Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Drei junge Frauen und ein Kind auf dem Pilgerweg.
© Tilo Bössel

„Auf der Suche nach dem Glück“: Am Dienstag eintrittsfrei ins Volkskundemuseum „pilgern“ | Erfurt.de

30.06.2017 13:02

Ein eintrittsfreier Dienstag erwartet die Besucherinnen und Besucher des Museums für Thüringer Volkskunde Erfurt am 4. Juli. Das Museum, das zu den größten volkskundlichen Museen Deutschlands gehört, erklärt, wie die „kleinen Leute“ im Thüringen der vergangenen 200 Jahre arbeiteten und lebten, wohnten und feierten, sich kleideten, wie sie geboren wurden und starben, was man aß und trank, wem man vertraute oder auch nicht, wonach man sich sehnte. Aktuell ist im Museum die Sonderausstellung „Auf der Suche nach dem Glück“ zu sehen, die das Thema Pilgern beleuchtet.

Weiterlesen

Kleiner Junge mit Strickjacke schaut auf Adventskranz.
© Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt

Vom kleinen Glück oder den großen Hoffnungen: Bezaubernde, andächtige oder interessante Weihnachtsfotos gesucht | Erfurt.de

30.06.2017 11:19

Das Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt will zum Jahresende zu einem Streifzug durch Thüringer Weihnachtszimmer einladen. Bereits in diesen Tagen laufen deshalb die ersten Vorbereitungen für den aufregenden und schönsten Teil des Jahres auf Hochtouren, erste entzückende Weihnachtsfotos der Erfurter, die vom kleinen Glück oder den großen Hoffnungen erzählen, sind schon im Museum eingetroffen.

Weiterlesen

Deutsche Kommunisten – verfolgt in der Sowjetunion | Erfurt.de

23.06.2017 11:38

Am 27. Juni spricht der Historiker Dr. Wladislaw Hedeler um 19 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne über die Verfolgung deutscher Kommunisten in der Sowjetunion ab 1936. In den Jahren zuvor waren hunderte Deutsche in die Sowjetunion emigriert, darunter viele Kommunisten. Erst vertrieb sie die Arbeitslosigkeit in der Wirtschaftskrise, dann flüchteten sie nach der Machtübernahme vor dem Nationalsozialismus.

Weiterlesen

Kirchenruine unter blauem Himmel.
© Ute Unger

Ein Spiel um Himmel und Hölle: Erfurter „Jenseitsspiel“ lädt ab Sonntag in die Barfüßerkirche ein | Erfurt.de

23.06.2017 11:17

Das über Jahrhunderte festgefügte Weltbild des europäischen Menschen ist um 1500 zutiefst erschüttert: Die einst so machtvolle Kirche sieht sich mit einer Reform-Bewegung konfrontiert, die am Ende zur Kirchenspaltung in Europa führt. Ein ehemaliger Student und Bettelmönch aus Erfurt – Martin Luther – wird zum Führer dieser Bewegung, der Reformation.

Weiterlesen

Mädchen vor ihrem Puppenhaus
© Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt

Vom Smartphone oder aus dem Familienalbum: Weihnachtsfotos werden für eine Ausstellung im Volkskundemuseum gesucht | Erfurt.de

22.06.2017 14:14

Bald schon ist Weihnachtszeit, zumindest im Museum für Thüringer Volkskunde am Erfurter Juri-Gagarin-Ring, denn hier laufen die ersten Vorbereitungen für den aufregenden und schönsten Teil des Jahres bereits auf Hochtouren.

Weiterlesen

Kirchenruine unter blauem Himmel.
© Ute Unger

Multimediales Jenseitsspiel in der Barfüßerkirche | Erfurt.de

20.06.2017 18:25

Die Barfüßerkirche als Teil des ehemaligen Franziskaner-Klosters bietet ab Sonntag, den 25.06., die Kulisse für das „Jenseitsspiel“. In einmaliger Weise und in historischer Stätte dient es dazu, die großen Fragen der spätmittelalterlichen Theologie und Glaubenspraxis zu erleben.

Weiterlesen

Luther in weiß-schwarzer Kutte hält seine Hand auf. Ein Mann, rechts, mit Kind am Arm, gibt ihm eine Gabe.
© Constantin Beyer, Weimar

Lange Nacht der Bettelmönche am 23. Juni | Erfurt.de

16.06.2017 11:21

Besonderer Tipp für das erste Ferienwochenende: Am Freitag, dem 23. Juni, lädt das Stadtmuseum Erfurt von 18:00 bis 22:30 Uhr große und kleine Besucher zur Ersten Langen Nacht der Bettelmönche ein.

Weiterlesen

Sperrung des Bismarckturmes | Erfurt.de

16.06.2017 09:17

Der Bismarckturm, ein Aussichtsturm und Baudenkmal, musste aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Grund der Sperrung des im Jahre 1901 Am Tannenwäldchen errichteten Turmes sind Schäden am Turmkopf.

Weiterlesen

Schlossfassade, im Hintergrund blauer Himmel.
© Hans-Peter Szyszka

„Macht und Pracht“ oder Armut und Ohnmacht? – Mitstreiter für den Tag des Offenen Denkmals 2017 gesucht | Erfurt.de

13.06.2017 12:39

„Macht und Pracht“ ist das Motto des diesjährigen Tages des Offenen Denkmals vom 06.09. bis 10.09.2017. Dabei geht es um Bauwerke, Gartendenkmale und archäologische Stätten, die Ausdruck weltlicher und religiöser Machtverhältnisse sind. Interessant sind auch Denkmale, die für Machtmissbrauch stehen oder für die Gegensätze von Macht und Pracht: Armut und Ohnmacht. Die Denkmaltage wenden sich an alle, an Mitglieder von Fördervereinen ebenso, wie an privat Engagierte und nicht zuletzt an Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen

Frau am Meer.
© Roswitha Spangenberg

Auf dem Jakobsweg – Bilder, Begegnungen, Wegerfahrungen: Lichtbildervortrag und Gespräche im Bildungshaus | Erfurt.de

14.06.2017 12:54

Am Dienstag, dem 20. Juni 2017, spricht Roswitha Spangenberg im Rahmen der Sonderausstellung "Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück" im Bildungshaus St. Ursula in der Trommsdorffstraße 29 zwischen 18 und 21 Uhr zu ihrem persönlichen Jakobsweg, beleuchtet Bilder, Begegnungen und Wegerfahrungen und lädt herzlich zum Gespräch ein.

Weiterlesen

Büste eines Mannes.
© VG Bild-Kunst, Bonn 2017. Stadtverwaltung/Dirk Urban

Ausstellung "Luther. Der Auftrag. Martin Luther und die Reformation in Erfurt. Rezeption und Reflexion" endet am Sonntag im Angermuseum | Erfurt.de

13.06.2017 13:48

Im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 produzierte das Angermuseum Erfurt, Kunstmuseum der Landeshauptstadt, die Ausstellung "Luther. Der Auftrag. Martin Luther und die Reformation in Erfurt. Rezeption und Reflexion". Noch bis kommenden Sonntag, dem 18. Juni, ist die Ausstellung zu sehen.

Weiterlesen

Museum für Thüringer Volkskunde wieder regulär geöffnet | Erfurt.de

12.06.2017 11:36

Die temporäre Schließung des Dauerausstellungsbereiches im Museum für Thüringer Volkskunde ist wieder aufgehoben. Die Einrichtung ist in allen Bereichen zu den regulären Öffnungszeiten, Di – So von 10 bis 18 Uhr, zu besuchen.

Weiterlesen


1 - 20 von 27