Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Ein Mann mit Kamera steht vor schwarz-weiß Fotos
© Stadtverwaltung Erfurt

Ungewöhnliche Bilder und Geschichten vom Glauben: Ausstellungsrundgang und Lesung mit Sebastian Hesse | Erfurt.de

21.01.2019 16:16

Sebastian Hesse, Chefreporter des MDR und passionierter Fotograf, reiste durch Europa und Asien, um dem Geheimnis des Glaubens auf die Spur zu kommen. Seine dabei entstandenen Fotografien, die „Sieben Geschichten vom Glauben“ erzählen, sind aktuell im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt zu sehen. Zwei Veranstaltungen in Rahmenprogramm der Ausstellung geben am Donnerstag weitere Einblicke.

Weiterlesen

Einblicke in Leben und Schaffen des Künstlers Ai Weiwei: „Hügelkino“ am Mittwoch in der Kunsthalle | Erfurt.de

21.01.2019 15:30

Zusammen mit der Kunsthalle Erfurt lädt die Fachschaft Kunst der Universität Erfurt am Mittwoch, dem 23. Januar 2019, wieder zum „Hügelkino“ ein. Dabei gehen die Besucher auf eine Entdeckungsreise in die Welt des Gegenwartskünstlers, Aktivisten und Regimekritikers Ai Weiwei, Chinas berühmtesten internationalen Künstler. Beginn des Abends ist um 18:30 Uhr in der Kunsthalle. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Blick in einen großen Gang mit Vitrinen und Bildern
© Stadtverwaltung Erfurt

Letzte Gelegenheit: Vortrag und Finissage zur Sonderausstellung „Es braut sich was zusammen“ im Stadtmuseum | Erfurt.de

21.01.2019 13:00

Die Sonderausstellung „Es braut sich was zusammen – Erfurt und das Bier“ im Stadtmuseum Erfurt endet am Wochenende. Zwei Veranstaltungen im Rahmen des Begleitprogramms laden bis dahin außerdem noch interessierte Gäste zu einem Besuch ein: Am Donnerstag, dem 24. Januar, findet der letzte Beitrag der Vortragsreihe „Erfurt und das Bier“ statt. Am Samstag, dem 26. Januar, bietet die Finissage ein vielfältiges Programm.

Weiterlesen

Ein Mann
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Lichtbildvortrag statt Rundgang: Michael Triegel zu Gast im Angermuseum Erfurt | Erfurt.de

21.01.2019 10:18

Programmänderung aufgrund der Vielzahl an Voranfragen und der zu erwartenden hohen Besucherzahl: Der Künstler Michael Triegel wird am Dienstag, dem 22. Januar, 18:30 Uhr, nicht, wie ursprünglich angekündigt, durch seine Ausstellung führen, sondern in Form eines Lichtbildvortrags im Foyer des Angermuseums sprechen.

Weiterlesen

Ein Kobold, eine Ente und ein Hund
© Rundfunk Berlin-Brandenburg

Um Schnatterinchen Gesellschaft zu leisten: Kika-Figur Moppi benötigt noch Unterstützung | Erfurt.de

15.01.2019 14:41

Zwei weitere Kika-Figuren sollten zeitnah das Erfurter Stadtbild bereichern: Nachdem der kleine Kobold Pittiplatsch, finanziert von einem Erfurter Ehepaar, auf der Rathausbrücke sesshaft geworden ist, wollten ihm seine Freunde Schnatterinchen und Moppi bald Gesellschaft leisten.

Weiterlesen

Bauhaus, „Moppi“ und Renau-Wandbild: Die Kulturdirektion Erfurt gibt Ausblick auf 2019 | Erfurt.de

14.01.2019 13:10

Zum Jahresauftakt lud heute die Erfurter Kulturdirektion in das Angermuseum ein. War sie bereits im zweiten Halbjahr 2018 aufgrund personeller Veränderungen verstärkt in den öffentlichen Blick geraten, stand heute eine programmatische Bilanz des vergangenen Jahres sowie der Ausblick auf Schwerpunkte im Jahr 2019 im Vordergrund.

Weiterlesen

Eine biblische Szene.
© Leihgabe des Fördervereins "Freunde des Angermuseums" im Angermuseum Erfurt. Foto: Stadtverwaltung Erfurt

Kunst im Erzählstrom – Vortrag in der Michael Triegel-Ausstellung | Erfurt.de

14.01.2019 08:55

Am Dienstag, dem 15. Januar, findet um 18:30 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Michael Triegel. Discordia Concors“ ein Vortrag statt. Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Kunstmuseen Erfurt, spricht zu „Kunst im Erzählstrom der Jahrhunderte. Beobachtungen zu Michael Triegels Gemälde ‚Verwandlung der Götter‘“.

Weiterlesen

Foto zweier Bienen auf einer gelben Narzisse
© Sylvia Elias

Sonderausstellung im Naturkundemuseum geht in die Verlängerung | Erfurt.de

11.01.2019 10:11

Eine Woche länger haben fotointeressierte Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, die aktuelle Sonderausstellung des Naturkundemuseums zu betrachten. Bis zum 20. Januar werden die über 300 Fotografien zum Thema „Frühlingserwachen“ noch ausgestellt.

Weiterlesen