Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Kinder basteln mit farbigen Materialien
© IMAGO

Museums- und Ausstellungsbesuch am Dienstag bei freiem Eintritt

28.06.2019 11:31

Am Dienstag, dem 2. Juli, öffnen erneut die Erfurter Kunst- und Geschichtsmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde bei freiem Eintritt ganztägig ihre Türen. Besucht werden können die Sonderausstellungen und die ständigen Sammlungen der Museen.

Weiterlesen

Eine rote und eine gelbe Kanne
© Estate of Margarete Marks / VG Bild-Kunst, Bonn 2019, Foto: Dirk Urban

Kunstpause am Mittwoch im Angermuseum: Margarete Heymann-Loebenstein – Politische Tassen?

07.06.2019 11:36

Am Mittwoch, dem 12. Juni, findet um 13:00 Uhr die letzte Kunstpause statt, die Studentinnen und Studenten im Rahmen des Seminars „Kunstpädagogische und Kunstvermittelnde berufsfeldorientierte Übungen – Das Bauhaus und die neuen Frauen“ des Fachbereichs Kunst der Universität Erfurt unter Leitung von Frau Prof. Ulrike Stutz gestalten.

Weiterlesen

Blick durch eine Tür auf eine Ausstellungstafel mit einem Foto
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Kunstpause der besonderen Art am Mittwoch im Angermuseum

04.06.2019 12:46

Am Mittwoch, dem 5. Juni, können Besucherinnen und Besucher um 13:00 Uhr eine Kunstpause der besonderen Art im Angermuseum erleben: Das Veranstaltungsformat findet dieses Mal in der aktuellen Sonderausstellung über die vier „Bauhausmädels“ Gertrud Arndt, Marianne Brandt, Margarete Heymann und Margaretha Reichardt statt.

Weiterlesen

Bild mit zwei Frauen, die auf einer Mauerkante sitzen
© Elisabeth Sandmann Verlag

Die weibliche Seite der Moderne – Der Philosophische Salon im Angermuseum

03.06.2019 13:55

Am Dienstag, dem 4. Juni, 18 Uhr, findet im Angermuseum zur Ausstellung „Vier ‚Bauhausmädels‘“ der „Philosophische Salon“ statt. Gastgeber Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Erfurter Kunstmuseen, spricht mit seinen Gästen Dr. Ulrike Müller, Autorin des Buches „Bauhausfrauen“ und Prof. Dr. Christoph Stölzl, Präsident der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar, über „Die weibliche Seite der Moderne“.

Weiterlesen