Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Ab 24. Januar 2G-Bändchen im Innenstadt-Einzelhandel

17.01.2022 13:26

Ab kommenden Montag, dem 24. Januar 2022, werden in der Landeshauptstadt Erfurt 2G-Bändchen für den Einzelhandel eingeführt. Menschen, die in der Innenstadt bummeln oder einkaufen, müssen dann nur noch einmal den Nachweis erbringen, dass sie geimpft bzw. getestet sind.

Minimalistische Kunstschau in der Galerie Waidspeicher verlängert

17.01.2022 10:04

Die Sonderausstellung „MinimalKonsens. Re:Defining Spaces“, welche aktuell in der Galerie Waidspeicher besucht werden kann, wurde bis zum 27. Februar verlängert. Interessierte haben somit noch weitere sechs Wochen Zeit, um sich die Beiträge der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler anzuschauen.

Online-Vortrag zum Umgang mit Fake News

11.01.2022 14:00

Um Menschen zu ermutigen, in einen offenen Dialog zu treten und verbale Auseinandersetzungen zu führen, bietet Christian Masengarb, Politikwissenschaftler und Autor für den Münchner Merkur, am 3. Februar 2022 von 18:40 bis 20:10 Uhr an der Volkshochschule den Online-Vortrag „Von wegen Spaltung: demokratischen Umgang mit Fake News, Populismus und Stammtischparolen“ an.

Erfurter Familienpass 2022 kommt direkt nach Hause

12.01.2022 13:32

Pünktlich zum Jahresbeginn wurde heute der druckfrische Erfurter Familienpass 2022 präsentiert. Getreu dem Motto: „Schöne Erinnerungen lassen sich auch während einer Pandemie schaffen“ enthält er 140 Freizeitangebote für Familien mit Kindern bis 17 Jahre. Das diesjährige Titelbild stammt aus der Feder der 13-jährigen Maryam Hamid, die sich in einem Malwettbewerb des Jugendamtes durchsetzte. Ab sofort kann der Familienpass online auf der Internetseite der Stadtverwaltung bestellt werden.

Fördermittel für Umwelt- und Naturschutzprojekte

11.01.2022 15:24

Auch im Jahr 2022 können Vereine, Umweltgruppen und Personen, die sich für Maßnahmen des Umwelt- und Naturschutzes engagieren, Fördermittel beantragen.

Tipps und Tricks fürs Pilgern an der Volkshochschule

10.01.2022 08:00

Einmal auf Teilen des Jakobswegs zu pilgern, stellt für viele ein Lebenstraum dar. Tipps und Tricks für die Reise gibt Dr. Peter Beier in seinem Vortrag „Auszeit auf dem Jakobsweg“ am 29. Januar 2022 von 10:00 bis 15:15 Uhr in der Volkshochschule Erfurt.

Online-Vorträge an der Volkshochschule

07.01.2022 13:30

Auch in den kommenden Wochen finden an der Volkshochschule (VHS) Erfurt zahlreiche Kurse und Vorträge online statt.

Stetig wachsender Bedarf nach kommunaler Kulturförderung – Ein Blick auf das alte und das neue Jahr

05.01.2022 13:27

Der Kultursektor befindet sich weiterhin in unsicheren und Existenzen bedrohenden Zeiten. Mindereinnahmen durch ausgefallene Veranstaltungen, notwendige Investitionen zur Einhaltung von Hygienekonzepten sowie Planungsunsicherheit belasten die Kunst- und Kulturschaffenden, -vereine und -initiativen. Umso wichtiger bleibt auch für die Erfurter Kunst- und Kulturbranche die Bedeutung von kommunalen Unterstützungsmöglichkeiten, um die Erhaltung und Entfaltung einer vielfältigen Kulturlandschaft weiterhin zu ermöglichen.

Projekte für Vielfalt in Erfurt gesucht | Projektjahr 2022

05.01.2022 09:58

Im Jahr 2022 können wieder Fördermittel für Projekte gegen Rechts und für Vielfalt, Demokratie und Weltoffenheit in Erfurt beantragt werden.

