Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

„Erotische Texte aus der Hebräischen Bibel: Eine Lesung umstrittener Texte in neuer Übersetzung“ in der Alten Synagoge

26.11.2013 17:15

Am Dienstag, dem 2. Dezember 2013, findet um 19:30 Uhr die Lesung „Erotische Texte aus der Hebräischen Bibel“ in der Alten Synagoge statt. Die Texte in eigener Übersetzung aus dem Hebräischen werden von der Praktischen Theologin Emilia Handke und von den Bibelwissenschaftlern Dr. Johannes Thon und Prof. Dr. Stefan Schorch von der Martin-Luther Universität Halle präsentiert und vorgelesen.

Weiterlesen