Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Nachdenken über die Tungerstraße 8: Fragebogenaktion endet am 12. Januar

21.12.2017 13:40

Vergangene Woche erhielten 4.000 Bewohnerinnen und Bewohner vom Herrenberg, Wiesenhügel und Drosselberg eine Fragebogen "Bürgerbefragung zur möglichen Nutzung des leerstehenden Objektes Tungerstraße 8". Darin gefragt wurde, wofür das künftige Zentrum genutzt werden soll, welche konkreten Angebote im Objekt gewünscht werden oder zu welchen Zeiten dasselbe genutzt würde. Mittlerweile sind viele Telefonate eingegangen, mit der Frage, bis wann der Fragebogen zurückgeschickt werden kann.

Weiterlesen

Zwei Männer vor einem Haus.
© Stadtwerke Erfurt

Aktion Biotonne Deutschland: Kostenlose Biotüten für Erfurter Haushalte

19.12.2017 11:14

Seit Oktober beteiligt sich Erfurt an der bundesweiten „Aktion Biotonne Deutschland“. Als Anreiz zur besseren Nutzung der Tonnen verteilt die Stadt nun einmalig kostenlose Biotüten an Erfurter Haushalte, die über eine Biotonne verfügen und zwar 10 Stück pro Haushalt.

Weiterlesen

Eine Dame und ein Herr in der Stadt.
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Stadtbäume in Bedrängnis und als Problemlöser: Bundesumweltministerium fördert Erfurter Stadtgrünkonzept

14.12.2017 13:32

Für das Vorhaben „DAS: SiKEF-BUGA-2021: Stadtgrün im Klimawandel – Erfurter Stadtgrünkonzept – ein Buga 2021-Begleitprojekt“ erhält das Dezernat Umwelt, Kultur und Sport der Landeshauptstadt Erfurt Fördermittel des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB).

Weiterlesen

Damit die Tungerstraße 8 nicht weiter leer steht: Stadtverwaltung befragt die Bürger vor Ort

12.12.2017 09:13

„Sie sind gefragt!“, ruft Kathrin Hoyer, Beigeordnete für Umwelt, Kultur und Sport, ganz konkret Bürgerinnen und Bürger vom Herrenberg, Wiesenhügel und Drosselberg auf, über das derzeitig leerstehende Gebäude der ehemaligen Stadtteilbibliothek mitzudiskutieren.

Weiterlesen

Nicht von Pappe – Erfurt auf dem Mehrweg!

08.12.2017 13:35

In Deutschland werden stündlich 320.000 Einwegbecher verbraucht, pro Jahr sind das 2,8 Milliarden Stück. Allein in Erfurt sind das pro Jahr 7Mio. Coffee-to-go-Becher, die im Abfall landen. Dem will sich die Landeshauptstadt mit der Kampagne "Nicht von Pappe – Erfurt auf dem Mehrweg!" stellen. Dabei kooperiert sie mit der SWE Stadtwirtschaft und dem Verein Umsoaktiver e. V. Der Stadtrat gab dazu unter anderem im September der Stadtverwaltung den Auftrag, die Einführung eines Pfandsystems zu prüfen.

Weiterlesen

viele Menschen in abendlicher Ruine
© Sylwia Mierzynska

„Ich bin, weil Du bist!“ – 3. Fairer Adventsmarkt am 2. Dezember in der Erfurter Barfüßerkirche

07.11.2017 10:26

Weihnachten ist das Fest der Liebe, des Gedenkens und der Freude. Doch vielfach ist Weihnachten auch zu einem Fest des ungebremsten Konsums angewachsen. Die Stadt Erfurt als Fairtrade-Town veranstaltet gemeinsam mit dem Initiativkreis Barfüßerkirche e. V. und vielen weiteren Initiativen und Vereinen zum dritten Mal einen fairen und nachhaltigen Adventsmarkt. Er wird am Samstag, dem 2. Dezember von 12 bis 20 Uhr in der Barfüßerkirche stattfinden.

Weiterlesen

Menschen im festlichen Ambiente.
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Erfurter und Erfurterinnen mit „grünem Daumen“

03.11.2017 09:59

Am 2. November fand im Rathausfestsaal der 26. Erfurter Blumenschmuck- und Vorgartenwettbewerb mit der Prämierung der besten Teilnehmerbeiträge seinen Höhepunkt und seinen Abschluss.

Weiterlesen

Portrait Kathrin Hoyer
© Stadtverwaltung Erfurt

Zum "Aktionstag Blauer Engel" informiert Erfurt über die wachsende Produktvielfalt des Umweltzeichens

24.10.2017 13:05

Die jährlich wachsende Produktvielfalt des Blauen Engel kann Verbraucherinnen und Verbraucher in immer mehr Produktgruppen hilfreiche Orientierung bieten. Doch vielen ist der Blaue Engel nur durch 100% Recyclingpapier und Lacke mit dem Umweltzeichen bekannt. Daher nutzt die Landeshauptstadt Erfurt den „Aktionstag Blauer Engel“ und bietet vom 25. Oktober bis zum 30. November Informationen rund um das bekannteste Umweltzeichen Deutschlands an. Am 25. Oktober, dem „Aktionstag Blauer Engel“, sind Interessierte herzlich zum Auftakt des Infostands im Foyer des Erfurter Rathauses eingeladen.

