Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Merav Schnitzer forscht zu silbernen Schlüsseln

17.02.2020 08:40

In diesem Jahr kann zum ersten Mal eine Judaistin in Residence in Erfurt begrüßt werden. Merav Schnitzer, Forschungsstipendiatin am Goldstein-Goren-Diaspora-Forschungszentrum der Universität Tel Aviv, wird sich mit Teilen des Erfurter Schatzes beschäftigen.

Weiterlesen

Mehrere Ausstellungstafeln
© Stadtverwaltung Erfurt

„Ihre Lieder treffen meine Sehnsucht“: Letzte Führungen und Liederprogramm in der Sonderausstellung über Marlene Dietrich

06.01.2020 12:57

Die Sonderausstellung „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis“ im Erinnerungsort Topf & Söhne zeigt eine weitgehend unbekannte Seite des Weltstars. In dieser Woche finden die letzten öffentlichen Führungen durch diese Ausstellung statt.

Weiterlesen

Acht Personen halten auf einer Treppe stehend ein Banner, auf dem steht: "Hurra, wir sind Welterbe!"
© IWTG

Vortrag „Endlich Welterbe!“ über Herausforderungen, lange Wege und einen großartigen Erfolg

20.12.2019 11:10

Der nächste Vortrag der Reihe „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ findet am Dienstag, dem 7. Januar, um 19:30 Uhr in der Alten Synagoge statt. Friederike Hansell, Leiterin Sächsische Welterbekoordination, spricht über Herausforderungen eines Bewerbungsprozesses dargestellt am Beispiel der Montanregion Erzgebirge/ Krušnohoří. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Nächstes „Hügelkino“ in der Kunsthalle mit einer Satire auf den Kunstbetrieb

20.12.2019 10:26

Am Dienstag, dem 7. Januar 2020, lädt der Fachschaftsrat Kunst um 18:30 Uhr zum Hügelkino in die Kunsthalle ein. Dort wird das Jahr 2020 mit dem satirischen Drama „The Square – Eine Satire auf den Kunstbetrieb“ des schwedischen Filmregisseurs Ruben Östlund eingeleitet, das ein zynisches Porträt der Kunstwelt zeichnet. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Architektur im Fokus des nächsten „Redezeit“-Vortrags am Donnerstag

09.12.2019 11:09

Der nächste Vortrag der Reihe „Redezeit. Kunst in der Debatte“ findet am Donnerstag, dem 12. Dezember, um 18:30 Uhr statt. Dieses Mal steht die Architektur im Fokus des Abends. Die Berliner Architektin Heike Hanada spricht in der Kunsthalle Erfurt über „Monolithische Museumsbauten – Eine kulturelle Herausforderung“.

Weiterlesen

Fassade eines Hauses in der Bahnhofstraße
© Urs Lindner

Podiumsdiskussion: Wie weiter mit Erfurts kolonialem Erbe?

06.12.2019 10:49

Zu einer Podiumsdiskussion über den Umgang mit Erfurts kolonialem Erbe lädt die Kulturdirektion am 12. Dezember 19:30 Uhr in die Kleine Synagoge ein.

Weiterlesen

Hügelkino in der Kunsthalle: Sneak Preview zeigt Video-Arbeiten von Kunststudierenden

05.12.2019 13:12

Am Dienstag, dem 10. Dezember, 18:30 Uhr, findet das letzte Hügelkino im Jahr 2019 in der Kunsthalle statt. Dafür hat sich der Fachschaftsrat Kunst der Universität Erfurt etwas ganz Besonderes überlegt: Bei der „Sneak Preview“ präsentiert sich der Fachbereich Kunst von seiner cineastischen Seite. Studierende verschiedener Semester zeigen ihre Video-Arbeiten, die im Rahmen von Video-Kursen und Projekten am Hügel entstanden sind.

Weiterlesen

Landschaftsgemälde
© Stadtverwaltung Erfurt/Angermuseum

Im Angermuseum: Vorträge in der Ausstellung „Aufmunterung zur Kunst“

05.12.2019 10:38

Im Rahmen der Ausstellung „Aufmunterung zur Kunst. Bartholomäus Bellermann und Heinrich Dornheim – Kunst in Erfurt um 1800“ sind in der nächsten Woche gleich zwei Vorträge im Angermuseum zu erleben.

