Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Personen in einer Synagoge
© Stadtverwaltung Erfurt

Stadt Erfurt steht zur jüdischen Gemeinde. Gespräch zweier Dezernenten mit Landesvorsitzenden. | Erfurt.de

15.10.2019 16:30

„Wir wollten nicht in hektische Symbolpolitik verfallen, weshalb wir erst heute hier bei Ihnen sind. Doch dieser Besuch ist uns überaus wichtig, um unsere Solidarität mit unseren jüdischen Mitbürgern auszudrücken“, sagte Erfurts Kultur- und Stadtentwicklungsdezernent Dr. Tobias J. Knoblich zu Prof. Dr. Reinhard Schramm, den Vorsitzenden der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen. Gemeinsam mit seinem Kollegen Andreas Horn und der amtierenden Kulturdirektorin Sarah Laubenstein besuchte Knoblich am Mittag die Jüdische Landesgemeinde am Juri-Gagarin-Ring. „Es ist unerträglich, was vergangene Woche in Halle passiert ist. Das verurteilen wir zutiefst“, ergänzte Sicherheitsdezernent Horn.

Weiterlesen

Vier Männer schauen sich Pläne an
© Stadtverwaltung Erfurt

Siegerentwurf zur Gestaltung der Eisenbahnbrücke in der Löberstraße gekürt: Umsetzung noch im Oktober geplant | Erfurt.de

01.10.2019 15:12

Die Siegerentwürfe sind gekürt: Das Team Hermann Beneke, Christian Nebel, Karl Gailer und Oliver Bekiersz hat den Wettbewerb zur Gestaltung der Eisenbahnbrücke in der Löberstraße für sich entschieden. Damit wird aus der Brücke noch im Oktober ein kleines Kunstwerk.

Weiterlesen

Drei Personen im Gespräch
© Stadtverwaltung Erfurt

Stadt Erfurt unterstützt Polizei bei RWE-Spielen | Erfurt.de

30.09.2019 09:21

Die Stadt Erfurt und die Erfurter Polizei wollen ihre Zusammenarbeit bei Fußball-Risikospielen intensivieren. Das erklärten Sicherheitsdezernent Andreas Horn und Polizeioberrat Thomas Ziegler am Rande des Spiels Rot-Weiß Erfurt gegen Chemie Leipzig. Bei dem Spiel der „Kategorie Rot“ waren Ausschreitungen erwartet worden, dann aber glücklicherweise ausgeblieben. Die Polizei hatte beide verfeindeten Fanlager gut im Griff, konnte die 1300 aus Leipzig angereisten Chemie-Fans in vier von der EVAG bereit gestellten Shuttlebussen am Fanmarsch der RWE-Fans vorbei zum Stadion und auch wieder zum Bahnhof zurückbringen – ohne, dass die Ultras beider Seiten aufeinander trafen.

Weiterlesen

Zwei Personen schauen sich einen Baumstumpf an
© Stadtverwaltung Erfurt

„Rosenkäfer-Baumstumpf“ am neuen Standort | Erfurt.de

06.09.2019 13:56

Er war das Symbol der Baumfällungen auf dem Petersbergplateau. Wochenlang ragte sein Torso empor und war Bildmotiv für viele Fotografen. Nun hat der abgestorbene Götterbaum einen neuen Standort bekommen. Am Vormittag wurde er an der Petersbergstraße in Sichtweite zum Bundesarbeitsgericht abgelegt. Zuvor hatte ein Bagger ein zirka 30 Zentimeter tiefes Loch ausgehoben. Das Garten- und Friedhofsamt der Stadt Erfurt hatte die Arbeiten aus Naturschutzgründen beauftragt. Im Wurzelwerk des Baumstammes entwickeln sich die Larven des streng geschützten Rosenkäfers. Damit wird die Auflage der Fällgenehmigung erfüllt, die Brut des Käfers zu schützen.

Weiterlesen

Eine Eisenbahnbrücke mit farbig gekennzeichneten Flächen
© Stadtverwaltung Erfurt

Eisenbahnbrücke in der Löberstraße wird mit Graffiti gestaltet | Erfurt.de

28.08.2019 08:58

Die Stadt Erfurt möchte mit einer gezielten künstlerischen Gestaltung der Oberflächen von Brückenbauwerken und Straßenunterführungen durch Street Art an stark frequentierten Bereichen zu einem sowohl durch Tradition als auch Moderne geprägten Stadtbild beitragen. Es geht um die attraktive Gestaltung von Brücken, aber auch darum, Vandalismus und illegaler Plakatierung etwas entgegenzusetzen.

