Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Drei Personen im Gespräch
© Stadtverwaltung Erfurt

Stadt Erfurt unterstützt Polizei bei RWE-Spielen

30.09.2019 09:21

Die Stadt Erfurt und die Erfurter Polizei wollen ihre Zusammenarbeit bei Fußball-Risikospielen intensivieren. Das erklärten Sicherheitsdezernent Andreas Horn und Polizeioberrat Thomas Ziegler am Rande des Spiels Rot-Weiß Erfurt gegen Chemie Leipzig. Bei dem Spiel der „Kategorie Rot“ waren Ausschreitungen erwartet worden, dann aber glücklicherweise ausgeblieben. Die Polizei hatte beide verfeindeten Fanlager gut im Griff, konnte die 1300 aus Leipzig angereisten Chemie-Fans in vier von der EVAG bereit gestellten Shuttlebussen am Fanmarsch der RWE-Fans vorbei zum Stadion und auch wieder zum Bahnhof zurückbringen – ohne, dass die Ultras beider Seiten aufeinander trafen.

Weiterlesen

Wegesanierung und neue Parkbänke im Südpark

23.09.2019 10:00

Ab 39. KW werden im Erfurter Südpark abschnittweise die Parkwege saniert. In diesem Zusammenhang werden auch neue Parkbänke und Papierkörbe aufgestellt.

Weiterlesen

Zwei Personen schauen sich einen Baumstumpf an
© Stadtverwaltung Erfurt

„Rosenkäfer-Baumstumpf“ am neuen Standort

06.09.2019 13:56

Er war das Symbol der Baumfällungen auf dem Petersbergplateau. Wochenlang ragte sein Torso empor und war Bildmotiv für viele Fotografen. Nun hat der abgestorbene Götterbaum einen neuen Standort bekommen. Am Vormittag wurde er an der Petersbergstraße in Sichtweite zum Bundesarbeitsgericht abgelegt. Zuvor hatte ein Bagger ein zirka 30 Zentimeter tiefes Loch ausgehoben. Das Garten- und Friedhofsamt der Stadt Erfurt hatte die Arbeiten aus Naturschutzgründen beauftragt. Im Wurzelwerk des Baumstammes entwickeln sich die Larven des streng geschützten Rosenkäfers. Damit wird die Auflage der Fällgenehmigung erfüllt, die Brut des Käfers zu schützen.

Weiterlesen

Eine Eisenbahnbrücke mit farbig gekennzeichneten Flächen
© Stadtverwaltung Erfurt

Eisenbahnbrücke in der Löberstraße wird mit Graffiti gestaltet

28.08.2019 08:58

Die Stadt Erfurt möchte mit einer gezielten künstlerischen Gestaltung der Oberflächen von Brückenbauwerken und Straßenunterführungen durch Street Art an stark frequentierten Bereichen zu einem sowohl durch Tradition als auch Moderne geprägten Stadtbild beitragen. Es geht um die attraktive Gestaltung von Brücken, aber auch darum, Vandalismus und illegaler Plakatierung etwas entgegenzusetzen.

Weiterlesen

Ein Herr in farbenprächtigem Gewand trägt sich in ein Buch ein. Hinter ihm stehen drei Herren und eine Dame.
© Stadtverwaltung Erfurt

Arbeitstreffen der Bürgermeister von Kati und Erfurt

05.09.2019 17:20

Die Stadt Erfurt wird ihrer Partnerstadt Kati in Mali auch künftig praktische Entwicklungshilfe leisten. Bei einem Arbeitstreffen von Oberbürgermeister Andreas Bausewein, Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke und Umweltdezernent Andreas Horn mit Katis Bürgermeister El Hadj Yoro Oulologuem im Erfurter Rathaus wurden zwei konkrete Projekte besprochen.

Weiterlesen