2018 auf der Frauenempore der Begegnungsstätte Kleine Synagoge zu sehen.

Weiterlesen


1 - 20 von 408