Oberbürgermeister Bausewein will weitere Buga-Bewerbung

29.12.2021 15:37

Die Landeshauptstadt soll sich um die Austragung einer weiteren Bundesgartenschau bewerben, sagte Oberbürgermeister Andreas Bausewein in seinem letzten Pressegespräch in diesem Jahr. Anfang kommenden Jahres will der OB die Mitglieder des Stadtrates über die Bewerbung entscheiden lassen. Er wird eine entsprechende Vorlage in den Stadttrat einbringen.

Online-Vortrag: Strom und Heizkosten senken

29.12.2021 13:48

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Thüringen e.V. bietet die Volkshochschule Erfurt am 11. Januar 2022 von 17:00 bis 18:30 Uhr einen Online-Vortrag zum Thema „Strom und Heizkosten in der Wohnung senken“ an.

Jugendbefragung noch bis Ende Januar

22.12.2021 09:57

Wo erholen sich Kinder und Jugendliche nach der Schule oder Arbeit? Treffen sie sich mit Freunden lieber draußen, zu Hause oder online? Welche zusätzlichen Freizeitmöglichkeiten sollte es in Erfurt eigentlich unbedingt geben? Das sind nur einige Fragen, die die AG Jugendvertreter und -vertreterinnen in einer eigens entwickelten Befragung stellt. Noch bis zum 31. Januar 2022 können junge Menschen unter 27 Jahren an der Online-Umfrage teilnehmen.

Feuerwerk im öffentlichen Raum verboten

21.12.2021 15:31

Das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände im öffentlichen Raum ist in Erfurt im gesamten Stadtgebiet verboten. Das legt eine neue Allgemeinverfügung fest. Zuvor hatte der Freistaat Thüringen die Kommunen in seiner Verordnung verpflichtet, die Verbotszonen zu benennen.

Alkoholverzehrverbot ab Januar 2022 in der Meienbergstraße

21.12.2021 06:31

Zwischen 22 Uhr abends und sechs Uhr morgens darf in der Meienbergstraße auf offener Straße kein Alkohol mehr getrunken werden. Das so genannte Alkoholverzehrverbot tritt am ersten Januar in Kraft und gilt zunächst bis zum 31. Dezember 2022. Am Freitag wird die entsprechende Verordnung im Amtsblatt veröffentlicht.

Mobile Streetwork-Sprechstunde auf dem Anger

20.12.2021 08:54

Die Erfurter Streetworkerinnen und Streetworker nutzen die weihnachtliche Kulisse des Angers, um auf ihre Angebote aufmerksam zu machen. Jeden Mittwoch sind sie von 16 bis 17 Uhr direkt neben dem Ursulinenkloster am neuen Angerbrunnen anzutreffen. Noch bis zum Frühjahr möchten sie dort über ihre Leistungen informieren. Warme Getränke dürfen sie zwar nicht anbieten, dafür aber persönliche Gespräche und kleine Geschenke. Zu erkennen ist der Streetwork-Bus an seiner auffälligen Comicgestaltung.

Städtische Sportanlagen: Umkleidekabine und Duschen sind geschlossen

17.12.2021 13:52

In Abstimmung zwischen der Verwaltungsleitung und dem Erfurter Sportbetrieb wurden die Maßnahmen zum Infektionsschutz in den Erfurter Sportstätten im Sinne des Vereinssports auch unter pandemischen Bedingungen noch einmal konkretisiert.

Freifläche in der Körnerstraße aufgewertet

17.12.2021 11:29

Die Umgestaltung der Freifläche in der Körnerstraße ist abgeschlossen. Das rund 2.000 Quadratmeter große Areal rund um den 1992 gebauten Bolzplatz konnte dank Fördermitteln in einen Treffpunkt für alle Altersgruppen verwandelt werden. Er wertet das Wohnquartier auf und leistet gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.


1 - 20 von 2799