Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Im Bild: Adam, Eva, Schlange, Apfel, moderne Architektur im Hintergrund
© Harald Reiner Gratz

Dienstag gibt es den kostenlosen „Sündenfall“

28.07.2017 09:42

Ein eintrittsfreier Dienstag erwartet die Besucherinnen und Besucher der Erfurter Kunstmuseen am 1. August. Seit Januar 2012 gilt der eintrittsfreie erste Dienstag im Monat.

Weiterlesen

Luo Lingyan auf einer Parkbank neben der Sandmann-Figur
© Stadtverwaltung Erfurt

Stadtschreiberin verabschiedet sich

24.07.2017 14:28

Nach einem viermonatigen Stipendiatenaufenthalt in der Landeshauptstadt Erfurt kehrt Luo Lingyuan Ende des Monats zurück in ihre Wahlheimat Berlin.

Weiterlesen

Spielmann musiziert mit Kindern
© Stadtverwaltung Erfurt/Urban

Musikalische Zeitreise in der Barfüßerkirche

24.07.2017 14:15

Die Ausstellung "Barfuß ins Himmelreich?" lädt in den letzten Juli-Tagen zu einer musikalischen Zeitreise in den Hohen Chor der Barfüßerkirche ein.

Weiterlesen

Buchdeckel mit handkolorierten Fotos aus der Kaiserzeit
© Stadtverwaltung Erfurt

Erfurt im Kaiserreich – Handkolorierte Fotos und Postkarten

20.07.2017 10:09

Mit der Gründung des Kaiserreichs und dem Schleifen der Festung nahm das lange in seinem Mauerring gefesselte Erfurt einen ungeahnten Aufschwung. Industrie, Gartenbau und Samenzucht wuchsen ebenso rasch wie die Bevölkerungszahl, die sich zwischen 1870 und 1920 verdreifachte.

Weiterlesen

Zahlreiche Menschen vor der Kirchenkulisse Erfurts
© Stadtverwaltung Erfurt / Stadtarchiv

Für den guten Zweck durch Erfurt „pilgern“: Stadtführung zum Jakobstag am 25. Juli mit Roland Büttner

19.07.2017 13:00

Erfurt war und ist Pilgerziel – und auch die Erfurter und Erfurterinnen selbst gehen auf Pilgerreise! Rund um das Thema kann man ganz besondere Orte, Spuren, Wege in der Stadt entdecken und interessante Menschen kennenlernen. In einer zweistündigen Stadtführung mit Roland Büttner gibt es dazu Gelegenheit am diesjährigen Namenstag des Apostels Jakobus, des Schutzheiligen der Pilger.

Weiterlesen

Besucher lesen stehend angeklebte Blätter
© Ivo Dierbach

Aktionstag zum 10-jährigen Jubiläum der Wiederentdeckung war ein voller Erfolg

18.07.2017 16:06

Etwa 1.500 Besucher haben sich am Sonntag in und an der mittelalterlichen Mikwe an der Erfurter Krämerbrücke eingefunden, um ihre Wiederentdeckung im Jahr 2007 zu feiern. Ob sie eine der Kurzführungen, beispielsweise zur Ausgrabung des mittelalterlichen jüdischen Ritualbades oder zu Speise- und Reinheits-geboten im Judentum wahrnahmen, malten, Buttons herstellten oder modellierten, im Bürgerdialog zur laufenden Welterbe-Bewerbung mitdiskutierten oder bei einem Glas koscheren Wein dem Trio KlangArt lauschten – für alle Besucher war etwas geboten.

Weiterlesen

Zwei Herren in einer Ausstellung.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Sonntagsführung in der Gratz-Ausstellung im Angermuseum

12.07.2017 11:03

Am Sonntag, dem 16. Juli, 11 Uhr, lädt Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Kunstmuseen Erfurt, zur Führung durch die neueröffnete Ausstellung „Luthers Stein in Schmalkalden und andere Merkwürdigkeiten der deutschen Geschichte“ mit Malereien, Zeichnungen und Radierungen von Harald Reiner Gratz in das Angermuseum Erfurt ein.

Weiterlesen

zwei Damen mit Handspielpuppen
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Im Puppenspiel die Lutherzeit kennenlernen: Ferienveranstaltungen im Stadtmuseum

12.07.2017 09:58

In einmaliger Weise laden Monika Bohne und ihre Mitspieler vom Ateliertheater Puppenspiel aus Erfurt mit dem Theaterstück „Was ist heut' bei Luther los?“ zu Tisch ins Stadtmuseum in die Johannesstraße ein.

Weiterlesen

Steinerne Mikwe, ein jüdisches Ritualbad
© Peter Seidel

Alles koscher – Aktionstag zum 10-jährigen Jubiläum der Wiederentdeckung der mittelalterlichen Mikwe Erfurt

11.07.2017 12:13

Mit dem Einsturz einer Ufermauer der Gera nördlich der Krämerbrücke im Jahr 2006 fing alles an… Auf welche Weise der Einsturz zur Wiederentdeckung der mittelalterlichen Mikwe, des ehemaligen jüdischen Ritualbads, führte, welche Rolle dabei Bäume spielten, was eine Mikwe eigentlich ist und was das alles mit der Erfurter Bewerbung um den Titel „Unesco-Welterbe“ zu tun hat, können Besucher am 16. Juli von 11 bis 17 Uhr rund um die Mikwe hinter der Krämerbrücke erfahren.

Weiterlesen

Pilgermuschel und Herbergszeichen in einer Hand
© Thomas Barth, Cavertitz

Pilger(n): Auf der Suche nach dem Glück

10.07.2017 13:32

Den Jakobsweg beschritten zu haben, das gehört seit dem Bestseller von Hape Kerkeling fast schon zum guten Ton. Doch: Muss man nach Spanien reisen, um diesen berühmten Pilgerweg zu gehen? Und: Wer ist denn nun ein „echter“ Pilger? Kann man beim Pilgern das bzw. sein Glück nicht nur suchen – sondern auch finden?

Weiterlesen