Weiterlesen

Eine Frau und ein Mann an einem Mülltonnenstandplatz
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Mehr organische Küchenabfälle, weniger Plastik: „Biotonne Deutschland“

19.10.2017 16:50

Um für mehr Akzeptanz für die Biotonne zu werben, beteiligt sich die Landeshauptstadt ab sofort an der bundesweiten „Aktion Biotonne Deutschland". Zum Erfurter Kampagnenauftakt lud die Umweltbeigeordnete Kathrin Hoyer heute in den Stadtteil Johannesplatz, zum Punkthochhaus Friedrich-Engels-Straße 49 ein.

Weiterlesen

Ansicht des Eingangsbereiches des Lernortes Nord in der Moskauer Straße 114
© Reinhard Lemitz

Brücken bauen in frühe Bildung: Elternberatung zur Unterstützung der Integration startet am 19. Oktober

11.10.2017 13:30

Eine neue Erfurter Veranstaltungsreihe mit dem Titel "Integration von Zugewanderten durch Bildung und Beratung" startete im September in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt am Domplatz. Der erste Workshop hatte die "Integration in Ausbildung und Beschäftigung" zum Thema. Zentrale Themen waren der Übergang in den Beruf, die Ausbildungswege in Deutschland und deren Dauer und die Möglichkeiten der Förderung durch die Agentur für Arbeit. Vertreter der Kammern, der Erfurter Bildungsinstitute und auch Vertreter von Patenschaftsprojekten, best practice und Sozialarbeiter der Gemeinschaftsunterkünfte informierten sich und nahmen am Gedankenaustausch rege teil.

Weiterlesen

Titelblatt mit Farbfotos und Schriftzug
© Volkskundliche Beratungs- und Dokumentationsstelle für Thüringen

Was man sich vom eigenen Garten erzählt…: Gartenzeit-Broschüre als Herbst-Lektüre

26.09.2017 10:57

Das Gartenjahr neigt sich langsam dem Ende zu, fast alle Vorräte sind mittlerweile im Haus, Zeit also, auf die beschaulichen Herbststunden in der gemütlichen Stube und auf eine andere „Gartenzeit“ zu schauen, die in Form einer Broschüre seit kurzem einlädt, nachzulesen, „was man sich vom (eigenen) Garten erzählt“. Die Volkskundliche Beratungs- und Dokumentationsstelle für Thüringen im Museum für Thüringer Volkskunde hat im Nachgang des Kolloquiums „Menschen und Gärten in Thüringen“ das unterhaltsame Heft herausgegeben, das 17 spannende Gartengeschichten der Thüringer zusammenfasst.

Weiterlesen

Ein älterer Mann erklärt einer Gruppe jüngerer Menschen den Rosenschnitt. Fast alle Personen sind in Arbeitskleidung mit grüner Latzhose zu sehen.
© Stadtverwaltung Erfurt

Landschaftsgärtner – eine Ausbildung mit Tradition und Zukunft: Städtisches Garten- und Friedhofsamt wurde als „Erfolgreicher Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet

20.09.2017 11:32

Am 15.09.2017 wurde dem Garten- und Friedhofsamt nun schon zum elften Mal in Folge die Auszeichnung „Erfolgreicher Ausbildungsbetrieb“ im Beruf Gärtner/-in in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, durch die Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, verliehen. Damit werden die langjährigen Bemühungen des Ausbilderteams für eine qualitativ hohe Ausbildung gewürdigt. Dazu zählt die Beständigkeit sowie vorbildliche Abwicklung der Ausbildung unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben und konsequente Umsetzung des betrieblichen Ausbildungsplanes, die aktive Mitarbeit im Prüfungsausschuss und besonders die guten Ergebnisse der Abschlussprüfungen.

Weiterlesen

Flusslandschaft.
© Stadtverwaltung Erfurt

„Zu neuen Ufern – Die Umgestaltung der Gera-Aue im Norden Erfurts“: Vortrag im Naturkundemuseum

15.09.2017 10:23

Am Mittwoch, dem 20. September, lädt um 19:30 Uhr das Erfurter Naturkundemuseum in der Großen Arche 14 zu einem Vortrag mit Marcel Glebe von der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie ein. Thema sind die Gera-Auen und deren sensibles Gleichgewicht. Dabei geht es auch um zukünftige Projekte und Maßnahmen im Erfurter Stadtgebiet.

