Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Fruchtkorb mit Wein, Äpfeln, Feigen und Quitten. Links ein Maikäfer und Samenkapseln.
© Hans P. Szyszka

Am Dienstag: Eintrittsfrei in die Kunstmuseen Erfurt

30.06.2017 10:34

Ein eintrittsfreier Dienstag erwartet die Besucherinnen und Besucher der Erfurter Kunstmuseen am 4. Juli.

Weiterlesen

Drei Schwarz-Weiß-Fotos in Reihe.
© Paul-Ruben Mundthal

Am Dienstag: Künstlerführung in der Fotoausstellung in der Galerie Waidspeicher

28.06.2017 09:58

Im Rahmen der aktuellen Fotoausstellungen von Paul-Ruben Mundthal „Radebrecht“ und von Martin Melcher „Trautes Heim“ in der Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken, Michaelisstraße 10, findet am Dienstag, dem 4. Juli, 16:30 Uhr, eine Führung mit den Künstlern statt.

Weiterlesen

Kirchenruine unter blauem Himmel.
© Ute Unger

Ein Spiel um Himmel und Hölle: Erfurter „Jenseitsspiel“ lädt ab Sonntag in die Barfüßerkirche ein

23.06.2017 11:17

Das über Jahrhunderte festgefügte Weltbild des europäischen Menschen ist um 1500 zutiefst erschüttert: Die einst so machtvolle Kirche sieht sich mit einer Reform-Bewegung konfrontiert, die am Ende zur Kirchenspaltung in Europa führt. Ein ehemaliger Student und Bettelmönch aus Erfurt – Martin Luther – wird zum Führer dieser Bewegung, der Reformation.

Weiterlesen

Blumen im Weck-Glas, Muschel, Vogel liegend, 2 Konservendeckel,1 Dosenöffner,
© Hans P. Szyszka

„Stilles Leben“: Malerei von Hans P. Szyszka im Schloss Molsdorf

22.06.2017 11:59

Die Kunstmuseen Erfurt präsentieren vom 25. Juni bis 27. August im Schlossmuseum Molsdorf die Ausstellung „Stilles Leben“ mit Malerei von Hans P. Szyszka. Die Eröffnung findet in Anwesenheit des Künstlers am Samstag, dem 24. Juni, 16 Uhr statt.

Weiterlesen

Kirchenruine unter blauem Himmel.
© Ute Unger

Multimediales Jenseitsspiel in der Barfüßerkirche

20.06.2017 18:25

Die Barfüßerkirche als Teil des ehemaligen Franziskaner-Klosters bietet ab Sonntag, den 25.06., die Kulisse für das „Jenseitsspiel“. In einmaliger Weise und in historischer Stätte dient es dazu, die großen Fragen der spätmittelalterlichen Theologie und Glaubenspraxis zu erleben.

Weiterlesen

Mann in Arbeitskleidung, dahinter eine Mülltonne
© Alice Nikitinová

Führung in der Nikitinová-Ausstellung

19.06.2017 11:56

Am Donnerstag, dem 22. Juni, findet um 18 Uhr in der Kunsthalle eine Führung durch die Ausstellung "Visual Conversation" mit Malerei und Installationen der tschechischen Künstlerin Alice Nikitinová statt.

Weiterlesen

Schlossfassade, im Hintergrund blauer Himmel.
© Hans-Peter Szyszka

„Macht und Pracht“ oder Armut und Ohnmacht? – Mitstreiter für den Tag des Offenen Denkmals 2017 gesucht

13.06.2017 12:39

„Macht und Pracht“ ist das Motto des diesjährigen Tages des Offenen Denkmals vom 06.09. bis 10.09.2017. Dabei geht es um Bauwerke, Gartendenkmale und archäologische Stätten, die Ausdruck weltlicher und religiöser Machtverhältnisse sind. Interessant sind auch Denkmale, die für Machtmissbrauch stehen oder für die Gegensätze von Macht und Pracht: Armut und Ohnmacht. Die Denkmaltage wenden sich an alle, an Mitglieder von Fördervereinen ebenso, wie an privat Engagierte und nicht zuletzt an Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen

Büste eines Mannes.
© VG Bild-Kunst, Bonn 2017. Stadtverwaltung/Dirk Urban

Ausstellung "Luther. Der Auftrag. Martin Luther und die Reformation in Erfurt. Rezeption und Reflexion" endet am Sonntag im Angermuseum

13.06.2017 13:48

Im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 produzierte das Angermuseum Erfurt, Kunstmuseum der Landeshauptstadt, die Ausstellung "Luther. Der Auftrag. Martin Luther und die Reformation in Erfurt. Rezeption und Reflexion". Noch bis kommenden Sonntag, dem 18. Juni, ist die Ausstellung zu sehen.

Weiterlesen

Fassade Angermuseum
© Angermuseum Erfurt, Foto: Dirk Urban

Veränderte Öffnungszeit wegen Preisverleihung: Nächsten Mittwoch kann man das Angermuseum zwischen 10 und 14 Uhr besuchen

08.06.2017 15:52

Am Mittwoch, dem 14. Juni, wird im Angermuseum, dem Kunstmuseum der Landeshauptstadt Erfurt, am Anger 18, der Thüringer Denkmalschutzpreis des Jahres 2017 durch den Minister für Kultur, Bundes-und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei, Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, verliehen.

Weiterlesen