Weiterlesen

Ein Herr in farbenprächtigem Gewand trägt sich in ein Buch ein. Hinter ihm stehen drei Herren und eine Dame.
© Stadtverwaltung Erfurt

Arbeitstreffen der Bürgermeister von Kati und Erfurt | Erfurt.de

05.09.2019 17:20

Die Stadt Erfurt wird ihrer Partnerstadt Kati in Mali auch künftig praktische Entwicklungshilfe leisten. Bei einem Arbeitstreffen von Oberbürgermeister Andreas Bausewein, Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke und Umweltdezernent Andreas Horn mit Katis Bürgermeister El Hadj Yoro Oulologuem im Erfurter Rathaus wurden zwei konkrete Projekte besprochen.

Weiterlesen

Vandalismus auf dem Erfurter Ringelberg | Erfurt.de

22.08.2019 12:50

Auf dem Ringelberg am „Leinefelder Weg“ in einer Grünfläche wurde vermutlich vergangene Woche am 13.08.2019 eine bereits gut gewachsene Eiche mutwillig abgehackt und zu Fall gebracht. Es entstand Schaden in vierstelliger Höhe.

Weiterlesen

Schulbeginn 2019/2020 – Jeder ist gefragt für sichere Schulwege | Erfurt.de

19.08.2019 14:31

Heute beginnt das neue Schuljahr. Der sichere Schulweg steht dabei nicht nur für die ABC-Schützen, die sich zum ersten Mal auf den Weg zur Schule begeben, sondern auch für alle anderen Schüler im Fokus. Mit kleinen Beiträgen jedes Einzelnen können dabei Schulwege sicher benutzt werden.

Weiterlesen

große Rasenfläche mit großer Schaukel mit zwei Sitzen
© Stadtverwaltung Erfurt

Abbau der Doppelschaukel auf dem Petersberg | Erfurt.de

14.08.2019 14:54

Derzeit erfolgt die Jahresinspektion auf den städtischen Spielplätzen. Dabei wurde ein gravierender Mangel an der Doppelschaukel in Nähe der Festungsbäckerei festgestellt.

Weiterlesen

drei Herren unterzeichnen eine Erklärung
© Stadtverwaltung Erfurt

Die Karriereleiter der Feuerwehrleute fest im Griff | Erfurt.de

31.07.2019 12:02

Die Karriereleiter der Feuerwehrleute fest im Griff haben die Dezernenten für Finanzen, Sicherheit und Bürgerservice der Städte Gera und Jena, Kurt Dannenberg (links) und Benjamin Koppe (Mitte), sowie der Beigeordnete der Stadt Erfurt für Sicherheit und Umwelt, Andreas Horn.

Weiterlesen

Blaue Woche auf der Fuchsfarm | Erfurt.de

31.07.2019 08:22

Das Bundesjugendlager des Technischen Hilfswerks, das in dieser Woche in Rudolstadt stattfindet, wird auch aus Erfurt unterstützt.

Weiterlesen

Arbeiter heben mit einem Stapler die Figur aus dem Wasser
© Stadtverwaltung Erfurt

Kika-Figur „Hein Blöd“ wurde der Kopf abgeschlagen | Erfurt.de

26.07.2019 14:17

Vergangene Nacht haben Unbekannte den Kopf von „Hein Blöd“ abgeschlagen. Die beliebte Kika-Figur sitzt seit zehn Jahren gemeinsam mit „Käpt´n Blaubär“ in einem Ruderboot mitten im Breitstrom in der Erfurter Innenstadt. Die Erfurter Kulturdirektion erstattete bei der Polizei umgehend Anzeige wegen Sachbeschädigung. Ebenfalls kurz nach Bekanntwerden des Schadens haben Mitarbeiter des Garten- und Friedhofsamtes die Figurengruppe abgebaut und einlagert. Dort bleibt sie bis feststeht, wie „Hein Blöd“ saniert werden kann.

Weiterlesen

Hausbesuch bei den Erfurter Fischmarkt-Robinien | Erfurt.de

23.07.2019 10:37

Die Erfurter Bäume benötigen zuweilen Hausbesuche für ihre Gesundheitsüberprüfung. Gestern musste auch am Fischmarkt, Ecke Marktstraße, eine baummedizinische Untersuchung durchgeführt werden, da nähere Checks nötig wurden. Die zwei älteren Robinien erhielten Zugversuche.

Weiterlesen

Großes Zeltlager der Erfurter Jugendfeuerwehr | Erfurt.de

24.06.2019 11:30

Nach Wochen intensiven Trainings zeigt die Feuerwehrjugend der Stadt Erfurt bei den Wettkämpfen des Stadtjugendfeuerwehrausscheides 2019 ihr Wissen, Können und ihre Schnelligkeit. Die Ausscheide der zwei Altersklassen sind in das Jugendzeltlager eingebunden, welches nunmehr zum 26. Mal stattfindet.

Weiterlesen


1 - 20 von 231