Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Silhouette zweier Kirchtürme und Schriftzug in drei Sprachen: Reformationsstadt Europas
© Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa GEKE, Wien

Erfurt ist "Reformationsstadt Europas"

30.08.2016 09:00

Erfurt ist das jüngste Mitglied im Netzwerk "Europäischer Reformationsstädte". Der Titel wird von der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) mit Sitz in Wien verliehen und bleibt auch über das Reformationsjubiläum 2017 hinaus gültig. Derzeit dürfen ihn 63 Städte in 14 europäischen Ländern tragen.

Weiterlesen

Lichtdurchfluteter Kreuzgang.

Erfurt feiert das Reformationsjubiläum 2017

30.08.2016 09:00

Erfurt feiert 2017 das Reformationsjubiläum mit einem umfangreichen Programm. Derzeit sind 117 Projekte, darunter 9 Ausstellungen, 35 thematisch orientierte Vorträge bzw. Führungen und 48 musikalische Veranstaltungen unterschiedlicher Projektträger, in und an authentischen Orten in Erfurt und Umgebung, vorgesehen.

Weiterlesen

Luther in Kutte hält die Hand auf, ein Mann, rechts, reicht ihm eine Gabe.
© Constantin Beyer, Weimar

Barfuß ins Himmelreich? - Martin Luther und die Bettelorden in Erfurt

30.08.2016 09:00

Die Kirchen der ehemaligen Bettelorden der Barfüßer, Dominikaner und Augustiner-Eremiten prägen noch heute das Erfurter Stadtbild. Die neuartige und auf die Bedürfnisse der spätmittelalterlichen Stadtgemeinden ausgerichtete Theologie und Spiritualität der Ordensbrüder haben ein ganzes Zeitalter bestimmt und tiefe Spuren auch in der Erfurter und mitteldeutschen Kirchen-, Geistes- und Sozialgeschichte hinterlassen.

Weiterlesen

Historischer Klosterbau, rechts ein moderner Anbau.

Reformationsgedenkjahr 2017 wirft starkes „Licht auf Luther“

30.08.2016 09:00

Für den Evangelischen Kirchenkreis Erfurt wird Martin Luther im Zentrum des Reformationsjubiläums stehen. Seine Studentenwohnung im Lateinischen Viertel, das Augustinerkloster, in das er nach seinem Gewitter-Erlebnis bei Stotternheim eintrat, der Dom, in dem er zum Priester geweiht wurde: An authentischen Orten wird auch heute spürbar, was Luther im Denken und Glauben prägte.

Weiterlesen

Julia Roos erklärt einer Familie den Bau der Alten Synagoge anhand einer Ausstellungstafel.
© Stadtverwaltung Erfurt

Salām – Schalom! - Islam und Judentum: Eine etwas andere Führung durch die Alte Synagoge

26.08.2016 12:46

Nach dem großen Besuchererfolg der ersten Führungen bietet die Alte Synagoge an drei weiteren Terminen die Möglichkeit, an einem außergewöhnlichen Rundgang durch das Museum Alte Synagoge teilzunehmen. Am Samstag, dem 3. September, 15:00 Uhr, am Dienstag. dem 6. September, 10:00 Uhr und am Freitag, dem 21 Oktober, 16:00 Uhr erfahren die Besucher anhand der Objekte Grundlagen der jüdischen Religion – ergänzt durch Informationen zur Glaubenspraxis im Islam.

Weiterlesen

Glasmalerei eines liegenden Mannes mit langem Haar und rotem Gewand.
© Nicole Sterzing

Erfurts älteste Glasmalereien: Der Hohe Chor der Barfüßerkirche kann morgen im Rahmen der Aktion "Wir tun etwas“ besichtigt werden

19.08.2016 10:40

Die Besichtigung des Hohen Chores der Erfurter Barfüßerkirche ist an diesem Samstag, dem 20. August, wieder von 13 bis 17 Uhr möglich. Die Möglichkeit der Chorbesichtigung ist das Ergebnis der Aktion "Wir tun etwas“ des Initiativkreises Barfüßerkirche.

Weiterlesen