Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Dienstag gibt es den kostenlosen „Sündenfall“

28.07.2017 09:42

Ein eintrittsfreier Dienstag erwartet die Besucherinnen und Besucher der Erfurter Kunstmuseen am 1. August. Seit Januar 2012 gilt der eintrittsfreie erste Dienstag im Monat.

Farbenfrohe Bepflanzung am Hirschgarten

28.07.2017 08:51

Wer nach dem Regen der vergangenen Tage die sehnlichst erwarteten Sonnenstrahlen genießt und zum Beispiel durch den Hirschgarten schlendert, entdeckt dabei leuchtend bunte „Schätze“. Pflanzkübel in der Regierungs- und der Neuwerkstraße erfreuen mit ihrer farbigen Blütenpracht Einwohner und Gäste Erfurts.

Stadtschreiberin verabschiedet sich

24.07.2017 14:28

Nach einem viermonatigen Stipendiatenaufenthalt in der Landeshauptstadt Erfurt kehrt Luo Lingyuan Ende des Monats zurück in ihre Wahlheimat Berlin.

Musikalische Zeitreise in der Barfüßerkirche

24.07.2017 14:15

Die Ausstellung "Barfuß ins Himmelreich?" lädt in den letzten Juli-Tagen zu einer musikalischen Zeitreise in den Hohen Chor der Barfüßerkirche ein.

„Thüringer Städtekette“ wächst zwischen Azmannsdorf und Vieselbach

24.07.2017 13:08

Gute Nachrichten für alle Wanderer und Radfahrer: Am kommenden Montag (31. Juli) wird von Azmannsdorf bis zur Bahnbrücke Richtung Vieselbach gebaut. Südlich der vorhandenen Straße entsteht auf einer Länge von 590 Metern ein 2,50 Meter breiter Geh- und Radweg, er wird Teil des Radfernweges „Thüringer Städtekette“.

Erfurt im Kaiserreich – Handkolorierte Fotos und Postkarten

20.07.2017 10:09

Mit der Gründung des Kaiserreichs und dem Schleifen der Festung nahm das lange in seinem Mauerring gefesselte Erfurt einen ungeahnten Aufschwung. Industrie, Gartenbau und Samenzucht wuchsen ebenso rasch wie die Bevölkerungszahl, die sich zwischen 1870 und 1920 verdreifachte.

Der richtige Zeitpunkt, zum Fotoapparat zu greifen: Bilder für den Erfurter Blumenschmuckwettbewerb können jetzt an das Gartenamt geschickt werden

19.07.2017 17:46

Oberbürgermeister Andreas Bausewein hatte im Mai den Startschuss zum Erfurter Blumenschmuck- und Vorgarten-Wettbewerb des Jahres 2017gegeben und damit die Landeshauptstädter und Landeshauptstädterinnen, Firmen, Vereine, Schulen, Kindergärten und andere Einrichtungen herzlich eingeladen, sich rege am Wettbewerb zu beteiligen. Mittlerweile grünt und blüht es allerorten, der richtige Zeitpunkt also, zum Fotoapparat zu greifen.

Für den guten Zweck durch Erfurt „pilgern“: Stadtführung zum Jakobstag am 25. Juli mit Roland Büttner

19.07.2017 13:00

Erfurt war und ist Pilgerziel – und auch die Erfurter und Erfurterinnen selbst gehen auf Pilgerreise! Rund um das Thema kann man ganz besondere Orte, Spuren, Wege in der Stadt entdecken und interessante Menschen kennenlernen. In einer zweistündigen Stadtführung mit Roland Büttner gibt es dazu Gelegenheit am diesjährigen Namenstag des Apostels Jakobus, des Schutzheiligen der Pilger.

Erfurter Bäume sind universelle Dienstleister für die Landeshauptstädter

19.07.2017 09:47

"Wenn ich mir je ein Haus baue, so muss es einen Hof umschließen, in dessen Mitte ein riesiger Baum steht. Nichts ist für mich mehr Abbild der Welt und des Lebens als der Baum. Vor ihm würde ich täglich nachdenken, vor ihm und über ihn." (Christian Morgenstern 1871-1914)

„Safari in Ostafrika – damals und heute“: Vortrag im Naturkundemuseum

18.07.2017 17:17

Die ostafrikanischen Länder Kenia und Tansania sind bis zum heutigen Tag die klassischen Safariländer. Weithin bekannte Nationalparks wie Tsavo, Amboseli und Masai Mara in Kenia und nicht zuletzt die durch Prof. Grzimek in Europa bekannten Ziele wie die Serengeti/Ngorongoro-Krater, Tarangire-Nationalpark etc. in Tansania sind magische Ziele für den naturbegeisterten Afrikatouristen.

Aktionstag zum 10-jährigen Jubiläum der Wiederentdeckung war ein voller Erfolg

18.07.2017 16:06

Etwa 1.500 Besucher haben sich am Sonntag in und an der mittelalterlichen Mikwe an der Erfurter Krämerbrücke eingefunden, um ihre Wiederentdeckung im Jahr 2007 zu feiern. Ob sie eine der Kurzführungen, beispielsweise zur Ausgrabung des mittelalterlichen jüdischen Ritualbades oder zu Speise- und Reinheits-geboten im Judentum wahrnahmen, malten, Buttons herstellten oder modellierten, im Bürgerdialog zur laufenden Welterbe-Bewerbung mitdiskutierten oder bei einem Glas koscheren Wein dem Trio KlangArt lauschten – für alle Besucher war etwas geboten.

Wegebaumaßnahmen im Südpark

18.07.2017 13:41

Unter Federführung des Garten– und Friedhofsamtes wird im Erfurter Südpark ab dem 24. Juli 2017 mit dem Bau einer neuen Wegeführung von der Mozartallee bis zur Friedrich-Ebert-Straße, das heißt parallel zum vorhandenen Parkweg begonnen.


1 - 20 von 48