Weiterlesen

Hände und Sticker
© Stadtverwaltung Erfurt

Die Landeshauptstadt Erfurt erarbeitet eine kommunale Nachhaltigkeitsstrategie: Auftakt der 1. Sitzung der Steuerungsgruppe

06.09.2017 10:42

Wie lässt sich eine nachhaltige Entwicklung in Erfurt mit Blick auf die wachsende Stadt zukünftig gestalten und steuern? Wie lassen sich dabei die 2015 von der UN beschlossenen globalen Nachhaltigkeitsziele auf lokaler Ebene umsetzen? Antworten auf diese Frage soll die kommunale Nachhaltigkeitsstrategie für Erfurt geben, die bis Ende 2018 von Akteuren aus Politik, Verwaltung und zivilgesellschaftlichen Organisationen erarbeitet wird.

Weiterlesen

Eine Dame und ein Herr im Gespräch.
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

Win-Win-Win: Stromspar-Check erhält Unterstützung durch die Stadt Erfurt

05.09.2017 11:12

Nach dem Haushaltsbeschluss des Stadtrates wurde nun eine Kooperationsvereinbarung „Stromspar-Check Kommunal 2016 – 2019“ am Standort Erfurt zwischen der Landeshauptstadt Erfurt und dem Caritasverband für das Bistum Erfurt e. V. unterzeichnet.

Weiterlesen

Fahrradfahrer neben einer grünen Straßenbahn
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

Gemeinsames Stadtradeln für die saubere Erfurter Luft: Zum Kampagnenauftakt waren bereits 40 Teams registriert

04.09.2017 15:08

Vom 4. bis 24. September läuft in der Landeshauptstadt Erfurt die Aktion „Stadtradeln“, ein Wettbewerb für mehr Fahrrad-Mobilität unter Regie des „Klima-Bündnisses“, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas.

Weiterlesen

Kinder graben ein Pflanzloch, eine Frau, rechts im Bild, hilft beim Graben.
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Pfaffenhütchen, Elsbeere, Haselnuss, Schlehe oder Hartriegel: Herbstpflanzung im "Bürgerpark Sulzer Siedlung"

29.08.2017 12:49

Auch in diesem Herbst wird unter Beteiligung des Erfurter Oberbürgermeisters Andreas Bausewein als Schirmherr nunmehr zum dritten Mal in Folge eine Gehölzpflanzaktion im "Bürgerpark Sulzer Siedlung" stattfinden. Es ist geplant insbesondere Sträucher, wie z. B. Pfaffenhütchen, Haselnuss, Schlehe, Hartriegel, Hundsrose und Kornelkirsche, um nur einige zu nennen, in den Boden zu bringen.

Weiterlesen

Eine Dame und ein Herr im Gespräch
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Hocheffizienzpumpen verbrauchen 70 bis 80 Prozent weniger Strom, sparen Geld und schützen das Klima

22.08.2017 11:03

„Die Ziele im Klimaschutz, welche in Paris beschlossen wurden, können nur erreicht werden, wenn Energie eingespart wird“, ist sich Jörg Lummitsch, Amtsleiter des Erfurter Umwelt- und Naturschutzamtes, sicher. Die innovative europäische Industrie habe mittlerweile eine Vielzahl energieeffizienter Geräte auf den Markt gebracht, die nur noch ihren Weg in die Häuser und Wohnungen der Menschen finden müssen. Dabei denkt der Amtsleiter besonders an einen sehr effektiven Weg, Strom einzusparen, den Austausch der sogenannten Heizungspumpen.

Weiterlesen

Blumenfenster
© Privat

Der richtige Zeitpunkt, zum Fotoapparat zu greifen: Bilder für den Erfurter Blumenschmuckwettbewerb können jetzt an das Gartenamt geschickt werden

19.07.2017 17:46

Oberbürgermeister Andreas Bausewein hatte im Mai den Startschuss zum Erfurter Blumenschmuck- und Vorgarten-Wettbewerb des Jahres 2017gegeben und damit die Landeshauptstädter und Landeshauptstädterinnen, Firmen, Vereine, Schulen, Kindergärten und andere Einrichtungen herzlich eingeladen, sich rege am Wettbewerb zu beteiligen. Mittlerweile grünt und blüht es allerorten, der richtige Zeitpunkt also, zum Fotoapparat zu greifen.

Weiterlesen

Ein Weg führt zum Tor eines großen, mit Querstreifen versehenen Hauses. Rechts und links Bäume, die die Wiese vorm Haus verschatten.
© Stadtverwaltung Erfurt

Erfurter Bäume sind universelle Dienstleister für die Landeshauptstädter

19.07.2017 09:47

"Wenn ich mir je ein Haus baue, so muss es einen Hof umschließen, in dessen Mitte ein riesiger Baum steht. Nichts ist für mich mehr Abbild der Welt und des Lebens als der Baum. Vor ihm würde ich täglich nachdenken, vor ihm und über ihn." (Christian Morgenstern 1871-1914)

Weiterlesen


1 - 20 von 42