Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Farbige Tafeln in einem Raum.
© Stadtverwaltung Erfurt

Wald- und Stadtgrünwissen für Kids

24.10.2018 14:27

Noch bis zum Donnerstag, dem 8. November 2018, kann die Ausstellung „Waldgrün-Stadtgrün“ im Fritz-Heckert-Saal des Hauses der sozialen Dienste am Juri-Gagarin-Ring 150 (2. Obergeschoss) zu den Öffnungszeiten montags bis freitags von 8:30 bis 11:30 Uhr sowie dienstags von 13:30 bis 17:30 Uhr besichtigt werden.

Weiterlesen

Ölgemälde eines Himmels
© Christoph Heilmann Stiftung am Lenbachhaus München

Sonderausstellung „Natur als Kunst“ im Angermuseum endet am Sonntag mit Abschlussführung

24.10.2018 13:37

Am Sonntag, dem 26. Oktober, schließen sich die Türen im Angermuseum Erfurt für die hochkarätige Sonderausstellung „Natur als Kunst. Landschaft im 19. Jahrhundert in Malerei und Fotografie aus den Sammlungen der Christoph Heilmann Stiftung am Lenbachhaus München und des Münchner Stadtmuseums“.

Weiterlesen

Spielgeräte
© Stadtverwaltung Erfurt

Seilpyramide, Doppelschaukel und Spielhaus – Einen neuen Spielplatz gibt es in Ermstedt

23.10.2018 15:27

Aufgrund des Wunsches der Kinder und Eltern nach einem öffentlichen Spielplatz in Ermstedt wurde im Jahr 2015 durch den Ortsteilbürgermeister Wolfgang Götze die Stadtverwaltung gebeten, einen geeigneten Standort für den Bau eines öffentlichen Spielplatz im Ortsteil zu finden. Das Garten- und Friedhofsamt beauftragte die Landschaftsarchitektin Regina Schmalz mit dieser Aufgabe.

Weiterlesen

Blick in die Räume
© Stadtverwaltung Erfurt

Finissage im Volkskundemuseum zur Ausstellung „Magische Quadrate. Buchstaben- und Zahlenspiele“

23.10.2018 11:49

Noch bis zum Sonntag, dem 28. Oktober, zeigt das Museum für Thüringer Volkskunde gemeinsam mit dem Kunstwestthüringer e. V. die Ausstellung „Magische Quadrate. Buchstaben- und Zahlenspiele“. Zur Finissage am letzten Ausstellungstag bietet sich von 15 bis 17 Uhr Gelegenheit zur Begegnung mit den beteiligten Künstlern. Einige von ihnen bieten auch Werke zum Verkauf an.

Weiterlesen

Bildmotiv Herbstbaum mit Schrift
© Proof-Verlag Erfurt

Lebensbilder aus Thüringen

23.10.2018 11:13

Am Mittwoch, dem 07.11.2018 stellt der Erfurter Autor Walter Kehr in der Bibliothek am Domplatz sein neues und mittlerweile viertes Buch „Lebensbilder – Geschichten, die das Leben schreibt“ vor.

Weiterlesen

Fünf Musiker mit ihren Instrumenten
© Ensemble via nova

Reflexionen-Konzertreihe mit dem „Ensemble via nova“ in der Kunsthalle Erfurt

23.10.2018 11:04

Am Freitag, dem 26. Oktober, eröffnet das „Ensemble via nova“ um 19:00 Uhr seine neue Konzertreihe „Reflexionen“ in der Kunsthalle Erfurt. In Zusammenarbeit mit der Kunsthalle präsentiert das auf zeitgenössische Kammermusik spezialisierte Ensemble an drei Konzertabenden ganz unterschiedliche Programme, in denen seine zurückliegenden internationalen Konzertreisen reflektiert werden.

Weiterlesen

Bürgerbeteiligungskultur zum Blühen bringen

22.10.2018 13:43

Vergangenen Montag hatte die Landeshauptstadt zur öffentlichen Auslosung der Mitglieder des Erfurter Beteiligungsrates eingeladen. Um die verantwortungsvolle Aufgabe im Rat beworben hatten sich insgesamt 104 Erfurterinnen und Erfurter, darunter 39 Frauen und 65 Männer. Der jüngste Bewerber war 19 Jahre, der älteste 81 Jahre alt. Alle Bewerber erfüllten die Voraussetzungen, an der Auslosung teilnehmen zu können.