Weiterlesen

ein altes Pergament mit hebräischen Buchstaben und der Illustration eines Toraschreins sowie verschiedener Wappen
© Metzger, Jüdisches Leben im Mittelalter nach illuminierten hebräischen Handschriften vom 13. bis 16. Jahrhundert. Würzburg 1983, Abb. 90, S. 62

„Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ über künstliches Licht im jüdischen und christlichen Sakralraum

28.11.2019 13:14

Zum letzten Synagogenabend 2019 – passend vor den Lichterfesten Chanukka und Weihnachten – spricht Dr. Vera Henkelmann am Dienstag, dem 3. Dezember, unter dem Titel „Es werde Licht!“ über künstliches Licht im jüdischen und christlichen Sakralraum. Der Vortrag in der Alten Synagoge beginnt um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Ausstellungsraum mit Bildern
© Stadtverwaltung Erfurt

Art.Lab.Hügel – Künstlerische Arbeiten des Fachbereichs Kunst der Universität Erfurt in der Galerie Waidspeicher

28.11.2019 12:00

Am Samstag, dem 30. November 2019, um 19 Uhr, wird die Ausstellung „Art.Lab.Hügel“ in der Galerie Waidspeicher eröffnet. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der Kunstmuseen Erfurt und der Universität Erfurt/Fachbereich Kunst.

Weiterlesen

Die Alte Synagoge von der Waagegasse aus gesehen. Im Vordergrund des Fotos der steinerne Torbogen, der auf das Nachbargrundstück führt, von der Synagoge sieht man die Nord- und die Westfassade.
© Albrecht von Kirchbach

„Aus der Dunkelheit ins Licht. Die Retterin der Alten Synagoge Erfurt“: Ein Abend für Rosita Peterseim

01.11.2019 12:20

Die nächste Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ am Dienstag, dem 5. November, ist Rosita Peterseim gewidmet. Dr. Maria Stürzebecher erinnert sich im Gespräch mit Uta Pappe, Ulrich Wittich, Hardy Eidam und Olaf Zucht an die Retterin der Alten Synagoge Erfurt.

Weiterlesen

Ein Mann mit Virtueller Reality-Brille in einer Ausstellung
© Dr. Jörg Behrens

Im Angermuseum: Bauhaus trifft „Virtual Reality“

30.10.2019 13:05

Im Rahmen der Ausstellung „Bildermagazin der Zeit“ ist am 2. und 3. November jeweils 10 bis 18 Uhr im Foyer des Angermuseums eine virtuelle Rekonstruktion der Halle der Baugewerkschaften auf der Deutschen Bau-Ausstellung 1931 zu erleben.

Weiterlesen

Porträt eines Mannes
© Thüringer Staatskanzlei

Vortrag in der Ausstellung „Bildermagazin der Zeit“ im Angermuseum

28.10.2019 09:57

Im Rahmen der Ausstellung „Bildermagazin der Zeit“ findet am Dienstag, dem 29. Oktober, 19 Uhr, im Angermuseum ein Vortrag statt. Mit Prof. Dr. Patrick Rössler spricht der Kurator dieser Ausstellung über „Die Künstler und die Illustrierte – Bildermagazine als Tummelplatz der Avantgarde“.

Weiterlesen

Lange Nacht der Wissenschaften startet wieder am 8. November in Erfurt

21.10.2019 11:35

Zum siebten Mal laden die Stadtverwaltung Erfurt, die Fachhochschule, das Helios Klinikum, die Universität Erfurt und innovative Unternehmen am Freitag, dem 8. November 2019, von 18 bis 24 Uhr zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ ein. Mit weit mehr als 200 Veranstaltungen öffnen wissenschaftliche Einrichtungen und Firmen in ganz Erfurt ihre Türen für die Öffentlichkeit.

Weiterlesen


1 - 20 von 170