Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Steintafel an Hauswand mit der Inschrift: Paul Schäfer 1894 – 1938. Im Kampf gegen den Faschismus gab er sein Leben.
© Stadtverwaltung Erfurt

Wie soll in Zukunft an Paul Schäfer erinnert werden? – Stadtteilführung und Einweihung einer neu gestalteten Gedenktafel | Erfurt.de

08.10.2019 11:25

Am Freitag, dem 11. Oktober, wird nach der öffentlichen Stadtteilführung „Der Kommunist Paul Schäfer und das Arbeiterquartier im Erfurter Norden“ eine neu gestaltete Gedenktafel zur Erinnerung an Paul Schäfer eingeweiht. Beginn der Führung ist 16:30 Uhr am Tivoli, Magdeburger Allee/Ecke Bebelstraße. Die Einweihung der kommentierten Gedenktafel für Paul Schäfer mit Vertretern der Familien von Paul Schäfer und dessen Lebensgefährtin Anna Löchner findet anschließend um 18:00 Uhr an seinem früheren Wohnhaus im Schobersmühlenweg 30 statt.

Weiterlesen

Ein Zeitschriftencover
© Privatbesitz

„Nicht mehr lesen, sehen!“ – Vortrag beleuchtet Presse in der Weimarer Republik | Erfurt.de

30.09.2019 13:37

Am Mittwoch, dem 2. Oktober, 18:00 Uhr, findet im Rahmen der Ausstellung „Bildermagazin der Zeit“ ein Vortrag mit Lilja-Ruben Vowe im Angermuseum statt. Das Thema lautet „Nicht mehr lesen, sehen! – Fotografien, Karikaturen und Montagen in der Presse der Weimarer Republik“.

Weiterlesen

Viele hängende Glocken
© Stadtverwaltung Erfurt

40 Jahre Carillon im Bartholomäusturm: Konzerte und Festveranstaltung zum Jubiläum | Erfurt.de

30.09.2019 11:17

Das Carillon im Bartholomäusturm feiert seinen 40. Geburtstag mit zahlreichen Konzerten, internationalen Gästen und einem unterhaltsamen Programm. Die Konzerte zum Jubiläum sind am Anger und rund um den Bartholomäusturm vom 4. bis zum 7. Oktober ab 16 Uhr zu erleben. Am 5. Oktober beginnt außerdem bereits um 15 Uhr eine Festveranstaltung im Hotel Zumnorde.

Weiterlesen

Haus- und Straßensammlung für die Kriegsgräberfürsorge | Erfurt.de

19.09.2019 13:35

Die diesjährige Spendensammlung des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. – Landesverband Thüringen – wird vom 28. Oktober bis 17. November 2019 (Volkstrauertag) stattfinden. Der Volksbund bittet alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Schulklassen sowie Soldaten und Reservisten der Bundeswehr, die Aktion zu unterstützen und als Sammler für diesen gemeinnützigen und friedensfördernden Zweck aktiv zu werden.

Weiterlesen

Angehörige der Volksgruppe der Herero und Nama laufen mit Transparenten durch die Berliner Innenstadt.
© Joachim Zeller

Die Gegenwart der kolonialen Vergangenheit: Kontroversen um eine Dekolonisierung der Erinnerungskultur | Erfurt.de

18.09.2019 14:32

Der Erinnerungsort Topf & Söhne lädt am Dienstag, dem 24. September 2019, um 19 Uhr, zu einem Vortrag des Berliner Historikers Dr. Joachim Zeller ein. Zeller spricht über „Die Gegenwart der kolonialen Vergangenheit. Kontroversen um eine Dekolonisierung der Erinnerungskultur“, ein Thema mit hochaktuellem Gesellschaftsbezug.

Weiterlesen

Ein Mann zeigt auf eine Tafel mit Covern, ein anderer Mann schaut zu
© Thüringer Staatskanzlei

Kuratorenführung mit Prof. Dr. Patrick Rössler | Erfurt.de

11.09.2019 10:02

Am Sonntag, dem 15. September, um 15:00 Uhr, führt Prof. Dr. Patrick Rössler durch die von ihm kuratierte Ausstellung „Bildermagazin der Zeit. László Moholy-Nagys und Joost Schmidts verlorenes Bauhausbuch – Ein Konstruktionsversuch“ im Grafikkabinett des Erfurter Angermuseums.

Weiterlesen

blaues Bild mit Gebäude-Silhouette und dem Text: Modern(e) ist immer
© Stadtverwaltung Erfurt

Der Anger wird dunkel: Eröffnung der Erfurter Denkmaltage am 3. September | Erfurt.de

30.08.2019 10:56

Am Dienstag, dem 3. September, werden um 20 Uhr die Denkmaltage in Erfurt auf dem Anger vor dem Bartholomäusturm eröffnet. Deren deutschlandweites Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ schließt sich an das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum an.