Weiterlesen

Gesprächsrunde mit Religionsangehörigen aus Islam, Christentum und Judentum in der Kleinen Synagoge

22.10.2018 10:44

Die großen Weltreligionen haben seit Jahren mit einem Rückgang der Mitgliederzahlen zu kämpfen. Gerade junge Menschen scheinen heute kein Interesse mehr an Religion zu haben. Dass dieses Vorurteil aber nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen muss, kann eine Gesprächsrunde am Mittwoch, dem 24. Oktober, um 18:00 Uhr in der Kleinen Synagoge zeigen. Unter dem Motto „Zwischen Integration und Ausgrenzung: Religion im täglichen Leben in Erfurt“ diskutieren überwiegend junge Angehörige der großen Weltreligionen über die Bedeutung der Religion in ihrem Leben.

Weiterlesen

Ein blauer Buchdeckel mit einer historischen Karte und dem Buchtitel
© Stadtverwaltung, Stadtarchiv

„Erfurt in historischen Karten. 1493 – 1993“: Buchvorstellung im Stadtarchiv

19.10.2018 11:32

Eine „Zeitreise“ in die Vergangenheit der Stadt Erfurt bietet das Stadtarchiv am Dienstag, dem 23. Oktober 2018, an. Mit Karten, Plänen und Ansichten beginnt in der Gotthardtstraße 21 um 18 Uhr eine Reise, die über 500 Jahre zurückgehen soll.

Weiterlesen

Eine Frau steht neben dem gerahmten Öl-Gemälde "Boote am Strand bei Ebbe" Théodore Gudin
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

„Naturgefühl und Wanderlust“: Vortrag über die Emotionen im Landschaftsbild der Romantik im Angermuseum

12.10.2018 10:08

Am Dienstag, dem 16. Oktober, findet um 18:30 Uhr im Angermuseum Erfurt der Vortrag „Naturgefühl und Wanderlust – Wie viel Emotion steckt in einem Landschaftsbild?“ statt. Es spricht Dr. Claudia Denk, Kuratorin und Geschäftsführerin der Christoph Heilmann Stiftung am Lenbachhaus München.

Weiterlesen

Die Neuen Rechten und ihre Ursprünge: Buchvorstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne

11.10.2018 15:13

Am Dienstag, dem 16. Oktober, um 19:00 Uhr begrüßt der Erinnerungsort Topf & Söhne den renommierten Journalisten und Soziologen Dr. Thomas Wagner. Er stellt sein aktuelles Buch „Die Angstmacher. 1968 und die Neuen Rechten“ vor, das eine spannende Übersicht über die Kräfte und Strömungen der Neuen Rechten und ihre Ursprünge bietet.

Weiterlesen

Jüdische Gemeinden unter dem Islam: Diskriminierung oder Religionsfreiheit? – Vortrag in der Kleinen Synagoge

11.10.2018 14:59

Schon seit Jahrhunderten wurden jüdische Gemeinden unter christlicher Herrschaft immer wieder Opfer von Gewalt, Diskriminierung und Verfolgung. War das in islamisch geprägten Kulturen anders? Diese Frage beantwortet Oliver Glatz in seinem Vortrag am Montag, dem 15. Oktober 2018 um 19:30 Uhr in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge.

Weiterlesen

Zwei Menschen beim Angeln
© Andreas Heidrich und Marco Rank

Alltag und Normalität im „Betreuten Wohnen in Familien“

10.10.2018 13:50

Im Rahmen der „Erfurter Woche zur seelischen Gesundheit“ vom 15. bis 20. Oktober 2018 wird eine Fotoausstellung unter dem Titel „Die zweite Familie“ im Katholischen Krankenhaus St. Nepomuk in der Erfurter Haarbergstraße 72 zu sehen sein.

Weiterlesen

Zwei Männer betrachten Ausstellungstafeln.
© Stadtverwaltung Erfurt

„Die zwei Tode des Paul Schäfer“: Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne

10.10.2018 11:46

Am Sonntag, dem 14. Oktober, um 15:30 Uhr lädt der Erinnerungsort Topf & Söhne am Sorbenweg 7 alle Interessierten zu einer öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Die zwei Tode des Paul Schäfer. Legende und Lebensgeschichte eines Erfurter Kommunisten“ ein. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen


81 - 100 von 504