Weiterlesen

Alte Synagoge, Nordwestfassade
© Papenfuss, Atelier für Gestaltung

Arain!-Vortrag über „Ankläger und Verteidiger in spätmittelalterlichen Ritualmordbeschuldigungen“ | Erfurt.de

30.08.2019 09:37

Der nächste Vortrag der Reihe „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ findet am Dienstag, dem 3. September, um 19:30 Uhr, in der Alten Synagoge statt. Sophia Schmitt von der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München spricht über „Ankläger und Verteidiger in spätmittelalterlichen Ritualmordbeschuldigungen“.

Weiterlesen

Eine Menschenmenge steht auf einem Platz.
© Stadtarchiv Erfurt

Erfurts Aufbruch in die Goldenen Zwanziger: Vortrag in der Volkshochschule | Erfurt.de

30.08.2019 09:15

In diesem Jahr feierte nicht nur die Volkshochschule ihr 100jähriges Bestehen, auch das Bauhaus und die Weimarer Republik begehen ihr 100. Jubiläum. Dies möchte die Volkshochschule Erfurt zum Anlass nehmen und mit verschieden Angeboten diese Ereignisse beleuchten.

Weiterlesen

Foto von Dr. h. c. Wolfgang Thierse mit Ankündigung zum Vortrag "Reden wir über unsere Demokratie" am 02.09.2019.
© Stadtverwaltung Erfurt, Deutscher Bundestag

Reden wir über die Demokratie – Wolfgang Thierse in Erfurt | Erfurt.de

28.08.2019 10:58

Dr. Wolfgang Thierse war von 1998 bis 2005 Präsident des Deutschen Bundestags. Einen Besuch in Erfurt, am Montag, dem 2. September 2019, nimmt der SPD-Politiker zum Anlass, um mit seinem Vortrag „Reden wir über unsere Demokratie“ um 19 Uhr das Semester der Volkshochschule Erfurt im Rathausfestsaal feierlich zu eröffnen.

Weiterlesen

„Es sind auch nur Menschen…“ | Erfurt.de

22.08.2019 09:59

Die Reihe „Auch wer lesen kann, hört gerne zu“ kehrt aus der Sommerpause zurück! Alle Literaturfreunde sind am Freitag, dem 6. September, 15:30 Uhr herzlich eingeladen in die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 zum Thema „Die Macken der Berühmtheiten“.

Weiterlesen

Viele Kinder rennen aus einer großen Schlosstür ins Freie
© Archiv des Schlossmuseums Molsdorf und Ch. Krause

Schlosskinder – Eine Ausstellung zur Geschichte des Kinderheims „Rosa Luxemburg“ im Molsdorfer Schloss | Erfurt.de

21.08.2019 16:49

Die neue Ausstellung „Schlosskinder“ im Schloss Molsdorf thematisiert ein bisher kaum beachtetes Kapitel seiner Geschichte: die Nutzung als Kinderheim „Rosa Luxemburg“ von 1951 bis 1958. Sie wird am Samstag, dem 24. August, um 16:00 Uhr eröffnet.

Weiterlesen

Mann in roter Robe liest ein Buch.
© Privat

Sonntagsführung durch die Hölzel-Ausstellung | Erfurt.de

16.07.2019 11:29

Nach der erfolgreichen Eröffnung der Sonderausstellung „Farbharmonie als Ziel. Adolf Hölzel auf dem Weg zum Ungegenständlichen“ im Erfurter Angermuseum lädt Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Erfurter Kunstmuseen, am Sonntag, dem 21. Juli um 11 Uhr zur ersten Führung ein.

Weiterlesen

Kinder basteln mit farbigen Materialien
© IMAGO

Museums- und Ausstellungsbesuch am Dienstag bei freiem Eintritt | Erfurt.de

28.06.2019 11:31

Am Dienstag, dem 2. Juli, öffnen erneut die Erfurter Kunst- und Geschichtsmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde bei freiem Eintritt ganztägig ihre Türen. Besucht werden können die Sonderausstellungen und die ständigen Sammlungen der Museen.

Weiterlesen

Denkmal für Opfer des 2. Weltkrieges mit der Aufschrift 'Memento'.
© Steven Helmis

Erfurter Memento-Mahnmal wird saniert | Erfurt.de

13.06.2019 10:45

Das auf dem Gräberfeld für die Opfer des Bombenkrieges 1944-1945 auf dem Erfurter Hauptfriedhof 1952 vom Bildhauer Helmut Braun errichtete Mahnmal „MEMENTO“ weist erhebliche Schädigungen auf. Wind und Wetter haben dem Beton, aus dem das Denkmal gefertigt wurde, stark zugesetzt. Teile sind bereits gelockert oder abgebrochen.

Weiterlesen


1 - 20 von 945